Dunkle Materie - direkter Nachweis gelungen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Sotman, 23. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2006
    Das Rätseln hat ein Ende. Die Dunkle Materie ist nicht nur eine theoretische Hilfsannahme von Astronomen - es gibt sie wirklich: Ein internationales Team von Astronomen wies in einem vier Milliarden Lichtjahre entfernten Galaxiencluster erstmals direkte Effekte der mysteriösen Materieform nach.

    In der "1E0657-56" genannten Region waren vor rund 100 Millionen Jahren zwei Galaxiencluster kollidiert. Bei dem kosmischen Zusammenstoß wurden offenbar "normale" und Dunkle Materie voneinander getrennt. So ließ sich ein so genannter Gravitationslinseneffekt nachweisen, der allein auf das Konto der Dunklen Materie geht.

    QUELLE

    Also ich find das echt geil.... bei dem Link findet ihr auch andere "theorien" und grundwissen bezüglich dunkler materie.
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. August 2006
    des ist echt ned schlecht was die astronomen alles
    mitlerweile raus finden

    wenn man bedenkt
    dass die menschen gerade erst einen roboter zum mars geschickt haben
    und etz eine theorie der schwarzen materie nachweisen
    ist echt krass

    also ich find des reht interessant;)
     
  4. #3 26. August 2006
    hat es denn auch irgendeinen nutzen , außer das es sich irgendwie cool anhört , dunkle materie gefundden zu haben. Kann man damit etwas anfangen.
     
  5. #4 27. August 2006
    ist die dunkle materie nicht mit antimaterie gleichzusetzen?

    aber mal ne geile meldung


    thx
     
  6. #5 31. August 2006
    Richtig! Wenn man sich mal damit genauer befasst, ist das ganze Thema verdammt interessant.

    Zum Beispiel wird bei einer Nuklearen Explosion nur ca 3% der Materie genutzt, die vorhanden ist.
    Bei der Antimaterie wird nahezu alles genutzt. Das könnte ein wichtiger Schritt in sachen Fusionsreaktoren oder Zerstörung der Erde sein.
     
  7. #6 31. August 2006
    sers

    hab nie bezweifelt, dass das zeug gibt^^
    aber noch was am rand: Die amerikanische Armee forscht schon lager an Antimaterie bzw. Dunkler Materie, um sie erst mal herzubekommmen und als quelle für energie oder als waffe zu benutzen.

    mfg Kiwi
     
  8. #7 31. August 2006
    Ja das ist wirklich interessant, aber nutzen kann man sie ja eh noch nicht.
     
  9. #8 31. August 2006
    Ich glaub die sind da eher als Waffe als an Energie interessiert, auf die Nutzung als Energieträger werden die eh erst kommen, wenn der Rest der fossilen Brennstoffe verballert sind. Irgendwann haben die ne dicke Antimaterie-Bombe und können damit die ganze Welt auf einen Schlag auslöschen...

    mfg
     
  10. #9 31. August 2006
    das sind ja mal schöne aussichten:(
    es reicht ja nicht atombomben zu haben
     
  11. #10 31. August 2006
    Hmm, schon krass was die da alles finden..

    Nur frag ich mich warum die den Regionen so komische Namen geben^^

    Schätze mal das der Name zugleich die Koordinaten sind..
     
  12. #11 31. August 2006
    Wirtschaftlich nutzen können wir Antimaterie nicht, weil die Erzeugung fast mehr Energie braucht als hinterher raus kommt, deshalb suchen die auch danach.
     
  13. #12 31. August 2006

    Hoffen wir mal in Richtung Fusionsreaktoren. Kaum auszudenken, Waffen, die 97% stärker sind als Atomwaffen.... *kalt den Buckel runterlauf*.

    Was mich aber interessieren würde, was antimaterie ist, also welche zusammensetzung und so.

    MfG
     
  14. #13 31. August 2006
    naja ich finds gut das die immer mehr finden bzw. herausfinden aber nich so gut was die damit anstellen z.B bomben /waffen bauen is nich so toll das die nur noch waffen im kopf haben :(
    trozdem thx fürs thema ;) :D
     
  15. #14 31. August 2006
    ist echt verrückt was die alles finden.

    Aber gleich an bomben etc. zu denken wie manche finde ich doch etwas übertrieben, letztendlich bringt alles gute auch was böses mit sich o.0
     
  16. #15 31. August 2006
    Antimaterie und Schwarze Materie sind 2 unterschiedliche dinge.

