DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Aufklärung2012, 21. Februar 2017 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2017
    Hallo,
    ich nutzte zuhause, da ich wirklich wenig Fernsehen schaue ein alten Flachbildschirmfernsehen welcher mind. 8 Jahre alt ist.
    Ein Receiver welcher genau so alt ist.
    und diese Antenne:
    CSL - DVB-T Stabantenne | Kupferkern: Amazon.de: Elektronik

    Die Antenne hab ich am Receiver verbunden und den Receiver per Scart Kabel am Fernsehen.

    Also ich schaue Fernsehen über DVBT? Ja oder?
    Jetzt kommt ja Ende März DVBT2 mit HD.

    Was ist die kostengünstigste Option für mich weiter fernsehen zu schauen?
    Besitze eine Vodafone Internet Telefon Vertrag
    Aber finde das über diesen ganzen Anbieter (Entertain,VodafoneTV etc.) monatlich 20 Euro dazukommen und dieses ist mir zu viel.
    Ich benötige sicher einen neuen Receiver und auch eine neue ???Antenne???
    Habe jetzt gelesen das man entweder ein Receiver kaufen kann und die Zimmerantenne da verbindet und dann weiterhin fernsehen schauen kann.

    Oder man kauft ein neues TV Gerät wo man irgendwie so eine Karte einschieben kann und dann besorge ich mit nur diese Karte und kann auch noch HD schauen und brauch dann kein Receiver und Antenne.

    Ist das so korrekt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2017
    AW: DVBT Verstehen

    schau erstmal ob du im Gebiet liegst, dvbt2 hat weniger Abdeckung als dvbt
    DVB-T2 HD - Informationsportal

    bzw nach plz ist besser
    DVB-T2 HD - offizielles Informationsportal

    der Flachbild wird wohl HDMI haben?
    willst du ÖR oder auch RTL schauen?

    keine Möglichkeit fürn Sat Spiegel?

    Antene kannste behalten die geht nach wie vor

    nen neuen TV nur wegen dvbt2 kaufen ist sehr Unklug, zumal viele TVs die zwar damit Werben es am Ende garnicht können da Deutschland anderes dvbt2 verwendet.
     
  4. #3 21. Februar 2017
    AW: DVBT Verstehen

    Wenn ich Private Sender sehen möchte, kommt die Meldung
    An ihrem Wohnort benötigen Sie eine Außenantenne.


    Ja Flachbild hat HDMI, über HDMI schließ ich öfters mal Laptop an und schau dann auch Serien etc.

    Sat Schüssel ist schwer, also wäre nur aufm Dach möglich und da müsste ich einen Elektriker beauftragen der sicher ne Menge Geld nimmt.

    Bei dieser Variante mit DVBT2
    würde es mir ja über diese freenettv monatlich 5 euro kosten + die Kosten für einen Receiver eventuell noch eine Außenantenne...


    Dann doch lieber über IPTV?

    Sat wäre nach deiner Meinung die beste Lösung oder?
    Viele Sender, bessere Qualität? Oder wieso?
     
  5. #4 21. Februar 2017
    AW: DVBT Verstehen

    naja Dach ist immer kritisch, wegen Erdnung und Blitzschutz, da sollte nur jemand mit Ahnung ran.
    Du wohnst ungünstig und hast keine sicht auf Astra oder? dann wäre nämlich eine sat wie Selfsat H30D ans Fenster Montiert(machen hier zur Zeit viele, jede Woche kommt hier eine Anlage dazu) (kannst du per Satellite Finder / Dish Alignment Calculator with Google Maps | DishPointer.com prüfen)

    es kostest jetzt noch nur 5€, wird aber dann sicher teurer, Sat kostet jetzt auch 75 Cent im Monat mehr.

    Sat ist immer die beste Lössung da du damit noch bis 2022 die Privaten auch in SD kostenfrei hast und diese eine Optimale Grundlage zum Ausbau bietet, z.b mit einem Kabel 8 Sat Reciver speißen.

    Alternativ kannst du dir auch einen Streaming Stick wie den Fire TV kaufen und einen Online Anbieter wie Magine oder Zatto nutzen und hast dann kosten von 60€ Jahr +30 für den Stick
     
  6. #5 21. Februar 2017
    AW: DVBT Verstehen


    also aufm Dach haben meine Eltern und weitere Nachbarn eine Sat Schüssel.
    Einige mit Asiatischen Sendern und andere mit deutschen Sendern.

    Ich könnte im Garten eine Sat Schüssel anbringen.
    Selfsat H30D sieht doch ganz gut aus.

    Das Problem ist, ich hab kein direkten Gartenzugang. Müsste über den halben Garten das Kabel verlegen und dann durchs Fenster irgendwie bis ins Wohnzimmer bekommen.

    Achso, ich hatte gedacht, ich kauf ne SatAnlage also Schüssel und Receiver und kann da Sender in HD schauen ohne Aufpreis.
    Also da brauch ich dann auch so eine Karte welche die Sender dann entschlüsselt?

    Also wenn langfristig gesehen IPTV die Zukunft ist sollte man dann nicht da investieren?
     
  7. #6 21. Februar 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    du hast auf dem Dach ne Sat? kommst du da nicht ran? kp Male sonst mal ne Skize, ich verstehe die Örtlichen gegebenheiten gerade garnicht.

    Garten wäre wieder son Achtung, muss geerdet Werden, Blitz Gefahr beachten.

    Richtig du benötigst eine Karte (HD01 oder HD02), die könntest du dann aber Sharen, und kannst so Sachen Realiseren wie 1 Sender aufnehmen, anderen Schauen(Twin Tunner vorausgesetzt), musst du wissen wie wichtig das für dich ist.

    Thema IPTV, kommt auf deinem Konsum an, ich habe es ne Zeit gemacht war ok, das ich im Bett aufn Handy schauen konnte war nice(bekommste mit nem Sat Reciver und wlan übrigens auch hin)

    Preislich biste von dern Anschaffung bei:

    Sat: Spiegel + LNB 20€, 15€ Kabel, Fensterführung 6€, Resi 120€
    Iptv Lössung ohne HD: 40€ Stick

    Laufende Kosten:
    Sat: bis zum Jahr 2023 - 0€ Jährlich(mit Pech nur 2019) ohne HD, danach 70€ Jahr
    IPTV: 60€ pro Jahr ohne HD

    wird beides in Zukunft geben, Sat hat halt mehr Sender, auch im Paybereich.

    Wenn dus Einfach haben willst nimmt iptv, wenn du die Möglichkeit hast irgendwie an Sat zu kommen, nimm Sat.

    Wenn du ganz lustig bist, kaufste dir für 2$ im Monat nen VPN in der Schweiz und nutzt da Zatto Kostenfrei mit Rtl und Co, da sind die nämlich gratis
     
  8. #7 22. Februar 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    http://fs5.directupload.net/images/170222/6ohh9d63.jpg


    Ist ein Mehrfamilienhaus mit 3 Etagen, die dritte ist eine Dachboden Wohnung.

    bei IPTV ist das Problem wenn ich Entertain nehmen oder etwas von Vodafone.
    Mein Router steht im Flur und von da ist ein Dlan ins Arbeitszimmer damit ich den Rechner über LAn nutzten kann.
    Bräuchte dann ein Dlan fürs Wohnzimmer.

    Neben dem Fernsehen habe ich nur einen Kabelanschlussbuchse.

    bei Vodafone bekomm ich für 20 Euro im Monat zu meinem Telefon und Inet wo ich 30 zahle Receiver und kann fernsehen...mhh
     
  9. #8 22. Februar 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    naja du musst ja kein Produkt von Vodafone nehmen, Magine kostest 60€ das Jahr und hat folgende (Sender http://fs5.directupload.net/images/170222/aqmv75c8.jpg) und da hast du noch die Anschaffungskosten von 40€ für den Firetv dazu, davon abgesehen meintest du das du nicht soviel im Monat ausgeben wolltest, 20€ wtf!?, selbst die dvbt2 Lössung ist da ja billiger.

    soffern deine Skizze stimmt, liegt dein Fenster das Unten doch genau in die Richtung in der Astra Einstrahlt(mal bitte mit Satellite Finder / Dish Alignment Calculator with Google Maps | DishPointer.com prüfen) und schauen ob da irgendwie Bäume im Weg sind oder ob du Halbwegsfreie sicht hast, weil dann kannste dir easy peasy so eine Halterung kaufen(http://www.nt-sat-elektronik.de/image_small/Antennen-Halterungen/Fensterhalter-sz900x900.jpg) und direkt am Fenster Montieren.

    deine Eltern haben nicht zufällig noch einen Anschluss Frei?, dann könntest du dir nämlich da einfach ein Kabel durchs Fenster ziehen.

    die Verkabelung im Haus wäre echt interesant da du meinst du hat eine Kabelbüchse, am Ende kann man da ohne Probleme eine Multianlage installieren


    vllt solltest du aber erst einmal deine Wünsche(auch zukünftige) definieren :)
     
  10. #9 22. Februar 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    Satellite: 19.2E ASTRA 1KR | ASTRA 1L | ASTRA 1M | ASTRA 1N
    Elevation: 28.3°
    Azimuth (true): 168.2°
    Azimuth (magn.): 165.8°

    Also ist Grün.
    Umzingelt von Bäumen. Das einzige wäre oben aufm Dach.

