DVB-S Receiver Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ADS, 1. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2007
    hu,

    wir habe beschlossen von aTV (Kabel) auf dTV (DVB-S) umzusteigen, weil Kabel die reinste abzocke ist. Ca. 35 Sender für ~360€ im Jahr oO

    So ich wollte ein Receiver (also dann 4x) der bis max. 70€ kostet und kein billig ding ist. Billig ist z.B. schnell kaputt geht oder wie ich es oft bei billigen Receivern bei anderen gesehen habe, nach ca. 3sec erst auf den Sender schalten.



    ty, im vorraus.

    Gute hilfe = bw^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. August 2007
    AW: DVB-S Receiver Kaufberatung

    Bis Euro 70,- ist es schwer was gutes zu finden, ich rate dir lieber etwas mehr auszugeben dafür bekommst was was stabil läuft.

    Ich kann dir die Geräte von Technisat empfehlen, die sind nicht so teuer aber richtig gut was die Qualität angeht.
    Sind auch sehr einfach zu bedienen und lauen stabil.

    Folgendes Gerät würde ich dir empfehlen:
    TechniSat Digit MF4-S Conax silber
    TechniSat Digit MF4-S Conax silber (0001/4680) Preisvergleich | Geizhals EU

    oder ein wenig billiger:
    TechniSat Digit S2 (0001/4661)
    TechniSat Digit S2 (0001/4661) Preisvergleich | Geizhals EU

    Ich selbst hatte den TechniSat Digit MF4-S und war immer sehr zufrieden mit dem Gerät.

    Seit dem ich aber umgezogen bin habe ich jetzt digi. Kabel TV und nutze einen anderen Technisat Receiver, ich habe jetzt den TechniSat Digit MF4-K. Ist quasi der gleiche wie der MF4 nur halt für digitales Kabel-TV.
     
  4. #3 1. August 2007
    AW: DVB-S Receiver Kaufberatung

    ty =)

    werde mir mal die receiver anschaun, vadda hat auch gesagt das ich lieber mehr zahlen soll. wahrscheinlich gebe ich auch so 100€ aus

    bw haste

    BTW DER RECIEVER SOLL SCHWARZ SEIN, DA ALLE ELEKTROGERÄTE SCHWARZ SIND.
     
  5. #4 2. August 2007
    AW: DVB-S Receiver Kaufberatung

    Das mit schwarz schaut schlecht aus bei Technisat, die gibts was ich weiss nur in silber.

    Wenn die Farbe so wichtig ist schau dir die Geräte von zB bei Humax, Topfield oder Kathrein an. Das sind auch gute Hersteller die Geräte bis Euro 100,- im Programm haben.
     
  6. #5 2. August 2007
    AW: DVB-S Receiver Kaufberatung

    was ich anmerken wollte:

    bei digitalen dauerts ein bisschen ca 2sek bis der umgeschaltet hat. das is bei digitalem absolut normal.


    technisat ist an sich auch eine gute marke
     
  7. #6 2. August 2007
    AW: DVB-S Receiver Kaufberatung

    habe das aber auch anders gehört von so "sat experten im fehrnsehn" jaja ob das immer stimmt was die sagen? ^^ (das das auch ander der qualität liegen kann mit den delay)




    btw was hält ihr davon?


    Kathrein UFS 732 schwarz
    {bild-down: http://www.milan-berlin.de/components/com_virtuemart/shop_image/product/46fcff6f331270a2dae4591e38e73c84.jpg}


    Kosten: 96€

    vll hol ich mir den, ein so ähnliches modell hat auch ein freund von mir bzw. deren eltern
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVB Receiver Kaufberatung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.415
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    881
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.253
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    657
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    352