Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Angel, 2. April 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2008
    Hey Leuts,

    war eben noch mim Kumpel unterwegs nachhause mit nem Roller.
    Naja er hat vor ner Woche was geraucht und dann wurden wir auch schon von der Polizei angehalten.
    Der meinte halt so zu ihm ja bla schon mal Drogen probiert etc ! Mein Kumpel hat natürlich alles verneint naja und dann sollte er schon so 3 kleine tests machen , überlall durchgefallen !
    Danach meinte der so ja pinkeln sie mal in den Becher hier für nen schnell Test. Gesagt getan er hat rein gepisst und die Tante im Auto hat den Test gemacht. Weiterhin hat er auf mein Kumpel eingeredet wäre alles nachweisbar bla bla und naja so hat er dann halt gesagt ajo letztes Wochende mal 3 -4 Züge! Danach meinte die Tussi halt ja Test hat halt nix ergeben und er hat sich die Personalien aufgeschrieben und meint er würde es der Führerschein Stelle weiterleiten!
    Mein Kumpel is 17 und hat Führerschein auf Probe!

    Also wie gesagt bei dem Test ist nichts heraus bekommen und er könnte doch eigtl. das abstreiten was er zu dem Polizisten gemeint hat oder ?

    MFG Angel!

    // Bewertung is Ehrensache!
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Moin!
    Hmm also genau weis ich das mit der Führerscheinstelle net.
    Eins weis ich aber hundertpro, undzwar, das er garnichts abstreiten kann!
    wenn das aus irgendwelchen gründen vor gericht geht und ein bulle sagt er weis es noch genau, das er das gesagt hat, ist die sache gegessen, da kann er noch soviel gegen setzen!
    ist , aber so läufts nun mal vor gericht....
    scheiss bullen wird immer geglaubt^^ ich kenn das!


    greeTz



    MustasoV
     
  4. #3 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    hab auch gleich ne frage dazu. kann man da nicht einfach sagen, dass man letzte woche ein trip nach holland gemacht hat und ein coffeeshop besucht hat? dann hat man doch nichts illegales gemacht, weils ja nicht in DE war?!
     
  5. #4 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Er könnte doch sagen das er zu dem Zeit punkt einfach den bullen angelogen hat ?
    Er is noch nie wegen Drogen aufgefallen !
     
  6. #5 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    http://www.cannabislegal.de/recht/fs.htm

    1. Immer auf Bluttest bestehen
    2. Alles abstreiten und nicht einschüchtern lassen durch Fragen.
     
  7. #6 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?


    Ja aber es is nun leider schon passiert also er hat halt ja gemeint bla hab 3 mal gezogen ..
     
  8. #7 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Ok habs gesehen in dem link danke^^
     
  9. #8 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    ich denk ma, im schlimmsten Fall isser seine Pappe los...Drogen am Steuer, is kein Kavaliersdelikt.
    hoffen wir, dass es nicht so schlimm endet.
    mfg
     
  10. #9 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    im schlimmsten fall ...
    aber wirklich im aller schlimmsten fall wenn das durchgeht mit der Meldung bei der Fuehrerscheinstelle dann erwartet ihn wohl ein Drogenscreaning ...

    fuer die die es noch nit kennen ... mann muss dann ein jahr lang in unregelmaeßigen abstaenden zum Amtsarzt und pinkelprobe abgeben ... natuerlich bekommt man erst kurze zeit davor bescheid damit das ganz auch spontan ist ... !!!

    hoffe aber fuer deinen Kumpel das ihn dieses schicksal nicht ereilt ...

    MfG seT-87
     
  11. #10 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    sollte normalerweise nichts passiern mich und kumpel haben auch bullen angehalten hat zu dem bullen auch gesagt das er ca 1woche vorher was geraucht hat dann hat der bulle gesagt er muss aufpassen wenn es öffter vorkommt das minnimal was im blut bzw urin ist kann es auswirkungel auf denn führerschein habe der hat auch noch probezeit ich würd mir keine sorgen machen
     
  12. #11 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Alsoooo

    dein Kumpel hat sich faktisch selbst in die gerissen. Der Pisstest war Negativ, aber er hat den Konsum gestanden.