    Antimaterie – Wikipedia
    Dunkle Materie – Wikipedia

    Dort wird eindeutig der Unterschied sichtbar. Wenn es heutzutage noch Antimaterie gäbe, dann könnte die Menschheit nicht existieren. Da Antimaterie und normale Materie sich neutralisieren würden und es überhaupt keine Materie geben würde. Hab ich mal in nem Vortrag an ner Uni gehört. Daher gab es vllt. mal Antimaterie, aber es kann sie net mehr geben.

    bye
     
  17. #16 31. August 2006
    Geil was es alles in den vielleicht unendlichen weiten gibt :D schade das wir keine Lichtgeschwindigkeitstechnologie besitzen ^^
    Aber das kommt sicher auch so um 2100 raus bestimmt o,o'

    Schwarze Materie wie sieht man die eigentlich im dunklen All? o_O'
     
  18. #17 31. August 2006
    und was hat uns das jetzt gebracht, dass wir wissen das irgendwo da draußen dunkle materie durchs all schwebt. die welt hat sich durch diese information nocht verändert und die menschen werden warscheinlich nie rausfinden können ob man sie "sehen" kann. nach einstein kann sih nämlich kein objekt mit normalem antrieb schneller als die lichtgeschwindigkeit bewegen. und eine
    geschwindigkeit knapp unter der lichtgeschwindigkeit (300000km pro sekunde) ist viel zu langsam
    um das all zu erforschen. allein unsere galaxie (milchstraße) ist schon 40000 lichtjahre breit!
     
  19. #18 2. September 2006
    DEFINITIV DER LUSTIGSTE POST DEN ICH IN DIESEM FORUM GELESEN HABE..... das kommt in meine sig rein ^^
     
  20. #19 2. September 2006
    also finde es gut immer mehr wird entdeckt/erforscht.. der Mensch ist einfach eine niemals ruhende Seele. Wir werden solange es noch etwas zu entdecken gibt weiterforschen. Immer weiter, in der Hoffnung eine Antwort auf den Sinn unseres Daseins zu finden. Ist doch interessant:p
     
  21. #20 2. September 2006

    jop stimmt auf jeden fall.

    hoffentlich gibts bald mehr durchbrüche bezüglich schwerkraft-effekt , supraleiter usw:)
     
  22. #21 2. September 2006
    Finde dies auch als eine tolle Entdeckung :) Nur schade das man so etwas wie dunkle-Materie nicht auf der Erde findet... daraus könnte man sicher nützliche Dinge erschaffen..
     
  23. #22 2. September 2006
    hihi..
    wie zum beispiel ein Antimatrienschwert..
    naja schon toll was die astronauten alles finden wenn man bedenkt wieviel geld in die nasa gesteckt wird..
     
  24. #23 3. September 2006
    die investitionen lohnen sich doch
    die finden dauernd neues über das universum und so herrraus
     
  25. #24 3. September 2006
    Meine :sprachlos:, was die net alles herausfinden heutzutage :D Bald entdecken die, dass es Engel oda so gibt :D
     
  26. #25 3. September 2006
    ich habe mir nur die ersten paar posts angeschaut und mich hats derbe in den fingern gekitzelt...
    antimaterie und dunkle materie sind NICHT das gleiche.

    Antimaterie ist das gegenteil von dem aus was wir bestehen... ähnlich einem Elektron und einem Positron(das antimaterieteilchen zum Elektron), es ist beweisen dass es diese Materie-Antimaterie-Paare gibt, vor allem am Ereignishorizon von Schwarzen Löchern... (so erzeugen Schwarze Löscher Energie, die man messen kann).
    Solche Materie-Antimaterie-Paare existieren tierisch KURZ... weil sie anihilieren
    + und - gleich sicht sozusagen aus.

    Das selbe würde passieren, wenn Antimateerie DUnkle Materie wäre... wir würden einfach verschwinden... und nur Antimateerie/DUnkle Materie würde übrigbleiben, denn Materie (WIR) würde mit ANtimaterie anihilieren bis nix mehr da ist, dass was dann übrigbleibt wäre Antimaterie/Dunklematerie...

    DEM IST ABER NICHT SO

    Deswegen:
    NIEMALS ANTIMATERIE MIT DUNKLER MATERIE VERWECHSELN

    MfG

    Professor D4m14n
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dunkle Materie direkter
  1. Wissenschaft KIC 8462852: Mysteriöser Stern wird immer dunkler

    raid-rush , 5. August 2016 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.250
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    480
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.400
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    590
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    470