DSL-Anbieter... Wer is der beste?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Sfera, 23. Februar 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2005
    nAbend!
    Wollt mal fragen welchen DSL Anbieter ihr am besten findet? Habe zur zeit Freenet DSl Flexi... aber will wechseln, denn das is echt fürn *****... unzuverlässig + scheiss bessa gesagt ga keinen Kunderservice...
    Also, welchen nun? Sollte FLAT sein...
    TELEKOM is zu teuer.... 30euro...
    Tiscali is billig, aber entweder sind alle damit zufrieden doer fluchen nur...
    Hab jez 1 & 1 ins Auge gefasst... 20euro... das is akzeptabel... hat jmd. von euch mit denen erfahrung gem8?
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2005
    also ich selber bin bei 1und1! und bin zufrieden hatte nie probleme mit meinem Internet!
    Aber was ein bissel beschissen war als dir mir damals am Anfang so nach. 4monaten einen Brief geschickt haben wo drin stand das ich doch den Rahmen sprengen würde hatte im monat ca. 650std. die meinten wenn ich weiter so mach würden die mich auf eine andere Preisklasse setzten d.h. ich soll doch dann mehr bezahlen!Anstatt 25€ auf 90€ oder wenn ich kündige würden ich 100€ von 1und1 bekommen!
    Hab auf den Brief nicht reagiert und ist ein Jahr vorbei und zahl immer noch 25€! Ein paar freunde von mir die bei 1und1 sind haben auch diesen Brief bekommen am Anfang!
     
  4. #3 23. Februar 2005
    Hmm joa, also dauer online bin ich net... nur so von 14Uhr - 23Uhr meist... von daher - passt schon ;) und selbs wenn mehr, bei dir is ja bisher nix passiert... aber hatte jez bei freenet 3tage lang ga kein i net... sowas hatteste da noch net? Alles weitestgehend störungsfrei?
     
  5. #4 23. Februar 2005
    Bin auch bei Freenet habe DSL flat1000 bin zufrieden damit hatte noch nie probs (2 Jahre)
     
  6. #5 24. Februar 2005
    ich finde versatel gut
    mfg master16
     
  7. #6 24. Februar 2005
    Ich bin bei T-Online gab noch nie Probleme außerdem sind die nicht um sonst Testsieger. ;)

    Ausfallrate ist halt am geringsten man hat immer vollen Speed und naja man wird sicher nicht so sehr beobachtet mit vielen Traffic wie bei kleine Anbietern...
     
  8. #7 24. Februar 2005
    t-online

    ist zwar bisschen teurer dafür besser <<< is meine meinung!
     
  9. #8 24. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  10. #9 24. Februar 2005
    Hab dir mal ne liste erstellt , ic empfehle dir aber persönlich arcor , die ham grad angebot : 10€ DSL FLAT oder Prot drossel !


    P2P-geeignete DSL Anbieter (ISP):
    Arcor (eigener Backbone, nur in Ballungsgebieten verfügbar)
    Chello
    Freenet (eigener Backbone, allerdings sehr schlechte Kundenbetreuung )
    GMX (T-COM-Backbone / allerdings keine Flatrate im Angebot )
    Hansenet (nur regional im Raum Hamburg verfügbar)
    KabelBW
    KAMP (Backbone der T-COM???)
    Netcologne (nur regional im Raum Köln verfügbar)
    Lycos (T-COM-Backbone)
    QSC (nur in Ballungsgebieten verfügbar)
    T-Online (T-COM-Backbone was sonst)
    Versatel

    für P2P bedingt geeignet :
    (mahnen Poweruser ab oder kein eigener Backbone oder noch nicht gedrosselter "billig-Backbone" ...)
    1und1 (T-COM-Backbone, Poweruser bekommen 100 Euro für eine Kündigung angeboten)
    AOL (eigener Backbone, AOL-Time-Warner => mahnt P2P-User ab, unterstützt die Multimediabranche)
    Euroflat (Telefónica-Backbone => Ports werden gedrosselt; gegen 10 € Aufpreis anderer Backbone ohne Drosselung)

    nicht für P2P geeignete ISP's da Ports gedrosselt werden:

    Betapower (Linea-One-AG-Backbone / Telefonica)
    Fireline-Networks (Telefónica-Backbone, drosselt Ports)
    NGI (Telefonica-Backbone)
    Strato (Telefonica-Backbone, drosselt Ports)
    T-Link
    Tiscali (keine eigener Backbone, drosselt alle Ports)
     
  11. #10 24. Februar 2005
    hab auch arcor.

    naja kundenbtreung is nach meiner meinung nach mies, umstellung dauert , kunden hotline nicht erreichbar!

    Aber DSL Speed ist OK . FP is dabei. Was will man mehr?!


    Wenns läuft dann läufts!
     
  12. #11 24. Februar 2005
    arcor hat momentan das beste nagebot mit knapp 73 € bekomsmt du

    isnd
    telefonfalt deutschlandweit
    dsl 3000 mit 64 kbyts upload und flatrate

    der service ist mies man kommt garnicht durch und algne warte zeit wegen zu großer anfrage


    tiscali hatte ich selber am anfang nur probleme aber danach gings trotzdem würd ich es nicht empfehlen
     
  13. #12 24. Februar 2005
    Bin bei 1und1.

