DSL-Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von martin1987, 5. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2007
    Hi Leute,

    ein Kumpel von mir hat DSL-Light mit 386 Kbits, dies hat er schon seit 2 Jahren. Durch Zufall ist er dann auf DSL-Informationen gegangen und dort steht seit einem Monat folgendes:
    {bild-down: http://img172.imageshack.us/img172/687/dslhb6.jpg}

    Nun meine frage, warum hat er nicht DSL mit 768 automatisch freigeschaltet bekommen? Bezahlen tut er ja für DSL-1000. Nunja vll hat ja hier einer die selbe Erfahrung gemacht und weiß wie man zu 768 kommen kann. Soll er mal bei der T-Com anrufen oder bei seinem Provider (1&1).
    Danke schonmal für die Hilfe!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    ich habe DSL 6000 lt Anbieter und meiner läuft auf etwa 360kb/s Provider sagt das es durch die Leitung bei mir nicht schneller geht weil Telekom das Netz noch nicht ausgebaut hat
     
  4. #3 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    wie ging das nochmal? erst denken dann posten? vll. haste mich auch missverstanden. Also laut fritz.box ist die kapazität da, früher war das nicht so, jetzt hat es sich geändert und theoretisch könnte er doch nun 768iger dsl bekommen und nun wollte ich wissen was er da zu machen hat bzw. ob das auch so geht wie wir uns das denken ;)

    nichts für ungut aber dein post hat leider absolut garnicht geholfen da es bei dir ein komplett anderes problem ist ;)
     
  5. #4 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Vielleicht solltet ihr einfach ein paar mehr Threads aufmachen!
    Oder Downloadmanager besorgen.
    (ich empfehle Free Downloadmanager)

    MFG
     
  6. #5 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    super tipp... omg raid rush ist auch nichtmehr das was es mal war... bitte nurnoch leute posten die ahnung haben!
     
  7. #6 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Ruf mal bei 1und1 an, frag die ob die test weiße mal auf DSL1000 umstellen können, wenns von denen aus net geht, rufste bei t-com an und fragst die ob die seine leitung mal testen können was möglich ist. So wenn du die Antwort hast von T-com, Rufste bei 1und1 an und machst da druck(also wenn DSl1000 oder mehr geht). so das wärs^^

    Mfg ChRiZzO
     
  8. #7 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Oh endlich nochmal wer der auch Ahnung hat und nichtnur Posts sammelt ;) Danke werds mal in Angriff nehmen, BW geht auch direkt raus! falls noch wer was besseres / schnelleres weiß kann er es gerne posten ;)

    DANKE!
     
  9. #8 5. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Die Werte stehen für ADSL.
    Evtl habt ihr Glück und er bekommt über ADSL2+ mehr Speed drauf ^^
    Bei mir geht max 8k mit ADSL, hab aber jetzt 16k dank ADSL2+
    Mach einfach den check bei t-com.de o 1und1.de und check erstmal,
    was die anbieten, bevor du anrufst ^^

    Greetz
     
  10. #9 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Also ich habe erstmal an beide Firmen eine Email verschickt. Die T-Com verwies natürlich direkt auf 1und1 und das nach ca. 1 Stunde nach Email versand. Bei 1und1 warte ich nun schon seit 24h auf eine Antwort. Da ich den laden kenne habe ich eben das zweite mal eine Email an die verschickt. Die T-Com sagt mir es seien bei ihm nur 386kbits möglich, bei eins und eins sagen sie, er könnte sogar DSL 16k bekommen, aber naja 1und1 schenke ich eh kein vertrauen mehr. Nunja, ich hoffe 1und1 meldet sich nochmal wegen meinen email bomben ;) , denn die Kundenhotline mit einer Gebühr von 1€ ist ja nicht grad verbraucherfreundlich.

    Falls es wirklich ADSL2+ Werte sind, die die Fritzbox da anzeigt, ist es denn möglich auch damit nur den 1000er tarif weiter zu nutzen? also gleiche kosten usw.? Bw geht raus und danke!
     
  11. #10 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Rofl, er hat nur 384kbit.
    Da kann er nich mehr rausholen, das is so reglementiert.

    Würde man bei deiner leitung an die maximalgrenze gehn hättest du lahmen speed von ca 70kb/s nd dauernde verbindungsabbrüche

    Das scheiss menü sagt garnix über die wirkliche kapazität aus.


