Drucker selbst kalibrieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von -SYNeRGY-, 14. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2011
    Hey Leute,

    hab 'nen Samsung s/w Laserdrucker, und zwar den ML-2010R.
    Seit neuestem kaufe ich billige kompatible Toner, und bei Texten erfüllen diese um 70% günstigeren Toner verglichen mit den Originalen absolut ihren Zweck.

    Natürlich macht sich der Preisunterschied bei Bildausdrucken bemerkbar, so druckt er jetzt sämtliche Farben extrem dunkel (sogar gelb wird ziemlich tiefes grau).
    Abhilfe schaffe ich damit, dass ich mit einem Bildbearbeitungsprogramm den Gamma-Wer extrem erhöhe und somit einen "normalen" Ausdruck erziele. Bin ich durch Ausprobieren draufgekommen ^^

    Jetzt stelle ich mir die Frage, ob ich irgendwo eine Möglichkeit habe, den Drucker neu zu kalibrieren um ihn eben auf die dunklen Bilder einzustellen. Weiß da jemand Rat?
    Wäre sehr dankbar!

    vlg
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Drucker kalibrieren

  1. Wissenswertes rund um Drucker
    Fabiane Herbst, 1. April 2019 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.552
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.542
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.162
  4. Kartendrucker Erfahrungen? Evolis Primacy?
    pauno, 11. Juni 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.413
  5. Multifunktionsdrucker mit WLAN bis 150€
    crunkman, 25. März 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.386