DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von W0lv3r1n3, 27. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Hey leute mein neuer fernsher ist da und ich bin super happy!
    das problem ist jedoch das ich einen schlechten dvbt receiver habe....
    Das macht die bildqauli jetzt natürlich merkbar runter!

    Meine Frage wäre an dieser Stelle ob es auch DVBT-receiver gibt die einen HDMI ausgang haben??
    Ich finde die quali über scart ist naja... oder vllt liegt es auch an meinem scart kabel?

    was sagt ihr dazu?

    (fernseher: samsung le-32R81B)

    danke schon mal für die antworten!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    ob das am receiver liegt? hast du zimmerantenne oder Dachantenne? und wie ist das bild schlecht? stillstand "kästchen" bildung? geb einfach mal mehr angaben

    mfg LLmichi
     
  4. #3 27. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    das problem hast du generell, wenn du über SCART gehst.

    hdmi oder vga anschluss ist da weit besser ;)

    Zur Zeit gibts nur wenig HDMI Receiver aufm markt, würd noch ein bisschen warten bis gescheite raus kommen.
     
  5. #4 27. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    Ein HDMI empfänger bringt dir doch nichts, da die auflösung trotzdem nur pal ist.
    hol dir ne schüssel und genieß HD
     
  6. #5 27. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    lol HD lohnt sich ja schon so:ironie:

    bei den paar HD sendern wo es gibt... lohnt sich das noch nicht! lieber abwarten und tee trinken.
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    Ok Ok, HD Sender gibt es wirklich noch nicht viele , aber da ich Premiere HD habe , hat sich die Anschaffung schon wirklich gelohnt. Falls man einen LCD / Plasma Tv mit "HD Ready" zu Hause stehen hat , aber bedauerlicherweise keine DVB-S HD Receiver dazugekauft hat oder keine Schüssel besitzt , und somit über Scart fern sieht , kann auf ein ~40€ teures extra abgeschirmtes Scartkabel zurückgreifen ... das bringt auch schon was an Quali ... nur so nebenbei ...
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    Naja, das Signal bleibt immer noch analog und wird doppelt umgewandelt.
    Und ob die bissl Abschirmung bei 1m SCART Kabel groß was aus macht ?(

    Ich hab ein ganz normales SCART Kabel und Quali is soweit ganz gut, glaub nicht dass ein noch besser abgeschirmtes Kabel groß was aus macht..
     
  9. #8 31. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    also ich finde das die kästchenbildung vergleichweise stark ist....

    Schüssel geht ja leider nicht weil das hier kein eigentumshaus ist.
    aber kann es sein das mein scart kabel einfach nur fürn ***** ist und ein anderen helfen würde??

    weil machmal :mad:en die kästchen ordentlich ab
     
  10. #9 31. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    Die kästchen kommen aber nicht durch den schlechten receiver oder kabel sondern durch die antenne bzw. den dvbt empfang. Ich hab auch hier in meinem Zimmer (unterm dach) nen receiver für 20€ und ne antenne für 50€. Im nebenzimmer is es genau anders rum (also receiver 50,- antenne 20,-) Da hat man auch oft diese kästchenbildung.
    Am Standort der Antenne kanns auch liegen. Je weiter oben, desto besser ist natürlich der empfang!
     
  11. #10 31. August 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    ich galube auch das du einfach einen schlechten empfang bei dir hast! endweder vllt andere antenne, oder erkundige dich mal ob es in deiner gegend dvbt gibt, wenn du auf dem dorf wohnst, würde mich das nicht wundern das es ein schlechtes bild/signal ist!
     
  12. #11 5. September 2007
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    ich wohne mitten in der stadt ^^ ampfang müsste pefrekt sein... aber ich glaube echt das ich sone 5€ antenne habe... das könnte natürlich das problem sein :D

    ich leg mir mal ne neue zu :)
     
  13. #12 14. Januar 2008
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    Über Dvb-t bekommt man keinen HD empfang!

    Dafür ist das System nicht gedacht, ich kann nur einen digitalen sat receiver mit hdmi empfehlen, natürlich braucht man dann auch ein HDMI kabel, scart und wie wie alten teile alle heißen, haben alle ausgedient! Damit ist das bild einfach nur klasse vorausgesetzt sind dann auch noch Kanäle bzw. filme die damit auch unterstützt sind! Also ich kann es nur empfehlen! :p
     
  14. #13 15. Januar 2008
    AW: DVBT bild schlecht! lösung hdmi??

    Wenigstens einer der ne Ahnung hat :cool:

    Das ist ziemlich genau der Grund warum das Bild via DVB-T schlecht aussieht auf einem LCD oder Plasma TV. Die Übertragungsrate + Auflösung ist für diese Geräte einfach zu niedrig um ein vernünftiges Bild zu bekommen.
    Du kannst dir den teuersten DVB-T Receiver oder Antenne kaufen aber das Bild wird dadurch auch nicht besser, weil wo nix ist kann auch ein teures Gerät nix hernehmen.

    Ein gutes Bild bekommst du nur via DVB-C (digi Kabel TV) oder DVB-S/S2 (digi SAT TV). Dann macht auch ein Receiver mit HDMI Anschluss Sinn.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVBT bild schlecht
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    677
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.825
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.093
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.371
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    830