Druckerempfehlung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von zYco, 12. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2006
    Heihei,

    da bei mir bald Geburtstag ansteht und ich mir einen Drucker wünschen wollte, wollte ich mich jetzt mal informieren, was denn da in Frage käme. Da ich selbst aber nicht allzu viel Ahnung von Hardware habe, dachte ich mir einfach mal im board nachzufragen.

    Also es stehen um die 200 Euro zur verfügung, ich denke, da lässt sich doch was finden. Folgende Kritieren sind mir dabei sehr wichtig:

    • Farbdrucker (;
    • günstige Nachfüllpatronen (Möglichkeit Zweitanbieter zu nutzen?) und sparsamer Verbrauch der Patronen
    • [Anschluss an den PC nach Möglichkeit nicht via USB]
    • Möglichkeit Folien und Fotopapier zu bedrucken

    Naja und ansonsten halt die für den Preis bestmögliche Druckqualität und A4 (ist ja klar).
    Spezielle Markenvorlieben hege ich nicht, ist also euch überlassen. :)

    Würde mich sehr über Antwort freuen und natürlich auch gute Beiträge bewerten.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    Also das mit dem "Nicht USB" wird dir net viel bringen,...
    weil die Drucker die man denn nehmen könnte sind von Anno 1995 und tagen nix...
    Außerdem gibts die net mehr zu kaufn..

    das einzigste was gehen würde wären solche Scanner/Kopierer usw. wie man die in den Büros findet..
    bloß die sind *****teuer...
    Lassen sich aber via LAN anschließen
     
  4. #3 12. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    Hmm naja gut, dann streichen wir den Punkt erst einmal, dachte es gäbe da noch andere Möglichkeiten. Problem ist halt, dass ich nur 3 Slots habe, aber dann muss ich eben bei Bedarf umstecken.
     
  5. #4 12. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    Hey

    einmal, für die Slots gibt es Verteiler, das 2. ich kann dir nicht sagen welchen Typ du kaufen sollst, was wichtig ist, er sollte einzelne Patronen haben und kein Chip (Epson) der dir sagt wie voll die Patronen sind.
    Ich habe einen Epson S750 und da kostet eine Patrone ca. 2.- bis 2,50€ und mit dem bin ich sehr zufrieden.

    ciao
     
  6. #5 12. November 2006
  7. #6 12. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    also wenn du 200 eur zur verfügung hast is ramsys vorschlag einer der besten. ich selbst muss mir demnächst auch einen neuen zulegen und ich denke mal dass der von ramsys vorgeschlagene auch für mich in frage käme. danke ramsys ;)
     
  8. #7 13. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    Gut, hab mir mal die Beschreibung des Druckers durchgelesen, klingt ja erstmal gut. Aber ich würde dann noch gerne wissen, ob es für den Drucker auch Tinten von Drittanbietern gibt, da die Canon Patronen sicherlich nicht allzu billig sind. (Tut mir ja leid, dass ich so auf den Patronen rumreiten muss, aber in dem Punkt haben mich meine bisherigen Drucker immer arg enttäuscht ;) )
     
  9. #8 13. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    Also Original kostet eine Patrone 11 € von Canon. Geha will demnächst Patronen dafür anbieten welche 20 % billiger sein sollen. Wobei Canon bei den Originalanbietern schon die günstigsten Patronen hat.
     
  10. #9 13. November 2006
  11. #10 13. November 2006
  12. #11 14. November 2006
    AW: Druckerempfehlung

    Erstmal vielen Dank für die Antworten, werde mich dann whol für den PIXMA iP5200R entscheiden. Der scheint meine Kriterien doch sehr gut zu erfüllen.

    Mach dann hier auch mal zu.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Druckerempfehlung
  1. Druckerempfehlungen

    Krombacher , 18. Januar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    456