Drucker online für Heimnetzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Gera, 28. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. April 2009
    Hallo,

    mich beschäftigt schon seit längerem folgendes Problem.
    Ich hab einen Drucker (Canon IP5000), den ich bei mir auf dem Desktop Rechner installiert hab.
    Der Drucker ist gewöhnlich über Strom und USB Kabel an meinen PC installiert.
    Nun möchte ich den Drucker so einrichten, dass ich über WLan, Dokumente drucken möchte, die ich auf dem Laptop habe.

    Mein Heimnetzwerk läuft über einen D-link Router.
    Es ist ein Desktop PC und ein Laptop mit dem ich auf das Internet zugreife.

    Schöne Grüße
    Gera
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    Das einzige was mir dazu einfällt ist, sind beide PCs in derselben Arbeitsgruppe?

    Das war bei mit oft das Problem....
     
  4. #3 28. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    In der Regel haben alle Router heute USB Anschlüsse wo man auch ein Drucker dran anschließen kann. Das währe das beste, drann brauchste nicht immer deinen Desktop PC laufen lassen wenne was vom Laptop drucken willst.
     
  5. #4 28. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    Es gibt auch die möglichkeit mit Wlan-Druckservern. Ich hab so ein gerät bei mir zuhause installiert und bin super zufrieden gewesen... leider ist mein Druckserver kaputt deswegen brauche ich einen neuen. Aber sonst sind sie leicht zu bedienen und dazu kann man diese mit dem eigenen wlan netzwerk verbinden somit hat man auch mehr reichweite.
     
  6. #5 28. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    Hallo,

    es gibt zwei möglichkeiten.

    1. Auf deinen PC den drucker freigeben um somit vom notebook auf ihn zuzugreifen.
    2. Einen printserver installieren.

    Der nachteil beim ersten ist, das der PC immer eingeschalten sein muss wenn du vom notebook aus drucken willst.
    Der nachteil beim zweiten ist das der printserver geld kostet.

    lg Crux
     
  7. #6 29. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    Man muss sich nicht umbedingt nen Printserver kaufen. Die meisten Router haben den von haus aus, wenn die nen USB anschluss haben. Wie genau man das dann aber konfiguriert weiss ich jetzt gerade nich^^ Musste mal googlen
     
  8. #7 29. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    Erstmal Danke Euch allen,
    mein Router hat leider nur 4 Lan Schnittstellen. Das Heiß ich könnte nur Drucken wenn mein Rechner an ist, stimmts?

    Und könnte mir das jemand bitte mal Schritt für Schritt erklären wie ich das erstelle?
     
  9. #8 29. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    das ist ganz einfach:

    -du öffnest an deinem desktop pc die systemsteuerung -> Drucker und faxgeräte: hier klickst du mit rechts auf den drucker und dann auf freigabe.

    -dann gehst du bei deinem laptop ins selbe menü und wählst links "drucker hinzufügen". da lässt du dich dann durchs menü leiten bis du den eben freigegbenen drucker auswählen kannst. der kopiert dann die entsprechenden treiber auf deinen pc und loß gehts
     
  10. #9 29. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    also ich muss da keinen heimserver oder sowas installiern und ähnliches?
     
  11. #10 29. April 2009
    AW: Drucker online für Heimnetzwerk

    nein nichts.... machs einfach so wie ichs dir beschrieben habe... du wirst sehen es funktionier.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker online Heimnetzwerk
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.115
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.015
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.044
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    985
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.375