DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Asus, 5. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2005
    Hi ich hab mir von DSL 6000 bei T-Com bestellt, es wurde auch freigeschalltet. [Ich kann DSL 6000 bekommen] Ich habs getestet und die auch!!
    Ich hatte dann eine download Geschwindigkeit von 280 KB/s maximal bei *giga* und sowohl auch bei anderen HP's.


    Ich hab schon mehrere Male bei der T-Com angerufen, mein Problem wurd auch aufgeschrieben.

    Es sollte sogar ein Techniker der T-Com vorbei schauen, der aber nie erschienen ist.

    Er hat nur angerufen und gemeint, dass es am Router liegen würde. Und laut Speed test hätte ich Full Speed.
    Danach hab ich nie meher von Ihm gehört.

    Nachdem es nach längerem Wartem immer noch nicht besser wurde, habe ich erneut bei der T-Com angerufen und 20min auf einen Ansprechpartner gewartet.

    Dieser sagte mir erneut, dass es am Router liegen müsste und wenn sie einen Techniker vorbei schicken würden die Anfahrtskosten 45€ beträgen und ein Stunden Lohn von ca 15 €.

    [Die Preise weiß ich nicht mehr genau, aber sie waren sehr unverschämt]

    Das war mir eindeutig zu teuer!!!!!!!

    Zur Hadware:
    zuvor hatte ich DSL 1000 bei T-Com

    Ich hab W-Lan

    In den Settings meines Routers steht:
    Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 6656 kbps
    Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 640 kbps

    Mein Router: Netgear DG834GB 54MBit/s

    Firmwareversion: V2.10.22

    Meine Wlan Karte: 11Mbps

    [Mein Bruder hat kein Wlan, ist am gleichen Router und hat auch max. 280KB/s]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. September 2005
    Hast du den ein aktuelles DSL-Modem? Könnte ja sein, das dein Modem keine 6Mbit hergibt.

    Oder hat dein Router ein integriertes Modem?

    Am Router sollte es eigentlich nicht liegen.


    MfG R0B1N H00D
     
  4. #3 5. September 2005
    also ich kann dir hundertpro sagen dass du bei giga nicht über 300Kb kommst, hab selbst DSL 6000 und giga begrenzt da in der region! Also zumindestens bei jedem meiner Giga downloads!

    ich hab beruflich genaueren einblick in störungsannahme und bearbeitung von telefonnetzen, und es gibt einige router/dsl kombis die dsl 6000 nicht schaffen, sowieso einige netzbetreiber noch einige kompatibilitätsprobleme mit der höheren dsl geschwindigkeit haben ob nun ungeschirmte leitungen wo sich leitungen gegenseitig stören oder die dslams nicht klarkommen, mach dir nix draus ... das ist bei jedem netzbetreiber bekannt und wird behoben, musste heute selber ne störung bei meinem anschluss melden!
     
  5. #4 6. September 2005
    mach HiER mal den 10mb test ..

    ansonsten kanns echt am router ligen .. leih dir mal von nem kumpel n gutes modem aus oder sowas inner art

    und les mal DAS durch ..
     
  6. #5 6. September 2005
    Ich hatte 269.81 kByte/s. = Download (10 MB) ;(
    und 59.24 kByte/s = Upload (500 KB)
    Was heißt das jetzt genau, das der Rounter es nicht schafft??
     
  7. #6 6. September 2005
    sieht danach aus .. upload schafft er den 6000er wert, nur eben download nich ..

    aber bevor die t-com nen techniker rausschickt, leih dir besser nen "neueren" router/modem!
     
  8. #7 8. September 2005
    Bei mir war ein fast identisches Problem mit einem Firmwareupdate des Routers behoben.
     
  9. #8 8. September 2005
    naja ich schaffe mit dsl 6000 n höheren upload!
    aber firmware update sollte bestimmt helfen!
     
  10. #9 11. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    Warum nimmst du denn T-Com. Es gibt doch bessere Anbieter.
    Ist das dein alter Router oda haste einen neuen bekommen?
     
  11. #10 11. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    Mir fälltda auch noch was zu ein ^^

    Wenn du WLan benutzt und ne 128 Bit verschüsselung benutzt kommt es bei 90% der Router die du beim anschluss dabei bekommst zu enormen geschwindigkeits einbußen. Verschlüsselung ausstellen und dann evtl. nur 64 bit verschlüsseln...aba was du willst musst du wissen entweder sicherheit oder geschwindigkeit.

    Empfehlen kannich dir da Router von D-Link und Lancom in der 150-200€ Preisklasse die haben nur eine sehr geringe einbuße in sachen Leistung bei hoher verschlüsselung. Aber ob du sovielausgeben möchtest steht wieda aufm anderen stern ^^



    rwefan
     
  12. #11 11. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    rewfan, ich weiß ja nicht von welchen Routern du sprichst, aber die Router mit denen ich arbeite (Kosten liegen bei ca. 40 €) haben sowas nicht. Hab noch nie eine solch gravierende Einbuße erkennen können.

    @ Asus
    Schmeiss halt deine Firewall an und versuch es ohne Router. Dann wirste sehen, ob es daran liegt.
    Ich würde es auch mal mit Router aber via Kabel versuchen.
     
  13. #12 12. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    Also , ich würde dir die seite

    Wie ist meine IP-Adresse? empfehlen. Dort kannst du ein speedtest durchführen.
    Wenne swie die sagtren an dem Router liegt, solltest du einen Speedtest eiunmal ünber den Router ausprobieren und einmal direkt über das modem. Dazu soltest du den router abkklemmen und deinen rechner mal direkt per kabel an dem modem einstecken.

