[DSL] Windows XP: Internetverbindung trotz Benutzerwechsel beibehalten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von Jonny1986, 12. Mai 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Mai 2007
    Windows XP: Internetverbindung trotz Benutzerwechsel beibehalten

    Internetverbindung trotz Benutzerwechsel beibehalten

    Die Problematik ist sicherlich auch euch schon aufgefallen, ihr seid per DFÜ ins Internet eingewählt und wollt/müßt den Benutzer wechseln, wollt aber den gerade angefangenen Download nicht unbedingt beenden oder wollt einfach aus Sicherheitsgründen vom Adminkonto auf einen weniger gefährdeten Benutzer wechseln.
    Dazu bemühen wir unseren Registrierdatenbankeditor per Start ->Ausführen ->Regedit.exe und bestätigen die Eingabe mit Enter.
    Anschließend navigieren wir zu folgendem Pfad:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

    Hier angekommen markieren wir im linken Teilfenster den Schlüssel "Winlogon" und erstellen im rechten Teilfenster den neuen Eintrag "KeepRasConnections" als REG_SZ mit dem Wert "1".
    Nach einem Neustart sollte die DFÜ-Verbindung künftig auch bei einem Benutzerwechsel aktiv bleiben und die Verbindung zum Internet beibehalten.



    Hoffe des nützt irgendwem!!!


    peace Jonny



     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...