DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 3. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2007
    Pioneer und Sonic vereinfachen Zugang zu CSS Recording

    Geht es nach Sonic, wird es bald normal sein, sich Spielfilme und Serie legal über das Internet herunterzuladen, mittels PC auf kopiergeschützte DVDs zu schreiben und dann im regulären DVD-Player anzusehen. Um dem zum Durchbruch zu verhelfen, bietet Sonic gemeinsam mit Pioneer nun Software- und Hardware-Herstellern die nötigen Patente an.

    Sonic selbst bietet eine Qflix getaufte Software, mit der sich Film-Dateien stark komprimiert über das Internet übertragen und dann nach einer Umwandlung auf DVDs schreiben lassen. Die DVDs sind gemäß der vom DVD Forum und der DVD Copy Control Association (DVD CCA) mit dem bekannt unsicheren CSS geschützt. Dazu kommen dann noch spezielle Qflix-Kopierschutzmethoden, die nicht dem DVD-Standard entsprechen und manche DVD-Player aus dem Tritt bringen können.

    Für die Nutzung der Qflix-Patente sowie für Technik, die mit den Spezifikationen für "DVD for Download" und "CSS Managed Recording" zusammenhängt, können nun Dritte über Sonic auf einen Schlag die nötigen Lizenzen erworben werden. Das beinhaltet auch die Nutzung von zugehörigen DVD-Patenten von Pioneer. Außerdem können die Dienste, Produkte und Komponenten Qflix-zertifiziert werden.

    Sonics Ziel ist es, seine DVD-Download-Plattform Qflix möglichst vielen Inhalte- und Software-Anbietern, Service Providern sowie Herstellern von DVD-Rohlingen, kompatiblen DVD-Brennern, netzwerkfähigen DVD-Rekordern und Set-Top-Boxen schmackhaft zu machen. Damit würden dann schnell marktreife, kompatible und miteinander funktionierende DVD-on-Demand-Lösungen entstehen - für den Einsatz im Handel und direkt beim Endkunden. Es sind spezielle CSS-DVD-Rohlinge und dazu kompatible DVD-Brenner vonnöten.

    In den USA setzen bereits die Video-on-Demand-Anbieter Akimbo und Movielink auf Qflix. Die Kunden können die u.a. von MKM/Verbatim und Ritek angebotenen CSS-DVD-Rohlinge in ihren DVD-Brennern von DataPlay, Pioneer, PLDS (Philips &Lite-On Digital Solutions Corp.), Plextor, TSST (Toshiba Samsung Storage Technology) und anderen nutzen. Im Wohnzimmer will Sonic sein Qflix mit Hilfe von Komponentenherstellern wie MediaTek und Sunext platzieren.

    Weitere Sonic-Partner für kompatible DVD-Medien sind Allied Vaughn, Elesys, Microtech Systems, Primera Technology und Rimage. Dazu kommen dann noch Kiosksystem-Anbieter wie Lucidiom, MOD Systems, Polar Frog Digital, TitleMatch Entertainment Group und YesVideo.

    Der DVD-Standard CSS Recording oder Recordable CSS ist nicht die einzige Lösung, mit der Filme auf DVD heruntergeladen werden können. Ein Konkurrent zum Standard ist das CSS-freie fluxDVD aus Deutschland. Hier wird allerdings ebenfalls in Kauf genommen, dass nicht alle DVD-Player zu den fluxDVD-Scheiben kompatibel sind. Genutzt wird fluxDVD beispielsweise von T-Online Video on Demand. (ck)

    Quelle: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden - Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    An und für sich keine schlechte idee, nur dann brauch ich ja evtl. nen neuen brenner und dvd player, und das wird sich vermutlich durch die kosten für den dienst nicht wieder reinspielen lassen, ich gehe jetzt mal von mp3 alben aus die im schnitt nur 1-2 euro günstiger sind als das album im laden, also ich werde definitiv weiterhin in den laden gehen und mir meine dvds dort kaufen.
     
