Dvd-Kann den Kopierschutz nicht umgehen?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von pinga, 1. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2006
    Habe mir ne geile Dvd aus der Videothek ausgeliehen und möchte den auf jeden Fall auf der Platte
    haben.Doch ich kann den Kopierschutz einfach nicht umgehen.Alles versucht von Alcohol 120%,
    Clone Cd bis Dvd-Shink.Enteweder haben sich die aufgehängt oder eine Fehlermeldung angezeigt?!
    Letztens habe ich mit 1 Click Dvd Copy ganz easy eine Dvd kopiert ohne Probleme.Wurde Menü weggelassen,in 6 einzelne Parts gesplittet und auf 4,3 Gb gerippt das ich das Ding auf Dvd-Rohling brennen konnte obwohl auf dem Film ein Kopierschutz war!Kann mir jemand sagen woran das liegt b.z.w wie ich das gute Stück auf die Platte bekomme?

    Edit:Kann man da ihrgendwas Falsch machen?
    Z.B Schäden auf der Dvd hinterlassen oder sonstiges?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. März 2006
    Re

    Alle DVD's momentan werden mit dem selben Kopierschutz ( CSS ) geschütz.
    Die Kombination von Clone DVD 2 und AnyDVD von Slysoft machen das kopieren von kopiergeschützen DVD zu einem Kinderspiel. