Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Figger, 18. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2009
    Al Kaida droht angeblich Deutschland

    Im Internet ist ein Video mit Drohungen gegen Deutschland veröffentlicht worden, das offenbar vom Terrornetzwerk Al Kaida stammt. Darin wird Deutschland wegen de Afghanistan-Einsatzes mit Vergeltung gedroht. Ein Maskierter sagt, die Deutschen wären "leichtgläubig und naiv", wenn sie meinten, in Afghanistan "als drittgrößter Truppensteller ungeschoren davon zu kommen". "Eure Soldaten sind nirgends sicher", sagt der Mann auf Deutsch.

    [​IMG]
    Ein vom US-Institut Intel Center veröffentlichtes Bild aus dem angeblichen Video der Al Kaida

    Nicht nur gegen die Soldaten in Afghanistan spricht der Vermummte Drohungen aus. "Einem Exportweltmeister kann man nicht nur daheim Schaden zufügen", sagt der Mann, der in dem auf Oktober 2008 datierten 30-minütigem Video als "Abu Talha der Deutsche" auftritt. In der vernetzten Wirtschaft von heute sei es leicht, an einem anderen Ort zuzuschlagen und dennoch zu treffen. Sein Video hat er mit dem Titel "Das Rettungspaket für Deutschland" versehen.
    Ob der deutschen Wirtschaft das milliardenschwere Rettungspaket der Regierung helfen werde, liege an den Deutschen selbst. Wenn die Bundeswehr aus Afghanistan abgezogen werde, "könnten die Erwartungen der Regierung vielleicht eintreffen". Sollten die Deutschen jedoch auf "diesem unnötigen Krieg" beharren, werde die Rechnung nicht aufgehen. "Es stehen nicht nur Menschenleben auf dem Spiel, sondern auch Arbeitsplätze", sagt der Mann weiter.

    "Bedeutendste Botschaft an Deutschland überhaupt"

    Ob das Video authentisch ist, ist noch nicht erklärt. Ein Sprecher des Bundesinnenministerium erklärte: "Den deutschen Sicherheitsbehörden ist das Video bekannt. Es wird derzeit ausgewertet. Seine Diktion bestätigt erneut die Einschätzung der Sicherheitsbehörden, dass sich Deutschland im Zielspektrum des islamistischen Terrorismus befindet."
    Das auf die Auswertung islamistischer Internetseiten spezialisierte US-Institut IntelCenter, das nahe Washington ansässig ist, sprach von der bislang "bedeutendsten Botschaft El Kaidas an Deutschland und möglicherweise an ein europäisches Land überhaupt". Nach Angaben des ebenfalls in den USA ansässigen Institutes SITE (Search for International Terrorist Entities) Intelligence Group wurde das Video gestern ins Netz gestellt.


    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Braucht die CDU wieder ne Legitimation für ihren Überwachungsstaat?
    Falls das Video echt sein sollte, ist Deutschland selbst Schuld. Man musste ja unbedingt Deutschland "am Hindukusch verteidigen". Das ham sie nun davon.
     
  4. #3 18. Januar 2009
  5. #4 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Man kann zwar nie wissen, ob es jetzt wirklich echte ernst zu nehmende Videos sind oder wie sehr oft Propanganda!
    Aber man sollte es Warnung sehen! Weil bei denen weiß man wirklich nie, was der nächste Schritt sein wird!
     
  6. #5 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video


    man weiß was der nächste schritt sein wird ... terrorismus ... der kommt nicht einfach so aus dem nix, im grunde sind es friedliche menschen, die es nicht auf krieg absehen, aber wenn man sie angreift, dann haben sie die erlaubniss von allah zurückzuschlagen. woher ich das weiß ? schau dir das video an, dass ich gepostet habe.
     
  7. #6 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Wahrscheinlich ist es vom Staat selbst, könnte jetzt das Video analysieren, hab aber kein Bock zu^^

    Ohh Terroristen kommen, wir müssen ab jetzt das komplette Internet bewachen


    Dazu braucht man keien Erlaubniss Allahs, so etwas nennt man auch Selbstverteidigung.
     
  8. #7 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Sag mal haben die da drüben zu viel Zeit, Langeweile oder einfach nur Komplexe oder wieso müssen die immer gegen irgendein Land wettern und zettern bis sich die Balken biegen? Immer die gleiche Masche was die bringen, sobald man nur irgendetwas schlechtes sagt, egal über wen oder was das sie anbeten, gibt's gleich wieder böse Videos mit Drohungen.

    Und wie die anderen Nationen immer 'dumm' oder 'naiv' oder 'weiß der Geier' sind, aber sie sind das perfekte göttliche Volk und dürfen sich alles erlauben oder wie...
     
  9. #8 18. Januar 2009
  10. #9 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    deutschland sucht ja nur einen grund um ihre soldaten auf deutsche die starßen raus zu lassen wegen innere sicherheit


    hier ist das video
     
  11. #10 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Früher oder späten sind wir hier in Deutschland auch mal dran und dann gibt es auch hier viele Tote durch diese verdammten Terroristen. Aber das war mir schon lange klar, denn wir mischen und in Sachen ein die uns nicht eingehen. Einerseits sage ich ja das ist ok, daß man sich am Kampf gegen diese Idioten beteiligt, und andererseits denke ich, komm mischen wir uns nicht ein, denn dann sind wir ja automatisch im Visier dieser Terror Trottel. Was richtig ist weiß ich auch nicht.
     
  12. #11 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video



    stimmt, wenn in afgahnistan krieg ist, dürfen die sich hier zur selbstverteidigung in die luft jagen!!!

    merkst du jetzt wie schwachsinnig deine aussage ist? :S
     
  13. #12 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Falsches Video ...

    Naja, sind nicht bald Hessenwahlen oder so? Solche Videos tauchen ja immer auf, wenn in Deutschland keiner mehr Angst vor den bösen Terroristen hat. Ich nehme diese Videos absolut nicht ernst, da sie immer zu ganz komischen Zeitpunkten auftauchen. Mit Angst wird mich niemand regieren und wer drauf rein fällt, wurde einfach nur für dumm verkauft.
     
  14. #13 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Ich persönlich kann nicht nachvollziehen warum wir uns an dem Krieg der USA in Afghanistan beteildigen müssen.
    Es ist nur eine Frage der Zeit bis wir uns damit Feinde in Nahost machen und die Aktio-Reaktio Spirale sich dreht.
     
  15. #14 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Naja, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich zu dem Video sagen soll. Klar, man bekommt Angst, wenn man an das denkt, was in Amerika passiert, aber andererseits habt ihr alle schon Recht, dass sowas wirklich nur dann auftaucht, wenn in Deutschland keiner mehr Angst hat und das ganze vergessen hat. Ich denke mal man kann erst wirklich weiterdiskutieren, wenn die Echtheit des Videos bestätigt ist..

    greets
     
  16. #15 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Auf die Echtheitsbestätigung kannst noch lang warten. Dass es ein Fake ist, steht schon oben rechts im Bild "IntelCenter". Die Organisation IntelCenter.com macht nix anderes, als mit Propaganda-Videos die Gesellschaft einzuschüchtern und zu manipuliern. Die Al-Kaida und Bin Laden Videos stammen quasi fast alle von denen.
    Braucht man nur mal bisschen über intelcenter googeln.
     
  17. #16 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    @xxxkiller: dann sollte ich mich mal über die informieren

    Früher oder später werden die Terroristen uns angreifen solange wir uns an dem Kampf gegen sie beteiligen.
    Aber ich glaube nicht das die sich vorher durch ein Video o.ä. ankündigen.
    Die kommen einfach vorbei und dann *BOOOM*

    BTW: Ich sach nur "Sauerlandzelle" die Kanister die bei der Verhaftung gezeigt wurden, mit der Chemikalie woraus die Bomben hergestellt werden sollte, wurden von V-Leuten an die Zelle verkauft (Chemikalie wurde vorher durch das BKA stark verdünnt).
    Die Zünder wurden unter Beobachtung von CIA und anderen Behörden an die Zelle verkauft.
    Der Sprengstoff den sie herstellen wollten ist an und für sich auch viel zu empfindlich (eher wär denen die ganze Bude hochgegangen als das das nen gezielter Anschlag geworden wäre)
     
  18. #17 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Das gleiche hab ich mir auch gedacht.