  4. #3 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    naja nix geht über ne schöne DVD hülle im regal...außerdem wird das ja sowieso bald gecrackt und dann regen sie wieder alle auf....:/
     
  5. #4 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    naja...

    ich finde die investieren falsch. ich würde mir gerade jetzt keinen DVD recorder mehr holen...

    weil die qualität auf einem High definition fernseher eht nicht so toll ist! vergleichbar mit einem sehr schlechten DVD-rip:D

    also ich würde das nicht machen. aber es soll ja noch genug leute geben die röhrenfernseher besser finden als HD-TV´s=)
     
  6. #5 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    ja, qualitativ sind sie definitiv besser.
    das beste bild, was du erhalten kannst, ist mit einer HDTV-Röhre, was besseres gibt's nicht in Sachen Bildqualität.
     
  7. #6 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    jo sind sicher solche armen hartz 4 empfänger die noch bei ihren müttern wohnen =) =) =) =)

    naja aber finde das ganze nicht so toll, auf dvds brennen, pah
    dann lieber eine echte dvd mit verpackung etc. als so einen quatsch
     
  8. #7 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    Ich find sowas nicht gerade gut, ich will mir jetzt ne schöne Blu Ray sammlung anschaffen. 7 Filme hab ich schon und sowas sieht doch 100pro besser aus als wenn ich die aufm PC hab, es wird ne alternative vielleicht werden, aber die DVD werden immer im Regal zu kaufen geben.
    Außerdem hat nicht jeder Mensch eine große Internet verbindung, oder soll ich mir ne Blu Ray die weit über 20GB groß ist saugen ? näää







    ps : hat hier nix mit den thema zutun, aber egal !
     
  9. #8 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    Schon interresant, doch wenn ich schon lese stark komprimiert, kommt mir das kotzen.
    Sollen die ganz normale DVD9 zum Download anbieten, so wie man im Laden auch bekommt. Naja aber das ist wieder wohl nur ein wunsch denken, und wenn sich der Preis nicht sehr viel von einer Orginal unterscheidet wird das genau so scheitern wie der online Musikverkauf. Zum glück wird der mist nicht mit DRM verseucht.
    Aber wenn die Quali nicht stimmt leih ich mir lieber die Film für einen Euro in der Videothek und rip sir mir selber gescheidt.
     
  10. #9 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    fluxDVD is das ned der Nachfolger von diesem Komischen Ratdvd?, nunja ich gehe ma nich von aus das es ne Lossless dvd is und CSS warum noch is doch seit fast 10 jahren geknackt
     
  11. #10 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    Schön und gut, aber ich habe nur DSL 2000. Da bringt mir das alles nix.

    Kenne auch keine hier in meiner Stadt (50.000 Einwohner) der 16k oder 20k hat.
     
  12. #11 3. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    gute idee nur ob die kunden das auch kaufen is die frage, ich persönlich kaufe mir die dvd lieber , weil da ne hülle und so dabei is, und bei dls eben nich ... aber is ja jedem selbst überlassen :)
     
  13. #12 4. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    Hört sich zwar noch nich ganz ausgereift an, aber machts der "Szene" auf jeden Fall noch leichter gute DVD-rips zu erstellen. Wenn des jetz Sony für uns macht:p

    Daumen hoch
     
  14. #13 4. Oktober 2007
    AW: DVD-Downloads sollen bald Alltag werden

    Bevor die sich sowas ausdenken sollten die vielleicht mal ein bisschen Druck machen, um den Ausbau des DSL-Netzes voranzutreiben.

    Kenne viele bei denen "angeblich" DSL6000 oder höher verfügbar sein soll aber im Endeffekt nur DSL1000 bei rumgekommen ist...
    Zitat: Tut uns leid, aber technisch ist eine 6000er Leitung bei ihnen im Moment nicht realisierbar. Wir könnten ihnen höchstens (!) eine 1000er anbieten...

    Eine Schweinerei ist das!
    Und dann wollen die DVDs übers Netz verkaufen, um sie runterzuladen? SCHWACHSINN!!!


    PS.: ich gehöre auch zu den oben genannten Leuten, die so eine Absage von der Telefongesellschaft bekommen haben... :angry:
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Downloads sollen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.370
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.666
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.296
  4. Alternative zu ConvertXtoDVD gesucht

    .x-tra , 23. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    665
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    211