[DSL] Providerliste

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von snizo, 24. Februar 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2005
    Providerliste

    P2P-geeignete DSL Anbieter (ISP):
    Arcor (eigener Backbone, nur in Ballungsgebieten verfügbar)
    Chello
    Freenet (eigener Backbone, allerdings sehr schlechte Kundenbetreuung )
    GMX (T-COM-Backbone / allerdings keine Flatrate im Angebot )
    Hansenet (nur regional im Raum Hamburg verfügbar)
    KabelBW
    KAMP (Backbone der T-COM???)
    Netcologne (nur regional im Raum Köln verfügbar)
    Lycos (T-COM-Backbone)
    QSC (nur in Ballungsgebieten verfügbar)
    T-Online (T-COM-Backbone was sonst)
    Versatel

    für P2P bedingt geeignet :
    (mahnen Poweruser ab oder kein eigener Backbone oder noch nicht gedrosselter "billig-Backbone" ...)
    1und1 (T-COM-Backbone, Poweruser bekommen 100 Euro für eine Kündigung angeboten)
    AOL (eigener Backbone, AOL-Time-Warner => mahnt P2P-User ab, unterstützt die Multimediabranche)
    Euroflat (Telefónica-Backbone => Ports werden gedrosselt; gegen 10 € Aufpreis anderer Backbone ohne Drosselung)

    nicht für P2P geeignete ISP's da Ports gedrosselt werden:

    Betapower (Linea-One-AG-Backbone / Telefonica)
    Fireline-Networks (Telefónica-Backbone, drosselt Ports)
    NGI (Telefonica-Backbone)
    Strato (Telefonica-Backbone, drosselt Ports)
    T-Link
    Tiscali (keine eigener Backbone, drosselt alle Ports)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...