Drucker für CDs/DVDs

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Phil333, 22. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2007
    Guten Abend an alle!

    Ich hab hier Zuhause ne große Sammlung an CDs und DVDs. Ich würde sie gerne schön gestallten und mit nem Drucker das Cover drucken.
    Die Methode der "Sticker" bei der man klebende Etiketten bedruckt und auf die CD/DVD babbt ist irgendwie :poop:. Man druckt manchmal daneben und das Etikett ist halb weiß und manchmal geht die Klebefläche einfach ab und löst sich.

    Daher möcht ich mir gerne einen erschwinglichen CD/DVD-printable Drucker Kaufen der kompakt ist und möglichst günstig in den Folgekosten (Tinte) ist und das alles mit einem super Druckergebnis ^^

    Einen All-in-one Drucker hab ich schon und bin sehr zufreiden (will ihn also nicht verkaufen etc.) und hab nicht so viel Platz auf meinem Schreibtisch. Daher ist ein weiteres All-in-one- Teil nicht erwünscht.

    Es gibt auch solche Drucker, die keine Printable-CDs brauchen (diese Thermodinger), da sie auf normale CDs drucken, aber da sind dann die Streifen, die sich auf der CD befinden dennoch zu sehen und das möchte ich nicht. Also lieber einen guten Inkjet CD Drucker.

    bis jetzt hab ich nur den hier gefunden.
    Ich weiß allerdings nicht, ob eine Auflösung von 200dpi gut ist, ob man damit Printable CDs bedrucken kann und wie es mit dem druck von mehrfarbigen Bilder aussieht.

    Wär euch echt dankbar, wenn ihr mit was empfehlen könntet.
    BW gibts für jeden guten Beitrag.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Dezember 2007
    AW: Drucker für CDs/DVDs

    Canon ip 3300 den hab ich selbst geiles teil kaufen und spass haben ;)
     
  4. #3 22. Dezember 2007
  5. #4 23. Dezember 2007
    AW: Drucker für CDs/DVDs

    Ich würde dir diesen Drucker hier empfehlen, der kann auch CDs bedrucken:

    Canon PIXMA iP4500
    Canon PIXMA iP4500 (2171B009) Preisvergleich | Geizhals EU
    Natürlich muss auch der Rohling passen sonst geht das ganze nicht.

    Die Thermodrucker vergiss gleich wieder, die Farbbänder sind so teuer das zahlt sich nicht aus und mit jedem Rohling geht das auch nicht.
    Das geht was ich weiß nur mit blanken Rohlingen, also die die absolut keinen Aufdruck haben.
    Für Bilder ist das auch nicht geeignet, das ist eher gedacht wenn man einen Text auf die CD drucken will.
     
  6. #5 24. Dezember 2007
    AW: Drucker für CDs/DVDs

    PIXMA heißt das :)
    habe ihn ebenfalls und kann ihn nur empfehlen, hat den gleichen druckkopf wie sein großer bruder (5300 glaub ich) drin. ich drucke viel auf cds und muss sagen die quali is super, über die geschwindigkeit lässt sich streiten, so ca. 3 - max. 5 cds in ner min!
     
  7. #6 1. Januar 2008
    AW: Drucker für CDs/DVDs

    ja vielen dank schon mal...

    aber das ist son großes Teil...

    gibts das nicht nochmal in mini?
    hab mehr so an ne kleine Box 15x15x10 oder so gedacht...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker CDs DVDs
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.989
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    903
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    977
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    954
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    265