drucker wird benötigt

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ragnaroek, 5. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2007
    hallo

    ich brauche einen neuen drucker.

    hatte davor einen epson stylus c66 photoedition

    der war sehr langsam und die patronen kosten extrem viel.

    leider (oder besser zum glück?) ging er nun kaputt und ich suche einen neuen.

    der drucker sollte max. 150 € kosten. wobei die patronen nicht all zu teuer sein sollten, weil ich sehr viel zu hause ausdrucken muss (schule, meine schwester für die uni und meine mutter druckt auch regelmäßig rezepte aus^^)

    bei meiner schwester kommen nicht selten scripten mit bis zu 80 seiten zusammen und najo - das hat beim epson eine ewigkeit gedauert. schön wäre, wenn der drucker auch sehr schnell wäre (schwarz-weiß wird hauptsächlich gedruckt)

    kann uns wer was empfehlen bitte? =)

    bw's gehen natürlich raus - ist ehrensache!

    also zusammengefasst:
    max 150 €
    schnell s/w-seiten drucken
    druckpatronen billig...

    danke

    mfg
    rag
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    Habe dir hier mal 2 rausgesucht :)

    Also Nummer1 ist eine EPSON Pro ist die Patronen sind sehr günstig was ich gesehen habe lag zwischen 8€ und 15€ (Contra) ich hatte noch nie einen EPSON aber die Daten hören sich gut an und er ist mit 94€ ein Schnäppchen
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=225973&showTechData=true#tecData


    Nummer2 ist ein HP Pro ist ich hatte bis jetzt nur HP's und war von der qualität immer sehr zufrieden :) Contra: die Patronen sind schweineteuer habe eine rechnung gesehen wo ein ganzer satz fast 90€ kostet
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=226325&showTechData=true#tecData


    die preise für die Patronen sind immer für Originalpatronen wenn du sie selber nachfüllst kommste wesentlich billiger bei wech ;) habe ich bei meinem HP auch immer gemacht sonst hätte ich mir den Spass garnicht leisten können...
    Son Set zum Nachfüllen incl. allem was man braucht habe ich letztens DruckerHersteller spezifisch für 20€ gesehen und die Druckquali ist dadurch nicht schlechter geworden. Eine Patrone kannst du getrost 10mal nachfüllen aber meine hat auch 15mal ausgehalten ;)


    Hoffe ich habe dir etwas geholfen
    die entscheidung musst nur du treffen die kann ich dir nicht abnehmen...

    greez
    DonW33d0
     
  4. #3 5. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    bei den anforderungen wäre ein laserdrucker das sinnvollste. die drucken recht schnell und sind zudem wesentlich kostengünstiger im verbrauch.
     
  5. #4 5. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    Ja das Ding ist nur das wenn er sich einen Laserdrucker kauft er nie farbig drucken kann :(
    ausserdem glaube ich nicht das er für 150€ einen vernünftigen bekommt.
    Ansonsten hast du Recht die sind schnell und sparsam.
    Ein Tintenstrahldrucker ist halt vielseitiger ;)

    greez
    DonW33d0
     
  6. #5 5. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    das ist mit tinte aber auf die dauer kaum zu bezahlen. für 150 bekommt man mittlerweile schon recht gute und schnelle laser.
     
  7. #6 5. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    Habe jetzt auch mal einen Laserdrucker rausgesucht
    Die Daten sehen gut aus, der schafft allerdings nur 20Seiten/min die Tintenstrahldrucker sollen angeblich 36-38Seiten/min schaffen.
    Aber wir können ihn das ja entscheiden lassen;)
    hier der Link
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=230211&showTechData=true#tecData

    muss ja nicht inne Diskussion über die Vor und Nachteile von Tinten bzw. Laserdruckern enden das kann man ja ewig weiterführen.

    greez
    DonW33d0
     
  8. #7 5. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    dann auch von mir nochmal ne kleine übersicht

    die 36-38 seiten schaffen sie wenn dann nur im entwurfsmodus. und den kannste nicht wirklich anbieten.
     
  9. #8 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    habe ich das gerade richtig verstanden?

    ein laserdrucker kann nicht farbig drucken?
    das ist natürlich nicht der sinn von der sache - ein paar sachen müssen bei uns farbig gedruckt werden :(

    ihr habt alle mal eine bewertung :)

    ich seh mir die angebote mal an und bearbeite dann diesen beitrag von mir :)

    vielen dank für die raschen beiträge von euch!

    mfg
    rag
     
  10. #9 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    Sehe ich ganz genau so, wer soviel druckt sollte nen Laser nehmen. Die Druckkosten sind viel geringer.

    Ich würde folgenden empfehlen:

    HP LaserJet 1022 (Q5912A)
    HP LaserJet 1022, S/W-Laser (Q5912A) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder etas günstiger:
    Canon i-SENSYS LBP3000
    Canon i-SENSYS LBP3000, S/W-Laser (0017B003) Preisvergleich | Geizhals EU

    Wennst wirklich auch manchmal was in Farbe drucken willst kaufst dir einfach nen günstigen Tintenpisser dazu, zb den hier:
    Canon PIXMA iP3300
    Canon PIXMA iP3300 (1437B009) Preisvergleich | Geizhals EU
    Ist günstig und hat eine gute Druckqualität
     
  11. #10 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    hmh thx @Chris1981 bw hast du

    aber 2 drucker sind nicht drinnen - das wird zu teuer. die 150 € wollen wir wirklich nicht überschreiten.

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=226325&showTechData=true#tecData

    den finde ich gar nicht so schlecht. schafft immerhin 7500 seiten mit einer patronenladung, wenn ich das richtig gelesen habe?

    gibt es eine seite, auf der man nachfüllpackungen kaufen kann?

    danke

    mfg
    rag
     
  12. #11 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    Die 7500 schafft der nie in der Praxis, die 7500 Seiten werden im Test-Labor erreicht bei deiner 5 %igen Farbabdeckung auf einer A4 Seite = ein paar Zeilen Text pro Seite.

    Wenn du Glück hast schaffst in der Praxis die Hälfte bzw. ein Drittel dieser Angaben.
     
  13. #12 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    najo ist aber auch besser wie nur 1000 seiten wie bei manchen anderen druckern ^^

    und ein farbdrucker sollte es schon sein.

    die farblaserdrucker fangen bei 250 €an die guten oder?
    die patronen sind auch schweine teuer richtig?
     
  14. #13 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    die schwarze patrone ist bei hp mit 825 seiten angegeben und selbst die wird er nicht schaffen, da wie chris schon richtig gesagt hat die anzahl unter keinen praxistauglichen bedingungen erzielt wird. die angegebenen 7500 seiten sind ein schlechter witz.
     
  15. #14 6. Dezember 2007
  16. #15 6. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    hi
    also ich klann dir den Canon ipmax 3000 empfehlen der druckt super die Patronen sind klein und einzeln zum austauschen und echt super vom Preis her.

    Hatte davor den Epson Stylus 7000F damit bin ich absolut nicht zurecht gekommen der Drucker hat nicht richtig funktioniert die meldung das er immern ur original Patronen haben wollte hat genervt und irgendwie ich weiss auch nicht bin froh das ich jetzt den canon habe.....

    mfg
    snoggo
     
  17. #16 10. Dezember 2007
    AW: drucker wird benötigt

    hmh mir hat sich die letzten tage die frage gestellt, ob ein netzwerkdrucker vll in frage käme.

    was würden die denn kosten? gibt es da qualitativ gute?

    mfg
    rag
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - drucker benötigt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.055
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    963
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.018
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    972
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.350