    Bei ihm is nichmal ADSL 1 ausgebaut, also gibts kein ADSL 2
    Das sind nur techniken, die leitungen müssen schon da sein
    ADSL 1 kann nur 8 mbit pro sekunde.
     
  12. #11 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Hi Martin1987,
    zunächst einmal glaub 1&1 nicht die preisen jedem 16k DSL an obwohl technisch und physikalisch nicht möglich!
    Dann, du wirst nie in den Genuss von ADSL2+ kommen wenn ich mir deine Leitungswerte so angucke (Dämpfung). Du wohnst einfach zu weit von deiner Vermittlungsstelle weg. (Bestimmt Kuhkaf oder so xD)


    Hier ein Auszug aus der Hilfe der Fritzbox.

    Leitungskapazität: Die auf der Leitung physikalisch maximal mögliche Übertragungsrate

    ATM-Datenrate: Die "ATM-Datenrate" ist die tatsächlich auf der Leitung eingestellte Bitrate. Mit dieser Geschwindigkeit werden die Daten auf der Leitung übertragen.

    Nutzdatenrate: Die "Nutzdatenrate" ist die tatsächlich nutzbare Bitrate. Da die übertragenen Daten aber auch Protokollinformationen enthalten (ATM-, Ethernet-, PPP-Overhead), wird die ATM-Datenrate meist 10-15% über die tatsächlich nutzbare und vom Kunden bestellte Bitrate (Nutzdatenrate) eingestellt.

    Hoffe das hilft dir weiter, wenn nicht fragen^^
     
  13. #12 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    zum kuhkaff= ja leider ;) *grml*

    naja hab jetzt jedenfalls die hotlines genötigt und die sagen es ist nicht mehr drin... naja kann er wohl nichts machen außer weiter hoffen/warten das sich die t-com doch noch erbarmt ne neue verbindungsstelle hierher zu setzen... danke für die hilfen!
     
  14. #13 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Thx, wieder mal was dazugelernt :]

    Greetz
     
  15. #14 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Also ganz so stimmt das nicht. Bei ihm ist logisch ADSL sonst hätte er kein DSL :p .
    Es stimmt das der ADSL2 Ausbau noch nicht abgeschlossen ist. Aber er wird nie in den Genuß kommen weil er einfach zu weit weg von der Vermittlungsstelle wohnt. 16000 kbit/s (ADSL2+ - Telekomrichtlinie) bis 18 db. Drüber noch kein ADSL2+ möglich.
     
  16. #15 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    ISt bei mir auch der Fall!! Habe 6000 gekauft und bezahle es auch habe allerding nur 3000 und bei leitungskapazität steht irgendwas mit 7800 ka was sowas soll würde mich auch mal interessiern was diese leitungskapazität zu sagen hat
     
  17. #16 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Das stimmt 100 pro, er hat halt ADSL 1.
    Nur das schafft MAXIMAL 8 mbit, bei meinetwegen 6db
    bei ADSL 2 wurde nur die toleranz höher geschalten, also bessere module in die verteiler blabla, dass auf die 3 fache entfernung weniger dämpfung entsteht und somit bei "dort" wos früher 8 mbit gegeben hatte nun 15 mbit gibt.
    Das n redukantes prinzip bei den leitungen.

    Die leitungskapazität im router .. die is nich ganz richitg so.
    Bzw stimmt se ungefähr, nur wie gesagt, wenn man nur "1000kbit" überkapazität hat läuft die leitung sehr schlecht, verbindungsabbrüche und packetloss sind die folge, das macht sich umsoschlimmer mit non-interleaving bemerkbar.


    Ihr müsst euch das wie n ganz dünnes kupferkabel vorstellen ( so is es auch^^ )
    Ab paar hundert metern überwiegt einfach der kabeleigene widerstand ( paar ohm sind schon gigantisch )
    Es geht nicht um geschwindigkeit der übertragung sondern über signalsignifikanz.
     
  18. #17 6. Februar 2007
    AW: DSL-Geschwindigkeit

    Ich hab DSL 2000 bei Telekom.... ist zwar teurer glaub ich als die anderen anbieter dafür hatte ich aber nie probleme und wenn ich mit 200 kb/s downloaden kann dann bin ich schon recht zufrieden, weil es mir reicht :D
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...