DSL 6000 Arcor zu langsam....

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von doctorrr50, 26. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2007
    Hi,

    ich habe bei mir Zuhause einen Laptop und meinen PC, die Internetleistung vom Laptop ist optimal ca. 730kb/s Down und 79kb/s Up...
    Bei meinem PC sieht es so aus:


    Download-Geschwindigkeit: [--]
    3.361 kbit/s (420 kByte/s)


    Upload-Geschwindigkeit: [++]

    650 kbit/s (81 kByte/s)


    Die MTU Werte sind gleich. Gibt es vlt. doch noch etwas was ich verbessern muss. Habe letzte Woche den PC formatiert auch was runtergeladen und es waren ca. 650-700kb/s Down dann musste ich aus einem anderen Grund wider formatieren und jetzt ist es wieder so langsam (habe mit TuneUp die Internetleistung optimieren wollen) kann ich irgendwie alle MTU Werte oder so löschen und dann mit einem Programm optimieren lassen?
    Es liegt auf jedenfall nicht an der Verbindung vom Router zum PC habe Devolo Ethernet; war ja auch schon mal schneller!

    mfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    trotzdem würd ich mal kurz ein kabel legen um auszuschließen dass es nicht doch am wlan liegt.

    wenn es mit kable genau das gleiche problem ist kannste dann ja immer noch nach anderen möglichkeiten suchen.

    und zu "war ja auch schon mal schneller": joa, da kannste nix drauf geben, bei wlan weiss man nie...
     
  4. #3 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    mhm habe ich was von W-LAN geschrieben?^^ Und, ja mit normalem Kabel ist es genauso langsam! Bzw der Uppload ist ja schnell nur Download nicht ôO

    mfG
     
  5. #4 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    sry war irgendwie auf wlan gekommen,
    aber des is ja ethernet übers stromnetz ^^

    war der speed denn ok BEVOR du mit tuneup rumgebastelt hast?
     
  6. #5 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    japp... habe auch schon mit dr.tcp alles auf default gesetzt und pc neu gestartet aber ist nichts besser geworden =/
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    Geh doch mal plz auf Diesen Link
    Ist bei Speedguide der Analyzer... poste dann doch mal plz das ergebnis hier!

    mfG DvD1108
     
  8. #7 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    Code:
    « SpeedGuide.net TCP Analyzer Results » 
    Tested on: 11.26.2007 12:41 
    IP address: 1x.xx.xxx.xx 
     
    TCP options string: 020405ac01010402 
    MSS: 1452 
    MTU: 1492 
    TCP Window: 65535 (NOT multiple of MSS) 
    RWIN Scaling: 0 
    Unscaled RWIN : 65535 
    Reccomended RWINs: 63888, 127776, 255552, 511104 
    BDP limit (200ms): 2621kbps (328KBytes/s)
    BDP limit (500ms): 1049kbps (131KBytes/s) 
    MTU Discovery: ON 
    TTL: 110 
    Timestamps: OFF 
    SACKs: ON 
    IP ToS: 00000000 (0) 
    
    vom Laptop

    Code:
    « SpeedGuide.net TCP Analyzer Results » 
    Tested on: 12.03.2007 09:58 
    IP address: xxx.xx.xxx.x 
     
    TCP options string: 020405ac01010402 
    MSS: 1452 
    MTU: 1492 
    TCP Window: 65535 (NOT multiple of MSS) 
    RWIN Scaling: 0 
    Unscaled RWIN : 65535 
    Reccomended RWINs: 63888, 127776, 255552, 511104 
    BDP limit (200ms): 2621kbps (328KBytes/s)
    BDP limit (500ms): 1049kbps (131KBytes/s) 
    MTU Discovery: ON 
    TTL: 114 
    Timestamps: OFF 
    SACKs: ON 
    IP ToS: 00000000 (0) 
    
    
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    Kannst du wahrscheinlich nicht viel dran aendern, wenn die Leitungen von dir bis zum Knotenpunkt zu schlecht sind oder so. Weisst du wie weit du vom Knotenpunkt entfernt bist?

    3,3 MBit sind aber auf jeden Fall zu langsam fuer deine Verbindung, 5 MBit waeren ja noch zu verschmerzen. Ich wuerde, wenn es nicht am WLAN liegt, auch mal ein aktuelleres Modem ausprobieren. Ich habe DSL 4000 und konnte lange Zeit nur einen Downstream von 1MBit nutzen, hatte mich auch schon fast damit abgefunden, denn ich wohne auch recht laendlich, aber nun habe ich kuerzlich ein neues Modem ausprobiert und siehe da, ich kann die vollen 4000 nutzen.

    Wenn das auch nicht hilft, solltest du auf jeden Fall bei Arcor anrufen und die werden dann mal die Leitungen durchmessen und dich auch ggf. herunterstufen muessen.
     
  10. #9 27. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    nein... es muss an den Einstellungen liegen habe doch schon öfters mit Fullspeed geladen und beim Laptop lade ich mit ca. 730kb/s .... wenn ich ihn genau hier wie meinen PC an das Netzwerk anschließe....

    mfG
     
  11. #10 27. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    Warste mit dem Laptop vllt auch mehr auf der Seite bei Speedguide(Link oben) und hast beides verglichen? Kannste ja mal machen und die Werte auf deinem PC so einstellen, wie sie auf deinem Laptop sind. Aber sonst würde ich erstmal sagen, das dein TCP-WindowSize zu klein ist bzw. der RWIN...
    Mach den doch mal auf 255552 oder 127776, aber eher 255552... Musste mal gucken ob du dann bessere Werte erreichst. Aber denk dran, vorher iwie nen BackUp zu machen!

    mfG DvD1108
     
  12. #11 28. November 2007
    AW: DSL 6000 Arcor zu langsam....

    Ja, das wär eine gute Möglichkeit^^ Wie kann ich denn alle und ich meine auch wirklich restlos alle Internet-Eigenschaften auf standard setzen?

    mfG
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DSL 6000 Arcor
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    545
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    485
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    539
  5. Arcor DSL 6000 Problem

    wolfi , 19. November 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    358