    WENN es nun wirklich der Führerscheinstelle gemeldet wird (wovon ich auch ausgehe wenn es der Bulle gesagt hat) dann wird die in 2 -3 Monaten deinen Kumpel anschreiben indem sie seine Fahrtüchtigkeit anzweifeln und ein Screening machen muss.

    Aber es hängt nun wirklich davon ab ob es die FS Stelle erfährt oder nicht. Kann auch glatt gehen

    Aber wie schon so oft gesagt, nie nie niemals den Bullen den Konsum zugeben, das bringt rein gar nix, auch keine "Straf" verminderung.

    Gruß
     
  13. #12 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Dein Kumpel is naja dazu sag ich ma nix....^^
    Abstreiten abstreiten abstreiten wenn Test negativ, sonst kriegt er mächtig Ärger....
     
  14. #13 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    wie HushiHush schon gesagt hat.. wenn sie seine fahrtüchtigkeit bzw. seine psychische eignung anzweifelt, ist der lappen weg und wenn er führerschein mit 17 gemacht hat... hmm.. also wenn er keinen autoführerschein hätte dürfte er ihn sicherlich erst ab 21 machen und jetzt muss er mit ganz viel pech ne MPU machen... wiegesagt mit ganz viel pech... falls er ne mpu machen muss, sag ihm er soll zu nem vorbereitungskurs gehen. der ist zwar denke ich mal teurer als die mpu selbst (jenseits der 500€) aber ohne den vorbereitungsseminar kommt er da möglicherwiese nicht durch.
     
  15. #14 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    hab ich das richtig verstanden?
    -pisstest negativ
    -hat gegenüber dem polizisten zugegebn gekifft zu haben

    1) die abstreiftests sind wertlos und können als beweis nicht gebraucht werden
    2) urintest war negativ
    3) mündliches geständnis ist ebenfalls wertlos, nur ein schriftliches geständnis mit unterschrift hat vor gericht bestand und selbst das kann widerrufen werden.
    4) kann dein kumpel immer noch sagen, dass er psychischem druck ausgesetzt war, dass der polizist in bedrängt hat und er deswegen zugegeben hat was geraucht zu haben.
     
  16. #15 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Am besten sagt er, er war während dem Gespräch mit den Bullen berauscht. =)

    Wenn die FS Stelle seine Eignung anzweifelt wird er nicht mehr drumm rum kommen.
     
  17. #16 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Cannabis Konsum ist in Deutschland sowieso legal, nur der Besitz ist illegal und man darf nicht breit Autofahren, was ja klar ist

     
  18. #17 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Kurz gesagt: Ihm passiert nix, wenn er nichts falsches gesagt hat...

    Er hat den Führerschein eh schon, was von Vorteil ist, sonst hätte er einen Test abgeben müssen, bevor er den Führerschein hatte.
    Außerdem hatte er nix dabei und hat (hoffentlich) keine Aussagen gemacht zum Bullen, die ihn belasten könnten vor Gericht. Und an alle die denken nur der Besitz wäre strafbar hier in de:
    Ich war selbst vor Gericht und bekam Sozialstunden wegen dem btmg...
     
  19. #18 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Ja vom Besitz redet hier ja auch keiner und hat auch nie einer bestritten.

    Selbst wenn Du zufuß bekifft erwischt wirst, ohne etwas zu dem Zeitpunkt dabei zu haben, kann es passieren das du deinen FS verlierst weil die FS Stelle dann deine Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges anzweifelt. Das hat faktisch nichts mit der Polizei oder mit dem Gericht zu tun, wenn es die FS Stelle mitkriegt (und die ist ein unabhängiger Verein) kann es leider ganz schnell passieren

    Und da er leider dem Bullen den Konsum eingestanden hat, und der es der FS Stelle meldet wird die sicherlich seine Eignung anzweifeln. Und wenn er kein Screening macht ist der FS halt weg, da wird nicht lange gefackelt.

    Ob man dagegen vorgehen kann weiß ich nicht. Da der Konsum ja wie gesagt nicht Strafbar ist und für mich persönlich auch kein Grund wäre, wegen sowas eine Eignung anzuzweifeln. Gelesen habe ich auch schonmal von einem Fall der fast mit diesem ist und dann vor Gericht dagegen geklagt hat. Er bekam sogar Recht

    Gruß

    eDIT:
    Aber da dein Kumpel gerade mal 17 ist, und somit den FS in Begleitung hat (Gehe ich mal von aus ?!) wird er wohl schlechtere Karten haben. Gerade Jugenliche sind immer potenzielle Unfallverursacher ...
    Dazu kommt noch das er auf Probe ist.
     
  20. #19 2. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Naja, der Polizist hat ja auch nicht gesagt, dass ers der Führerscheinstelle meldet, sondern nur, dass er aufpassen soll.

    Hier in unserem Fall hat der Polizist ja gesagt, dass ers melden wird
     
  21. #20 3. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    macht mal halblang...es ist verboten mit thc im blut auto zu fahren oder mit alkohol...da deinem kumpel aber nichts nachgewiesen werden konnte und er also sauber war...hat er sich nicht strafbar gemacht und dann hat sein konsum nichts mit dem autofahren zu tun...kack drauf....max. müsste er ein seminar machen, WENN er auffällig geworden wäre....wenn iwas ist..dann immer abstreiten...sagen: nein das habe ich garnicht gesagt...wieso sollte ich es gesagt haben wenn ich doch garkeine drogen nehme......er soll halt auf nummer ischer gehen und jetzt auch erstmal nichts mehr nehmen...für ka 2 monate oder 3
     
  22. #21 4. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    DIe Freunde in grün ahebn doch gar keinen Nachhaltigen Beweis oder? Außerdem hat das nur einer dieser "Leute" gehört somit steht aussage gegen aussage und zack fallen gelassen! was einer aus panik alles sagen kann...er sagt einfach er stand unter druck als der polizist meinte die tests seien positiv und somit hat er dan ja gesagt....aber entscheident ist der test war negativ!!!!!
     
  23. #22 4. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    da soll er sich keinen kopp machen... erstens wurde ihm nicht nachgewiesen das er bekifft gefahren ist. zweitens ist der konsum von gras nicht illegal sondern nur der besitz^^ (lächerlich eigentlich) es ist auch kein problem das er gekifft hat. sie können ihm nicht nachweisen das er in dem zustand gefahren ist.. die polizisten haben glaube ich die personalien nur weitergeleitet um euch angst zu machen damit ihr nich auf die idee kommt jemals stoned zu fahren..^^
     
  24. #23 4. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    Was meinst warum die Polizisten immer zu 2 rummlummer damit sie einen Zeugen haben.
    Abstreiten wird da nicht gehn aber wegen 2-3 Zügen werden die da nicht so einen aufstand machen
    Er darf halt bloß nicht nochmal einen Test machen wenn er öfters raucht
     
  25. #24 4. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    ga rkein thema... auch die polizei muss eine aussage beweisen können !!!
    hab gerade meine schwägerin hier sitzen (die ist polizistin).
    sie hat gesgat du sollst einfach nichtsmehr rauchen bis das ganze vorbei ist.
    was soll er der führerscheinstelle melden ? "der junge kifft" --- da kannst du ihn noch anzeigen weil er soeine gerücht über dich verbreitet

    keine beweise, keine tat !!!

    also kein kopf machen, der wollte euch nur angst einjagen...
     
  26. #25 4. April 2008
    AW: Drogen Konsum bei der Führerschein Stelle gemeldet ? Was nun?

    ich hab mal gegooglet und das hier gefunden:

    http://www.123recht.net/article.asp?a=3103&f=nachrichten_neue~urteile_bvgzuthcundfuehrerschein&p=1

    Als Zusammenfassung:
    Nur weil jemand gelegentlich kifft heisst das nicht, dass er nicht in der Lage ist ein Fahrzeug zu führen. (natürlich während er nüchtern ist)

    Also wenn man mal ab und an kifft, darf man seinen Lappen behalten.
    Wäre ja auch ein Witz, nur weil ich mal in Holland mit meinen Kumpels einen durch gezogen habe darf ich ne Woche später kein Auto fahren?
     

  27. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Drogen Konsum Führerschein

  1. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    4.127
  2. [Video] Drogenkonsum ist nicht gut
    Matrix21, 10. Mai 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.042
  3. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.196
  4. Übermäßiger Drogenkonsum?
    qauth, 12. Mai 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    474
  5. Drogenkonsum beim Gottesdienst !!!
    knippus, 21. Dezember 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    383
  • Annonce

  • Annonce