    Sollte es dann wie die techniker sagen am router liegen solltest du mal schauen ob es für das geräte ein firmwareupdate auf dder hersteller seitegibt.

    Also grundsätzlich sind alle Router dsl 6000 fähig. Das ist mal das minideste.
    Aber per wlan haben die eine andere durhcsaztzreate aber dennoch sollten sie in der lage sein die 6mbit durchsatz zu schaffen- wenn du ein 54mbit wireless G netz hast!!!!

    Solltest du jedoch ein wireless B netz haben d.h nur max 11Mbit ist es möglich das nicht die 6 mbit durchsatz über wlan erreicht werden. 11 mbit bei B und 54 Mbit bei G netzwerken sied immer Brutto werte.

    Am bersten du schaust mal was bei windows steht , wenne das monitor symbol füpr die wlan verbindung mal miot dem cursor berührst , zeig er dir an wie startk die signalstärke ist und mit welcher gshcwindigkeit es verbunden ist. da steht dxann meisten verbninsdung herstellet signalstärke hervorragend mit 54 mbit oder 11 mbit oder gar 2-3mbit.

    Bei dir solte mindestens 11 stehen damit die 6000 leiteung ausgenuntzt werden kann.
    Mfg
     
  14. #13 12. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    Ohne das ich die anderen antworten gelesen habe da ich gerade unter zeit stehe:

    Ich denke du hast deinen pc mit nem USB kabel mit dem router verbunden,irgendwie ist es so das es bei max. 250-280 kb/s bleibt.Also verbinde mal deinen pc mit dem router aber mit netzwerkkabel wird das problem lösen denke ich.

    Oder bei dir ist einfach nicht mehr rauszubringen(also deine leitung ist nicht dafür geeignet)

    MfG

    Genesis
     
  15. #14 12. Oktober 2006
  16. #15 12. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    manche tipps sind doch echt etwas komisch.

    1. am WLAN kanns nicht liegen, sagt er ja selber, denn sein Bruder hat KEIN WLAN und bei ihm ist das Internet net schneller. (sie hängen also beide am Router)
    2. Die Leitung soll laut T-Com die Geschwindigkeit unterstützen, wenn die das sagen, dann wird das auch so sein.
    3. Er ist NICHT mit USB an dem Router angeschlossen!

    so nunmal zu deinem Problem.
    Welche Tipps ich gut finde:
    1. Ohne Router verbinden, sofern du nen extra Modem hast, hast du Modem+Router in einem, wird das nicht klappen.
    Hast du nen Modem nimmst du das Kabel von deinem Bruder, was im Router ist und richtest bei deinem Bruder auf dem PC eine Breitbandverbindung ein. Sofern er Win XP hat, was ich mal annehme.
    HIER wird dir erklärt wie es geht. Das geht auch mit andren Anbietern wie tiscali, congster, 1und1, allerdings musst du da dann googlen was du reinschreiben musst, also wie das mit kundennummer usw. eingetragen wird
    2. Firmware updaten, da sollte man so und so ab und an mal schauen, obs net ne neue Version gibt.
    Wie geht das? Du loggst dich auf den Router ein und schaust erstmal welche Version er hat.
    Dann gehst du auf die Herstllerseite und lädst dir, falls es nen neuere Firmware gibt, diese runter.
    Du findest die Downlaods meistens bei Support oder Service.
    Meist kannste dann im Routermenü die Datei auswählen und bestätigen, dann läd er die Datei hoch und gut is.
    Wenns dann noch nicht geht dann ist Vorschlag drei gut
    3. Nen Router und/oder Modem von jemanden drann hängen, der DSL 6000 (oder höher) hat und bei dem es mit Fullspeed geht.
    Wenns dann geht, dann weisst du das du dir entweder nen neuen router, oder nen neues Modem besorgen musst. Kannste ja testen welches das Inet langsamer "macht"
    Gehts mit beiden nicht, dann bei T-Com anrufen und sagen, dass du die drei von mir genannten Schritte gemacht hast.

    btw. um zu testen wie schnell dein WLAN ist, kannste ja mal Dateien zwischen dir in deinem Bruder hin und her senden, eine 700MB Datei oder so und dann schauen wie schnell das übertragen wird.

    Hoffe du kriegst das hin :)

    btw:
    ich sehe grade, dass er vor 6 Tagen gepostet hat, besteht das Problem überhaupt nocht?
     
  17. #16 13. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    Jo Ich würde auch sagen verbinde den PC direkt mit dem Modem (über kabel natürlich) und mach nen Speedtest
    wenns läuft hängst am router wenn nicht dann wohl eher an deinem Modem!

    Macht dein Modem überhaupt DSL2 ??? *blödfrag*

    Aber mal so neben bei mit der T-Com hat ich schon immer solche Probleme - ist halt ein sch***
    Verein!
     
  18. #17 13. Oktober 2006
    AW: DSL 6000 = 280KB/s [Hilfe]

    Das kann ich NICHT bestätigen mit den Einbußen, habe selber ne FritzBox Fon WLAN 7050 mit WEP 128 und habe DSL 3000, bekomme hier durch eine Wand DSL 3k Fullspeed...
    Ist aber wohl auch Routerspezifisch ob das auftritt oder nicht,
    Back 2 Topic:
    1. Probier mal nen anderen Router aus
    2. Wenn das nicht hilft ruf halt mal bei der Telecom an ob was mit der Leitung nicht stimmt.

    Greetz D34L3R
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...