[DSL] INFO cFOS

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von finas, 18. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2006
    INFO cFOS

    Hoffe bin hier richtig..

    cFos Traffic Shaping priorisiert den Datenverkehr so, dass alle wichtigen Pakete alle normalen Pakete überholen. Damit kommen auch die Quittungen rechtzeitig an. Uploads verstopfen dann nicht mehr die DSL-Strecke.

    cFos Traffic Shaping erkennt eine Reihe wichtiger Pakete und priorisiert diese so, daß der allgemeine Internet-Verkehr flüssiger läuft. Dies äußert sich durch besonders geringe Ping-Zeiten, was nicht nur Surfen und Downloads beschleunigt, sondern auch für Spiele den entscheidenden Gewinn bringt.

    cFos Traffic Shaping bringt Ihnen folgende messbare und spürbare Vorteile:

    * Volle Download-Rate beim Uploads
    * Kurze Antwortzeiten beim Surfen und anderen Anwendunen
    * Gute Sprachqualität bei VoIP

    High Speed, Low Ping
    Ping-Zeiten während Down- und Uploads
    = besser RTT Diagramm
    1-4 Uploads: bei cFos bleiben die Ping-Zeiten sehr niedrig, während der XP-Treiber das System "lahm" legt.

    Während die Latenz ohne cFos Traffic Shaping leicht auf horrende Werte bis 2 Sekunden ansteigen kann, wodurch z.B. Telnet oder SSH Sessions nahezu unmöglich werden, bleibt sie mit cFos in normalen Bereichen.

    Erleben Sie diese völlig neue Surf-Erfahrung!

    Man merkt beim Surfen fast gar nicht mehr, dass im Hintergrund Datentransfers laufen. Die wesentlich geringeren Ping-Zeiten kommen auch Online Spielen zugute.

    cFos Traffic Shaping ermittelt zu Anfang für jede Internet-Verbindung am Anschluß verfügbare Upstream- und Downstream-Rate und steuert von da an das Zeitverhalten des Internet-Verkehrs. Dabei teilt cFos Traffic Shaping den jeweiligen Datenströmen dynamisch die Verfügbare Bandbreite zu.

    übrigens priorisiert cFos Traffic Shaping nicht nur die Paket-Quittungen sondern auch andere wichtige Pakete, wie Telnet, SSH, etc.
    Nutzen Sie mit Traffic Shaping Ihre Bandbreite wirklich aus!
    Was macht Traffic-Shaping noch?

    Neben dem reinen Priorisieren von ACK Paketen in Senderichtung macht cFos Traffic Shaping noch viel mehr:

    * RX Shaping
    Auch beim Download bleiben die Ping-Zeiten klein. Ausserdem verhindert RX Shaping, dass ein Download einen anderen ausbremsen kann.
    * ACK-Filter
    Optimierung der TCPIP Quittungen, so daß mehr Bandbreite im Rückkanal zur Verfügung steht.
    * Priorisierung individueller Programme
    Hier können Sie Spiele hochpriorisieren und andere Programme herunterpriorisieren und damit Bandbreite für anderen Anwendungen reservieren.
    * Voice over IP (VoiP)
    Erkennung und Priorisierung von RTP Paketen und damit Verbesserung der Sprachqualität bei VoIP.
    * Priorisierung von anderen Protokollen,
    wie HTTP, FTP, POP3, SMTP, ICMP, SSH, Telnet, DNS, etc mittels eingebauter und programmierbarer Filterregeln.cFos Traffic Shaping priorisiert den Datenverkehr so, dass alle wichtigen Pakete alle normalen Pakete überholen. Damit kommen auch die Quittungen rechtzeitig an. Uploads verstopfen dann nicht mehr die DSL-Strecke.

    cFos Traffic Shaping erkennt eine Reihe wichtiger Pakete und priorisiert diese so, daß der allgemeine Internet-Verkehr flüssiger läuft. Dies äußert sich durch besonders geringe Ping-Zeiten, was nicht nur Surfen und Downloads beschleunigt, sondern auch für Spiele den entscheidenden Gewinn bringt.

