Dsl Telefon und so ^^

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von LordSash, 2. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2005
    Also, ich hab momentan DSL 1000 Flat bei T-Online ich bin aber im moment am planen das ich auf DSL 6000 umstelle und direkt die Telefon flat mitnehmen!
    Mein Problem: Ich hab 2 Telefone im Haus, eins unten im Wohnzimmer und eins hier oben am PC. Und ja ich habe unerlaubter weise die Telefon buchse dafür geöffnet und ein 2tes kabel dran geklemmt...bzw nen Kumpel von mir der Elektiker is und sowas tag täglich macht...nun ist aber das problem das ich ja das dsl modem brauch an das ich auch telefone anschliese....und da mssen beide telefone dran.....kann ich dann einfach beide kabel abmachen und an das modem knallen? und halt das kabel aus der buchse ans modem? oder muss ich da irgendwas beachten?

    thx für eure hilfe
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. November 2005
    Hallo LordSash,

    der Router, mit dem Du über das Internet telefonieren kannst, hat z.B. 2 oder 3 Anschlüsse für Telefone. Dort solltest Du beide Telefone separat anschliessen. Jedoch geht auch, dass Du beide Telefone wie jetzt parallel betreibst. Wenn Du sie jedoch separat anschliesst, hast Du den Vorteil, dass Du wie bei ISDN auch von beiden Apparaten gleichzeitig telefonieren kannst.

    Also: die Reihenfolge des DSL bzw. Telefonanschlusses ist folgende:
    Von der Telekom kommt ein Telefonkabel von aussen auf die Hausanschlussdose. Dort schliesst Du den Splitter an. Vom Splitter gehen dann der Telefonabgang und der DSL-Abgang auf den Router mit Internettelefonie (z.B. AVM Fritz Box Phone). An diesen schliesst Du dann über das Netzwerkkabel den PC an. Die beiden Telefone werden ebenfalls an den Router jedoch an die Telefonabgänge angeschlossen.

    Dann: Router entsprechend konfigurieren und VoIP beim Provider freischalten lassen.

    Fertig.

    Ich hoffe mal, dass ich es verständlich geschrieben habe.
     
  4. #3 3. November 2005
    ja, ok recht herzlichen dank....notfalls frag ich nochmal nach...aber warscheinlich is e ne beschreibung dabei....naja ich bekomm das scho hin :D
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...