DVB-T Stick oder Einsteckkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 1.Kla$, 12. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2008
    Hey


    Was ist die bessere Wahl? Ich hab nen normalen Desktop PC @ home und ich möchte gerne TV am PC schauen. Da es nicht möglich ist, eine TV-Karte mit Verbidnung zur SAT-Schüssel zu benutzen, suche ich eine andere Möglichkeit.

    Hier bietet sich ja ein USB-Stick mit DVB-T an, dass nicht mit der SAT-Schüssel verbunden werden muss.
    Wie ist der Empfang, Videoqualität, Preis, etc.?


    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar ;)

    EDIT: welche und wie viele Sender kann man damit empfangen? Müssen nicht alle sein, nur so die wichtigsten(Pro7, Sat1, ARD, ZDF, usw.)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVB Stick Einsteckkarte
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    728
  2. DVB-C Stick gesucht!

    phL , 28. November 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    547
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.129
  4. DVB-T USB Stick mit Antenne

    Fritz , 20. Februar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    606
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    374