    Also erstmal ist es nicht geklärt ob das Video "echt" ist, aber selbst wenn, das sind Drohungen um Panik zu verbreiten...
    Ich werde dadurch nicht gleich in die Höhe springen und schreien: ,, oh mein Gott! Ich werde von Islamistischen Terroristen umgebracht!"

    Gab es den in letzter Zeit je einen Anschlag in Deutschland... ich meine nicht. Aber immer wieder Drohungen :rolleyes:

    mfg

    Zeysto
     
  19. #18 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    #2 n0b0dy hat halt schon irgendwie recht. ich bevorzuge es, nationale sicherheit auch über eine stabile und non-interventionalistische Außenpolitik zu betreiben. Dann braucht man auch keinen Schäublischen Überwachungsstaat.

    Ansonsten sieht man ja was der blowback anrichtet, nämlich brennende Wolkenkratzer

    Andererseits glaub ich auch nicht dass wir in Afghanistan einen auf Dicken machen, die Terroristen sollen also gefälligst ihr maul halten
     
  20. #19 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Naja wenn du mit dem beharrlichen Glauben aufgewachsen bist, das deine Religion die einzig richtige is und das alle anderen Menschen Unrein und Verabschäuungswürdig sind. Und du das jedentag eingetrichtert bekommst. Dann verhält man sich auch dementsprechend.
    Naja hoffe mal das wird irrrrrrrgggggeeeendwann ma enden...
    Aber ich glaub da lieg ich schon lange Zeit aufn Totenbett....:rolleyes:
     
  21. #20 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Na, wurde das Video im Keller vom Bundestag gedreht? Ach nee, die bösen bösen Terroristen aus Nah-Ost.
    Selbst wenn dieses Video echt sein sollte, dann verstänlicherweise. Was muss sich die Regierung auch in diesen Konflikt einmischen, bei der Scheiße von Bush & co mitmachen und die Bundeswehr darunter schicken?
     
  22. #21 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Was erlauben "die" sich denn alles? Du weißt einfach nicht wie es ist wenn das eigene Land besetzt ist und im Krieg ist. "Wir" können froh sein dass es bisher nur Videos sind, also bitte... Deutsche Soldaten haben im Ausland nichts zu suchen, Angriffskriege sind laut Menschenrecht verboten, und es bleibt ein Angriffskrieg auch wenn man ihn "Krieg gegen den Terror" nennt.

    An deinem Kommentar sieht man wie leicht sich die US-Propaganda in konsumorientieren, ich-bezogenen und materialistischen Köpfen festsetzt, ergo ist der Vorwurf von Dummheit und Naivität nicht ganz unbegründet.

    Think about it...

    Deutsche Soldaten raus aus Afghanistan!
     
  23. #22 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Guter Konter. Kann ich nur voll und ganz zustimmen. Es ist doch wirklich so, wie der Spruch "Better be nice to us - or we bring democracy in your country" es sagt. Für mich bleibt dieser gesamte Konflikt immernoch ein "Krieg für Öl" und ein Versuch, eine sichere "Grenze" zwischen West und Ost zu erhalten. In Korea fällt die USA nicht ein, wieso auch? Gibt ja anscheinend kaum Resourcen dort, die man ausbeuten könnte.

    Krieg sollte das letzte Mittel einer Verteidigung sein und dann auch nur, wenn der Angriff mehr als offensichtlich ist. Und Deutschland hat natürlich, dank der CDU; den Kopf tief im ***** der Amerikaner. Einfach nur frustrierend, wofür am Ende wieder die Steuern verheizt werden, wenn es um die Bundeswehr geht. Tolle Institution :rolleyes:
     
  24. #23 18. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    die nächste nachricht in diese richtung wird sein: "Erste Erfolge der Onlinedurchsuchung. Propagandavideodarsteller verhaftet"
    Ich seh in dem Video keine akute Gefahr und sehe es auch als nicht echt an.
     
  25. #24 19. Januar 2009
  26. #25 19. Januar 2009
    AW: Drohung gegen Deutschland auf angeblichem Al-Kaida-Video

    Also ich würde es darauf ankommen lassen. Klar, vielleicht erhöhte Alarmbereitschaft und was Geheimdienste und so alles machen und vorher rausfinden vielleicht verwenden. Aber ansonsten schauen, ob sie wirklich Ernst machen. Dann kann man nochmal über innere Sicherheit reden..
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...