DVD --> CDs

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von nick, 26. März 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2005
    Wenn ich jetzt z.B. eine DVD auf meinen Rechner kopiere, wie kann ich dann diese DVD Kopie so aufteilen, dass ich es auf mehrere CDs brennen kann??
    Gibt es ein Tool dafür?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. März 2005
    RE: DVD --> CDs

    Hi nick,
    was hast du denn genau vor, DVD rippen ,also aus DVD MVCD oder SVCD
    machen?
    Dafür gibt`s ja einiges , z.B. Movie Jack oder DVD Lab Pro
    sach ma bescheid
    bis denne
    Kampfmagier
     
  4. #3 26. März 2005
    Nicht nur Filme z.B. auch Games...
     
  5. #4 26. März 2005
    Dann gibt es noch Clone DVD / Davideo / DVD to SVCD und viele viele mehr!!
    Aber das einfachste ist glaube ich Movie Jack!!! :tongue:

    MFG

    ***Rave-Master***
     
  6. #5 26. März 2005
    Mit diesen Progs kann ich doch nur eine DVD auf meine Festplatte kopieren?
    Aber wie kann ich dann diese DVD in mehrere CDs umwandeln??
     
  7. #6 26. März 2005
    Wenn es Dir um ein Spiel geht, stehen Dir zwei Möglichkeiten offen:

    Wenn es einen Kopierschutz hat, solltest Du ein Image (clone-cd oder alcohol) erstellen und es dann in Winrar in entsprechende Häppchen aufteilen (Größe einstellen).

    Alternativ kannst Du versuchen das Ding selbst zu rippen. Das wird allerdings nicht einfach. Entweder brauchst Du dafür einen fertigen Patch oder Du musst ihn selber erstellen.

    Wenn Du nicht cracken kannst, steht Dir eigentlich nur die erste Möglichkeit offen.
     
  8. #7 26. März 2005
    Jo stimmt, mit Win-RAR wäre das auch eine Möglichkeit... Ich hab gerade geschaut aber wo mach ich das?
    Unter welchem Menüpunkt?
    DANKE im voraus!
     
  9. #8 26. März 2005
    Markiere die Datei(en), die du packen möchtest und mache anschließend einen Rechtsklick. Wähle im Winrar-Bereich des Kontextmenüs oder Subkontextmenü die Option "Zu einem Archiv hinzufügen...".

    In dem Fenster, das sich anschließend öffnet siehst Du unten "In Teile aufsplitten (Byte)". Wenn Du das Menü öffnest hast Du verschiedene Optionen schon voreingestellt, darunter auch "700m - CD-700M". Das ist die Größe einer handelsüblichen CD (Netto). Bennene den Archivnamen wie Du möchtest.

    Die Packrate würde ich in diesem Fall auf schnell stellen. Selbst wenn Du eine CD mehr brauchst -> hohe Kompression und Du wartest ewig.

    Noch eine Empfehlung bei einem so langen Packvorgang: Setze den Haken bei "archivierte Dateien prüfen" (rechts davon). Damit wird anschließend das fertige Archiv nochmals im temporären Verzeichnis entpackt und so kontrolliert, ob alles in Ordnung ist. Das kostet zwar etwas Zeit, je nach Prozessor und RAM, aber wenn es defekt sein sollte, ärgerst Du Dich nachher.
     
  10. #9 27. März 2005
    Wenn ich 700m - CD-700M auswähle, heißt das, dass er es so aufteilt, dass es auf mehrere CDs draufpasst oder? Und was bedeuten die anderen?
    Wenn ich dann das ganze fertig gestellt habe und auf CDs gebrannt habe, welche CD muss ich dann einlegen, damit ich das Spiel spielen kann, nach der Installation? Weil es ist ja immer erforderlich die richtige CD einzulegen, damit man das Spiel starten kann...
     
  11. #10 27. März 2005
    also, du packst die files nur. des heißt net dass du ne original cd einfach auf zwei cds aufgeteil hast. also, des is eher so dass du zum beispiel eine image file in zwei datein aufteilst, und diese brennst du auf zwei cds. dann legst du die cd mit dem ersten teil ein (heißt glaub "*part1.rar" oder "*.rar" ) und fängst an zu entpacken, dann irgendwann fragt dich der prozess nach der zweiten file und du legst die cd mit dieser ein. am ende hast du dann nur die image file auf deiner platte und musst diese mounten oder so. bb.
     
  12. #11 27. März 2005
    Es gibt noch Voreinstellungen für Disketten, 650-MB-CDs und die Möglichkeit selber Unterteilungen vorzunehmen.

    Was Ch3c sagt stimmt, deshalb steht Dir wie oben gesagt nur noch die Alternative offen selbst zu rippen und das bedeutet letztlich extrem gutes Auskennen mit Software. Es funktioniert nicht so, wie Du Dir das vorstellst.

    Du musst beim Erstellen des images auch die richtigen Einstellungen für den Kopierschutz verwenden, sonst funktioniert das Image nachher nicht. Besorg Dir vorher einen No-CD-Patch für das Spiel.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD CDs
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    972
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    702
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.357
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    632
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    448