    cFos Traffic Shaping bringt Ihnen folgende messbare und spürbare Vorteile:

    * Volle Download-Rate beim Uploads
    * Kurze Antwortzeiten beim Surfen und anderen Anwendunen
    * Gute Sprachqualität bei VoIP

    High Speed, Low Ping
    Ping-Zeiten während Down- und Uploads
    = besser RTT Diagramm
    1-4 Uploads: bei cFos bleiben die Ping-Zeiten sehr niedrig, während der XP-Treiber das System "lahm" legt.

    Während die Latenz ohne cFos Traffic Shaping leicht auf horrende Werte bis 2 Sekunden ansteigen kann, wodurch z.B. Telnet oder SSH Sessions nahezu unmöglich werden, bleibt sie mit cFos in normalen Bereichen.

    Erleben Sie diese völlig neue Surf-Erfahrung!

    Man merkt beim Surfen fast gar nicht mehr, dass im Hintergrund Datentransfers laufen. Die wesentlich geringeren Ping-Zeiten kommen auch Online Spielen zugute.

    cFos Traffic Shaping ermittelt zu Anfang für jede Internet-Verbindung am Anschluß verfügbare Upstream- und Downstream-Rate und steuert von da an das Zeitverhalten des Internet-Verkehrs. Dabei teilt cFos Traffic Shaping den jeweiligen Datenströmen dynamisch die Verfügbare Bandbreite zu.

    übrigens priorisiert cFos Traffic Shaping nicht nur die Paket-Quittungen sondern auch andere wichtige Pakete, wie Telnet, SSH, etc.
    Nutzen Sie mit Traffic Shaping Ihre Bandbreite wirklich aus!
    Was macht Traffic-Shaping noch?

    Neben dem reinen Priorisieren von ACK Paketen in Senderichtung macht cFos Traffic Shaping noch viel mehr:

    * RX Shaping
    Auch beim Download bleiben die Ping-Zeiten klein. Ausserdem verhindert RX Shaping, dass ein Download einen anderen ausbremsen kann.
    * ACK-Filter
    Optimierung der TCPIP Quittungen, so daß mehr Bandbreite im Rückkanal zur Verfügung steht.
    * Priorisierung individueller Programme
    Hier können Sie Spiele hochpriorisieren und andere Programme herunterpriorisieren und damit Bandbreite für anderen Anwendungen reservieren.
    * Voice over IP (VoiP)
    Erkennung und Priorisierung von RTP Paketen und damit Verbesserung der Sprachqualität bei VoIP.
    * Priorisierung von anderen Protokollen,
    wie HTTP, FTP, POP3, SMTP, ICMP, SSH, Telnet, DNS, etc mittels eingebauter und programmierbarer Filterregeln..
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. September 2006
    AW: INFO cFOS

    naja passt hier ehr ned rein..eher in windows & software als "tipp".

    aber ich denke viele kennen das programm schon und wissen was es bringt aber vllt findens ja manche nützlich aber ich dneke eher nicht

    greetz
     
  4. #3 18. September 2006
    AW: INFO cFOS

    jop das programm gabs schon öfter hier im board :)
     
  5. #4 19. September 2006
    AW: INFO cFOS

    Wenn ich das mal so sagen kann hat das teil bei mir gar nichts gebraucht, generell kann ich zwar nicht sagen obs an mir liegt oder ob meine leitung schon gut genutzt ist oder sonst was... auf jeden fall bringt das überhalb ISDN (meiner meinung nach) sogut wie gar nichts:rolleyes:
     
  6. #5 19. September 2006
    AW: INFO cFOS

    Bitte kaufen kostet nur 9,-

    ich hab es auch eine Weile Illegal benutzt aber jeder sollte, wenn er Programme jeden Tag verwendet, sie kaufen.
    Vor allem wenn es so gute sind wie Cfos und so günstig sind.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...