Drake: Take Care - 24.10.2011

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von TomTom89, 3. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Releasedate: 24.Oktober 2011

    [​IMG]

    Tracklist

    01. Over My Dead Body
    02. Shot For Me
    03. Headlines
    04. Crew Love (feat. The Weeknd)
    05. Take Care (feat. Rihanna)
    06. Marvins Room
    07. Under Ground Kings
    08. We'll Be Fine
    09. Make Me Proud (feat. Nicki Minaj)
    10. Lord Knows (feat. Rick Ross)
    11. Cameras
    12. Doing It Wrong
    13. The Real Her (feat. Andre 3000 & Lil Wayne)
    14. Look What You've Done
    15. HYFR (feat. Lil Wayne)
    16. Practice
    17. The Ride
    18. Hate Sleeping Alone (Bonus)
    19. Untitled (feat. Lil Wayne) (Bonus)

    Vorgeschmack

    1. Single: Headlines

    Spoiler

    Club Paradise

    Spoiler

    Free Spirit (feat. Rick Ro$$)

    Spoiler

    Bald ist es also soweit...Anfangs habe ich den Hype um ihn nicht verstanden, dann fand ich sein erstes Album sehr geil, und das erste Material vom bald erscheinenden Album verspricht ein ebenso gutes Album. Freue mich somit sehr drauf, empfinde ihn als guten Rapper.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Oktober 2011
    AW: Drake: Take Care - 24.10.2011

    wird definitiv das album des jahres. alleine headlines ist schon das überbrett. freu mich auf das feat. mit nas.
     
  4. #3 8. Oktober 2011
    AW: Drake: Take Care - 24.10.2011

    Drake und ChiddyBang, die beiden Alben stehn auf der Wunschliste dieses Jahr ganz oben :cool:
     
  5. #4 8. Oktober 2011
    AW: Drake: Take Care - 24.10.2011

    man merkt, dass der bengel weeknd fanboy ist. :)

    werd mir das album anhören, bin aber nicht der fan von ihm.
     
  6. #5 9. Oktober 2011
    AW: Drake: Take Care - 24.10.2011

    Verschoben auf den 15. November.

    Drake:"TAKE CARE NOVEMBER 15
    The new date for Take Care is November 15th, 2011. I managed to create this album in my hometown of Toronto and the thoughts and stories I wanted to get across just became so clear. It truly felt like when I was here 3 years ago making So Far Gone. So I have completed 19 songs (17 on physical and 2 on bonus), and have run into a roadblock of clearing 3 samples in time to make the October 24th date. My options were to take the songs off and make the birthday release happen, or to take an extra couple weeks to get the paper work right and give you the album they way I NEED you to hear it. The choice was clear as day for me. November 15th you will get Take Care the exact way I created it with no trimmings. This music means too much to me to get attached to dates and I do apologize for the delay but I promise that it is only for the benefit of our experience together. Club Paradise Tour will also be moved to when students are back from the Christmas/New Year break so that I can get to more schools. New dates will be released in the next week...see you all soon.

    Drake

    TAKE CARE NOVEMBER 15"
     
  7. #6 7. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Offizielle Tracklist draußen:

    01. Over My Dead Body
    02. Shot For Me
    03. Headlines
    04. Crew Love (feat. The Weeknd)
    05. Take Care (feat. Rihanna)
    06. Marvins Room
    07. Under Ground Kings
    08. We'll Be Fine
    09. Make Me Proud (feat. Nicki Minaj)
    10. Lord Knows (feat. Rick Ross)
    11. Cameras
    12. Doing It Wrong
    13. The Real Her (feat. Andre 3000 & Lil Wayne)
    14. Look What You've Done
    15. HYFR (feat. Lil Wayne)
    16. Practice
    17. The Ride
    18. Hate Sleeping Alone (Bonus)
    19. Untitled (feat. Lil Wayne) (Bonus)

    Geht, fand die featueres auf Thank me later vom Namen her auf jeden Fall schonmal besser. Zu viel Lil Wayne für meinen Geschmack.

    Hatte diesen Thread total vergessen...

    Erstmal zum Album: Mir gefällt es sehr gut, Drake hat seinen Style weiter ausgebaut und um einige neue Facetten ergänzt. Dazu kommt, dass das Feature mit Rihanna auf Take Care eines der wenigen Lieder mit ihr ist, welches mir echt gefällt.
    Bin echt auf seinen dritten Longplayer gespannt.

    Hier nun auch seine bisherigen Videos zu seinen Singles:

    Headlines

    Spoiler

    The Motto (mit Lil Wayne und Tyga)

    Spoiler

    Take care (mit Rihanna)

    Spoiler

    HYFR (Hell Ya :mad:ing Right) (mit Lil Wayne)
    Spoiler

    Er tritt ja auch in Deutschland auf, am 10.04. in Frankfurt und am 12.04. in Berlin. Tickets sind noch vorhanden, wer geht von euch denn so hin?
     
  8. #7 3. Juli 2012
    AW: Drake: Take Care - 24.10.2011

    ich war in berlin aufm konzert, unglaublich dieser typ


    meine sis hört ihn seit so far so gone, ich erst seit take care, sie wollte mich immer dazu motivieren ihn zu hören, doch ich hatte nie die lust dazu

    jetzt kann ich nichts anderes hören..und das seit monaten. Drake macht unglaublich schöne musik, diese spezielle kombination aus rap und rnb is einmalig, die beats sind meistens minimalistisch und es wird viel wert auf text gelegt.

    drizzy, freu mich aufs nächstes album!
     
    1 Person gefällt das.

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drake Care 2011
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    396
  2. Uncharted 3: Drakes Deception

    Godlike , 10. Dezember 2010 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.267
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    562
  4. Drakensang PC

    hxr99 , 22. August 2010 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    567
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    419