Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 18. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2008
    Touchpad lässt sich über die Vorder- und Rückseite bedienen
    Bei der World Intellectual Property Organization (WIPO) hat Apple ein Patent beantragt, das ein neuartiges Touchpad beschreibt. Das Touchpad ist durchsichtig und kann von beiden Seiten bedient werden. Damit sollen sich Geräte mit Klappgehäuse einfacher bedienen lassen und Hersteller ersparen sich die Integration eines Touchscreens, weil das Display dadurch Touchscreen-Funktionen erhält.


    [​IMG]
    Patentantrag​

    Der Patentantrag von Apple soll vor allem in mobilen Geräten wie Notebooks, Mobiltelefonen und Musik- sowie Videoplayern verwendet werden. Das vorgestellte Touchpad soll sich sowohl von der Vorder- als auch der Rückseite bedienen lassen. Ein Mobiltelefon mit Klappmechanismus lässt sich damit per Touchpad sowohl im geschlossenen als auch im geöffneten Zustand steuern.

    Als weitere Besonderheit soll das neue Touchpad durchsichtig sein, so dass bei einem Gerät mit Klappmechanismus das Display weiterhin erkennbar bleibt, wenn das Gerät geschlossen ist. Ein normales Display wird dann automatisch zu einem Touchscreen, weil das Touchpad Befehle entgegennimmt, wie man es sonst von einem Touchscreen gewohnt ist. Der Einbau eines Touchscreens ist somit nicht mehr erforderlich. Diese Technik könnte außer in kleinen mobilen Geräten wie Mobiltelefonen auch in Notebooks verwendet werden, um im geschlossenen Zustand das Notebook-Display weiterhin einzusehen und das Gerät darüber zu bedienen.

    [​IMG]
    Patentantrag​

    Die Technik macht außerdem den Einbau eines zweiten Displays überflüssig, wie es ansonsten in vielen Mobiltelefonen mit Klappmechanismus der Fall ist. Für Notebooks mit Windows Vista bietet Microsoft mit SideShow eine Technik, um bei geschlossenem Notebook auf einem kleinen Außendisplay wichtige Informationen einsehen zu können und grundlegende Bedienschritte mittels Tasten vorzunehmen. Allerdings wird diese Technik nur von wenigen Notebooks verwendet.

    Ob Apple jemals ein Gerät mit dieser Technik auf den Markt bringen wird, ist derzeit nicht bekannt. Noch wurde Apple das Patent auch nicht zugesprochen. Sollte Apple dieses Verfahren in Mobiltelefonen einsetzen, wäre ein iPhone mit Klappmechanismus denkbar.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    wie teuer ist son patent eigentlich? hätte ich das nicht auch einfach machen können?
    naja ist mir relativ egal, obs gewährt wird oder nicht. bis die technik entwickelt ist (wenn überhaupt) ist ein jahrzehnt vergangen. da sieht die welt sowieso ganz anders aus und es gibt noch andere hersteller mit lustigen ideen.
     
  4. #3 19. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig


    Dat kannste dir vermutlich nicht leisten. Da gibts verschiedenste Formen. Von Idee bis zum vollständigen Patent. Die Sicherung der Rechte für ein paar Jahre und nur für Deutschland kostet ein paar Mille und für weltweite Rechte-Reservierung dürfte es mit allen Kleinigkeiten in die Hundert-Tausende gehen.
     
  5. #4 19. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    So ein Touchpad wäre schon sehr praktisch. Besonders, wenn Microsoft ihr Windows Seven wirklich realisiert. Bei Chip.de heißt es nämlich:

     
  6. #5 19. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig


    Lol, Microsoft Bob reloaded =) - Comeback nach 13 Jahren und Misserfolg ^^ Link

     
  7. #6 19. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    ein patent ist sehr teuer !
    das dauert meistens 1 jahr bis das überhaupt durch ist weil ja viele viele andere patente überprüft werden müssen obs das nicht shcon gibt ... hat neulich auch mein bwl lehrer erzählt ...sollte dann etwas schiefgehn bei dem patent dann kommt es ziemlich oft vor das die ganze abteilung entlassen wird ....
     
  8. #7 19. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    Kompletter Schwachsinn

    Ein internationales Patent mit einer Mindestlaufzeit von 30 Monaten und max 20 Jahren
    kostet zwischen 2500 und 40.000 Euro

    Ein paar Milionen.. was sich die Leute vorstellen, wie sollte dann noch irgend eine Innovation auf den Markt kommen von kleinen Firmen die dadurch erst groß werden etc?

    Zum Thema:

    Finde die Idee ganz vernünftig, und spart kosten. Hinzu kommt eine Platzersparniss und eine schnellere Zugriffsgeschwindkeit würde ich wetten.
     
  9. #8 24. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig


    Ähm sry das ich dich verbessern muss aber er meint glaub ich mit "mille" nicht Millionen sondern Tausend (latein mille = tausend)

    b2t.:
    Ich denke schon das so n Touchpad sehr nützlich is, aber ich möcht nich wissen wie das is wenn du wirklich mal so n Ding in der Hand hast^^

    Mal schauen ob die das wirklich so auf den Markt bringen, ich denk sowieso dass bis dahin was besseres auf den Markt kommt :D

    greetz
     
  10. #9 24. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    öhm
    iwie peil ich die methode nicht

    also ich stell mir das grade so vor wie ne durchsichtige folie die man auf das display draf kleben würde dass man einen touchscreen hat
    aber wenn man das laptop dann schliest kommt man ja nichmehr drann

    oder meinen die das wäre so ein durchsichtiger touchscreen also wo auf beiden seiten das bild drauf is wie man es aus scifi filmen kennt?

    // ok nachdem ich die bilder eingehend studiert habe habe ich es einigermaßen verstanden...
    aber wo soll da bitte die tastatur danach sein? wenn die buchstaben nur leicht angedeuted wären würde es im zugeklappten zustand wieder im weg sein wenn man über "touchscreen" was arbeiten will

    aber sons schon ne schicke sache
     
  11. #10 24. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    jetzt verbesser ich dich: du hast ihn nicht verbessert sondern auf einen evtl. irrtum hingewiesen.
    glaube aber kaum das man als deutscher von einer mille als 1000 € spricht ;) er meinte schon mehrere millionen :)
     
  12. #11 24. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    Auch hier in Deutschland hat das Wort Mille die bedeutung tausend... nur so zur Info... sagt unser Mathelehrer au immr *g*

    Naja find die Methode garnet ma so schlecht... wird nur schwer zumsetzbar (schreib man das so?)
     
  13. #12 24. März 2008
    AW: Durchsichtiges Touchpad macht Touchscreen überflüssig

    Natürlich waren mit "Mille" Tausend gemeint.
    Ist übrigens im deutschen völlig gebräuchlich, um ihn mal in Schutz zu nehmen...
    [G]define:mille[/G]

    Anders würde der Satz übrigens auch keinen Sinn machen, denn dann hätte er das internationale Patent günstiger angesetzt als das Nationale ;)

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Durchsichtiges Touchpad macht
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.571
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.686
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    609
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    343
  5. [HTML] Durchsichtiges Textfeld

    bigD , 7. November 2007 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    468
  • Annonce

  • Annonce