    Nunmehr seit über 3 jahren.Alles top bis jetzt.
    Kann ich nur empfehlen.



    Aber nur DSL-Fair Flat Angebot
     
  14. #13 24. Februar 2005
    falls es bei dir geht, würde ich auf jeden fall arcor empfehlen... ICh benutz leider noch t-online 1000, würde aber zum gleichen preis ne 2000 bei arcor bekommen, das is aber bei mit nicht verfügbar :rolleyes: :rolleyes:


    XaM
     
  15. #14 24. Februar 2005
    wie oben schon geschrieben, für p2p (wer will das schon, ftp rulz :) ) muss du auf die anbieter achten. Aber manche berechnen dir einen Aufpreis, wenn du mehr als 100 gb traffic hast. so wie das z.b. dsl discounter machte, is aber schon pleite
     
  16. #15 24. Februar 2005
    @ fissy , an stelle von p2p meine ich port drosselung, bedeutet , keine up-, downloadprobleme wie z.B tiscali..

    greez
     
  17. #16 24. Februar 2005
    ich bin bei Versatel und hab ne 2 mbit/s Flat Leitung für 50 € im Monat
    hab keine Probleme bisher und bin zufrieden
     
  18. #17 24. Februar 2005
    also ich kann dir keinen empfehlen nur von einen abraten.

    tiscali
     
  19. #18 24. Februar 2005
    Ich hab die Flat von Freenet Geschwindichkeit und Ping sind Super.
    Haben momentan ein interesanntes Angebot mit VOIP.

    Preise sind auch in Ordnung
     
  20. #19 24. Februar 2005
    Na ja ich finde Hansenet am Besten.
    5000 kbits für 49 € / Mon.
    Dazu kann man noch ne Telefonflatrate oder "BesteCall" (Jeder Anruf 12 Cent egal wie lange) holen.
    Und die haben einen Super Support. Haben sogar mal weniger Geld verrechnet auf der Rechnung, da das Internet einen Tag (der erste Tag an dem ichs bekommen hab) nicht ging, haben die aber in 10 min nach Anruf hinbekommen.
     
  21. #20 24. Februar 2005
    Ich hab ne flat von Tiscali weiß auch das die nit gut is hab´s auch schon gemerkt will auch bald vieleicht umsteigen aber solang man kein e-mule braucht und alles hier über rr lädt finde ich läässt es sich mit tiscalie auch gut leben.

    Mfg

    SeBBo
     
  22. #21 24. Februar 2005
    Sehe ich auch so und wen du nicht da wohnst in der nähre empfehele ich dir Acor !
     
  23. #22 25. Februar 2005
    Hi,
    nun ich habe mich für 1+1 angemeldet und warte seit nun mehr 2,5 Monate auf mein DSL-Anschluß. Ko... langsam ab. Nach mehrmaligen Anfragen kam die Bitte von denen mich ruhig zu verhalten und net weiter zu bohren, da es Probs gebe mit der T-Com. Obwohl dieselbigen mich nach nem Monat anriefen und mir mitteilten jetzt mein DSL-Zugang zu schalten. Hmm, so steht für net die Frage wer der Beste ist, sondern wie schnell ich nun meinen Zugang bekomme
    :)

    Aber wie heists so schön: Was lange währt wird gut

    Snoopy3
     
  24. #23 25. Februar 2005
    jungs vergesst euer krüppel internet.
    ich wohne im RAUM KÖLN. und da gibt es NETCOLOGNE.alle anderen die nicht da wohnen haben wirklich pech!!!

    ich bezahle 48 € mit allen DRUM und DRAN. für eine
    4 MBIT LEITUNG FLAT, mit ugf. 600 kb/s upload und 450 km/h download!!

    48 € alles PERFEKT!!! und das telefonieren ist total billig.oder man macht einfach einen joker für 15 € und man bekommt ne TELEFON FLAT!!

    also ich bin hier bestens bedient. und ich habe im Monat ugf. 100 Gb traffic nur der download, und keiner beschwert sich !
    DAS NENN ICH SERVICE!!!!
     
  25. #24 25. Februar 2005
    Hab ne Tiscali DSL Flat 1000 und bin mit dem Preis/Leistungsverhältniss zufrieden.

    Probleme giebt es nur bei EMule und co.
    Ansonsten immer full Speed.
    Gelegentlich bis selten mal sekundenweise ausfälle. Aber die sind meistens nachts ich nehme mal an das dann Server restete werden.

    Auf jeden fall besser als bei T-Online 30 € hinzublättern.(tiscali 15,90)
    Da kann ich mit gleich nen Intel Prozessor kaufen und damit angeben. 8)
     
  26. #25 25. Februar 2005
    noch was zu den ports...seid ihr etwa alle n00bs???


    man kann den Port bei jedem filesharing programm umstellen....

    von daher ist des gar kein problem

    mfg


    cu
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DSL Anbieter beste
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.181
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.565
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    542
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    523
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    254