    Ja mein Vater meinte wenn man so eine Doppelt LNB benutzt mit mehreren Anschlüssen, dann kann ich doch einfach das Kabel von aussen durch mein Fenster legen und dann auch schauen oder nicht?

    4 Zimmer
    im Wohnzimmer ist eine Kabelbuchse, so eine...
    2ijgp3.jpg


    Im Flur ist mein Telefonanschluss, dort ist meine Easybox von der Easybox Lan im Dlan gesteckt und das gegenstück ist im Arbeitszimmer.

    Ich schau Online gerne youtube, Streamingdienste etc...


    Also bei diesem Stick.
    Da kauf ich diesen Stick stecke diesen in meinem Fernsehen dieser benötigt ja dann einen USB Anschluss oder und melde mich bei Magine an?
    Wie kommt das Programm von magine auf diesem Stick?
     
  11. #10 22. Februar 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    jo klar, oder ihr tauscht den LNB da oben gleich gegen ein Unicable aus, dann könnt ihr 8 oder mehr Reciver an 1 Kabel hängen, der Reciver musses halt suppporten, oder eben von oben ein 2. Kabel einfach zu dir (solltest aber darauf achten das alles Blitzsicher ist), wie kommt den Das Sat Signal zu deinem Vater ins Zimmer?

    Richtig, du benötist einen Usb Anschluss, oder Steckst den Stick in ein Handyladegerät, Magine findest du dann im Amazon Store, Streaming wie Netflix kannste mit dem Stick auch, daher vllt ne alternative für dich.

    btw sollte das wlan für das TV Bild reichen
     
  12. #11 23. Februar 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    Bei meinen Vater ist im jeder Wohnung so ein Sat Anschluss. Die Wohnung wurde bei den Saniert und in dem Rahmen die ganze Elektrik erneuert.

    Mhh
    ich finde die Option mit dem Stick sehr gut.
    Ich kauf mir diesen für 40 mit dieser Alexias Sprachsteuerung und kauf mir dazu einen neuen Fernsehen. Kannst da was bis 500 Euro empfehlen. bzw worauf ich da achten sollte?

    Über diesen Stick buche ich dann Zatto. Über Zatto sind ja Sender doch alle Free oder?
    Das reicht mir dann erstmal auch aus...

    Also ich könnte mir den Firestick besorgen verbinde diesen via hdmi am fernsehen und über wlan an router
    hab da fernbedienung und stimmerkennung

    schalte tv ein und bekomm ein menü über dieses menü buche ich zatto oder magina und hab fernsehen...

    LEider aber kein NETFLIX ODER???

    Ansonsten kann ich chromecast kaufen
    habe keine Fernbedinung mache alles übers Handy aber kann Netflix da buchen oder?


    Gegenüber Freenet DVBT2 habe ich den Vorteil mit diesen Stickgeschichte, dass ich keine Jahresverträge machen muss und kein Receiver und Antenne brauch...

    Das beste ich kann mein Fernsehen behalten...
    ABER
    Wenn ich ein neuen Fernsehen mir gönne mit Smart TV dann brauch ich keine Sticks oder so ne...dann ist die Zatto App in Samrt Tv drinne ne?

    So hab ich es jetzt irgendwie gelesen..

    Meine :sprachlos: gibt es heutzutage soooviele Alternativen...
     
  13. #12 23. Februar 2017
    AW: DVBT zu DVBT2 mit HD Aufrüsten - alte Antenne nutzbar?

    naja sollang du hdmi hast kannste dir den neuen tv auch sparen und den alten Behalten, wenn dein neuer tv ein Smarttv ist hat der meist die Apps wie Magine/zattoo

    ne, wenn du in de bist musst du da auch für rtl und co Zahlen, das sind 100€ im Jahr´, Magine nimmt nur 60(dafür einen vpn allein lohnt sich nicht)

    mit Chromecast geht es btw nicht.

    Fire TV Stick kann Netflix bsp
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVBT DVBT2 mit
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    833
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.144
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    631
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.223
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    347