Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD von LG

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von huntgath, 5. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2007
    LG bringt neue DVD-Formate zusammen

    In den Kampf der Formate zwischen der Blu-ray-Disc und der HD-DVD kommt Bewegung. Versuchten bisher beide Konsortien ihre Technik für den DVD-Nachfolger durch Allianzen mit Medienkonzernen zu stärken, gibt es nun gleich zwei Hardware-Entwicklungen, die den Streitigkeiten ein Ende machen könnten.

    Auf der am 8. Januar beginnenden weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik CES in Las Vegas will LG Electronics einen DVD-Spieler präsentieren, der die beiden konkurrierenden Formate abspielen kann. Das erste Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. LG will Details zu Preis und Verfügbarkeit kommende Woche bekannt geben.

    Krieg der Formate

    Das Nachfolgeformat der DVD hat zu einem erbitterten Streit unter den Konsortien geführt. Filme in hoher Auflösung (HD) benötigen deutlich mehr Speicherplatz und passen nicht mehr auf eine herkömmliche DVD. Die Industrie setzt deshalb statt der herkömmlichen roten Laser auf blaue Laserstrahlen, die eine kürzere Wellenlänge haben.

    Erbitterter Formatkampf

    Das Lager um Toshiba, NEC und Microsoft setzt auf den HD-DVD-Standard, der eine günstigere Produktion der Hardware erlaubt, während Unternehmen wie Sony, Philips und Panasonic die Blu-ray-Disc favorisieren, die eine größere Speicherkapazität aufweist. Zeitweise hatte es danach ausgesehen, dass sich die Industrielager auf einen gemeinsamen Standard einigen könnten, diese Hoffnungen wurden jedoch nach langen Verhandlungen zerschlagen.

    Mit dem Dual-Spieler will LG nun der Konfusion und Unbequemlichkeit der konkurrierenden HD-Formate ein Ende machen, wie das Unternehmen mitteilte.

    Quelle:www.ftd.de

    Mein Statement: Das ging ja schneller als ich dachte :p
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Januar 2007
    AW: Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD von LG

    Falls sich keines der Formate richtig durchsetzten kann (was ich hoffe - denn so besteht konkurrenz) ist so ein Player doch das Sorglospacket.

    Da es technisch ja möglich ist, hoffe ich schon bald dementsprechende Laufwerke kaufen zu können - halbes Jahr später dürften dann die Brenner für beide Formate kommen.
     
  4. #3 6. Januar 2007
    AW: Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD von LG

    daann kann ich vllt sogar auf einne dual brenner für ende des jahres oder anfang nächsten jahres hoffen. endlich ^^. Naja bin ja gespannt ob alle nachher beides können oder ob die sich weier bekriegen

    mfg
     
  5. #4 6. Januar 2007
    AW: Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD von LG

    Das ding ist ja das es eigentlich kein prob gewesen währe wenn microsoft nicht unbedingt als hddvd fatandart einenen eigenen codec haben musste

    ansonsten währe es ja einfach der h.264 gewesen der es ja auch sein sollte und das von microsoft ist halt nur ein bissel abgewandelt
     
  6. #5 6. Januar 2007
    AW: Dual-Abspielgerät für Blu-ray und HD-DVD von LG

    Das mit dem Player war klar. musste ja kommen. Was auch interssant ist, das Warners eine Hybriddisc rausbringen will, die beide Formate unterstützen soll. Mal sehen was die Zukunft bringt.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce