Drogentest Freiwillig

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Olli_22, 10. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2007
    hi leute, ich war letztes WE in der disco und habe dort 3 bier getrunken... Nun habe ich von diesen 3 Bier mich Übergeben müssen war auf einmal voll nicht mehr ich selbst.... habe die woche über immer ein nicht schönes gefüll im körper und seit gestern einen extremen hautausschlag.... nun meine frage kann man kostenlos drogentests machen? wo kann man sie machen?... und wenn nicht kostenlos wie teuerkann sowas werden?... habe seit dem angs das mir vieleicht was ins glas getahn wurde...

    danke

    gruß olli


    ps... jeder der was beitragen kann bekommt eine BW weill ist mir echt wichtig.....
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    also ich an deiner stelle würde zum arzt gehen und dem das sagen
    es kommt immer häufiger vor das die leute dir auf parties wennde nicht hinguckst was ins glas schmeißen/oder in die flasche...ist mir persöhnlich auchschon passiert!
    bin zum arzt habs gesagt und gut war ^^ keinen ärger oder so...aber testen würd ichs aufjedenfall!

    skate^
     
  4. #3 10. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    geh zum Doc und lass dich checken. Sicher is sicher. Soviel ich weiß kostet das auch nix. Erklär ihm einfach den Sachverhalt, dann geht das.

    Also Montag morgen ab dafür ;) ich drück die daumen das nix schlimmes is
     
  5. #4 10. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    ja ganz klar. geh zu deinem hausarzt und sag dem was vorgefallen ist. wenn du von hautausschlag sprichst dann hört sich dass schon sehr nach was (unter umständen verunreinigtem) chemischen betäubungsstoff an.
    hoff du gehst zum onkel doc :] denn irgendwie stress mit denn bullen oder so kannst ja deswegen au nich bekommen.
     
  6. #5 10. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    Danke Danke.... ich werde auf jeden fall zum arzt gehen....
     
  7. #6 10. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    hey am besten ist du gehst ins krankenhaus oder zu der polizei sagst den das und dann werden die dir bestimmt weiter helfen es kann ja sein das man dir was in dein bier getan hat möglich ist alles und solche dumme leute gibt es genügend....
    MFG:BAby-Shake
     
  8. #7 10. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    Zur Polizei würd ich auf erstmal nich gehn... Erstma zum Arzt, denn ich denke das du dir da eher was eingefangen hast oder irgendwie Keime dran warn und das da keine Drogen im Spiel sind da das ganze so lang her ist und du immernoch was hast...
     
  9. #8 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    geh aufjednefall zum arzt... mir wurdeauch schon was ins glass geworfen, war dann auch beim arzt der hat mir dann blut abgenommen und dorgentest war psoitiv^^ :D aber mach dir nix draus das verschwindet nach ein paar wochen wieder aus deinem blut!

    wenn du weist wer das war dann bums den kerl richtig, hab ich auch gemacht !!! anzeigen würd der kerl dich kaum ^^
     
  10. #9 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    Moin Moin,


    da haste bestimmt was ins Glas bekommen. 8o
    Hautausschlag bzw. Akne ist bei vielen chemischen Drogen eine von vielen Nebenwirkungen.
    Ich habe auch schonmal einen Drogentest beim Hausarzt machen lasen.Der hat
    mich 50€ gekostet ,wurden aber alle Drogen getestet.Musste den machen weil ich damals meinen Führerschein wegen Cannabis abgeben musste.Geh ma zu deinem Hausarzt und frag nach.
    Und pass vor allem auf was dir ins Glas gematscht wird.

    MFG R@ts da Pansen

    PS : Hoffe konnte helfen. =)
     
  11. #10 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    ichs chätze mal so 30-50 Euro..


    geh am besten schnell zum Arzt und sag dem das, man kotzt ja nicht ab 3 Bier.. Ich würde schnell machen man weiss ja nie..
     
  12. #11 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    die kosten wird deine versicherung schon übernehmen denke ich ;)
     
  13. #12 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    Bringt nichts mehr das es zu spät ist sämtliche abbaustoffe etc sind ausser bei cannabis nach 4 tagen im blut und urin nicht mehr nachweisbar. Einzigste was dir bleibt um gewissheit zu bekommen wäre eine haaranalyse kostenpunkt ca. 200€


    Nachweisbarkeiten findest du unter drugscouts.de

    greetz
     
  14. #13 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    ich würd dir empfehlen zum arzt zu gehn oder ins krankenhaus;)
    die werden dir dann helfen
    und wenn das nix bringt dann würd ich iwelche tests machn ;)
     
  15. #14 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    sollte man nicht krankenversichert sein, ist ein drogenscreening gar nicht so billig...
    ich würde allerdings noch abwarten. außerdem wirken drogen in der regel nicht so lange. dass man kotzen muss, ist ja an sich noch keine drogenwirkung, also keine panik.
     
  16. #15 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    hmm hier in münchen kann man sich drogentests ausm automaten ziehen zb bei der theresienwiese
     
  17. #16 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    also ich musste sowas auch mal machen. ich hatte ne wasserpfeiffe in der tasche und die polizei war der festen überzeugung ich hätte gekifft.

    das hat mich dann 15€ gekostet.

    also ich würde dir auch nur raten erstmal zum arzt zu gehen

    mfg
     
  18. #17 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    Du gehst zum Hausarzt und erklärst ihm das Geschehen, dann musst du in ein Glas pinkeln und übergibst ihm das, er wird das nach allen möglichen Drogen durchtesten lassen und dir das Ergebnis mitteilen, ein Drogentest kostet im Normalfall nichts (Meistens halt wenn dich die Polizei aufhaltet und verdächtigt.. ) Aber beim Hausarzt sollte das die Krankenkasse übernehmen.

    Anschließend, bei einen positiven Ergebnis kannst du das bei der Polizei melden und Anzeige gegen Unbekannt wegen Körperverletzung machen, wenn der Täter erwischt wird dann bekommst du viel Geld, solange er Geld hat *gg*

    Geh aber so schnell wie möglich dass es noch im Urin nachweisbar ist, Bluttest ist "preziser" - KA ob der bezahlt wird.

    Greez,
    Scratchy
     
  19. #18 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    Ich würde im Krankenhaus einen Drogentest machen lassen. Die prüfen dann die Ergebnisse im Labor. Beim Hausarzt kannst du auch dich testen lassen aber im Krankenhaus sind die Tests noch präziser... Bloß ist es für einen Screening warscheinlich schon zu spät und kp ehrlich gesagt ob dir nicht vllt. doch vom Alk schlecht wurde ;) Amphetamine sind allerhöchstens 3 Tage nachweisbar, GBL (was dir evlt. verabreicht wurde) nur ein paar Stunden nachweisbar und andere Sachen auch nur kurz nachweisbar.
    Naja falls, du 100% sicher gehen willst mach eben eine Haarprobe aber Urin/ Bluttests werden dir nicht weiterhelfen.
     
  20. #19 11. November 2007
    AW: Drogentest Freiwillig

    beim artz kannste einen machen drogentest
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drogentest Freiwillig
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.059
  2. Drogentest THC im urin

    KingLui , 5. November 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.575
  3. Drogentest beim Bund

    Metalnay , 28. September 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    610
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.540
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.895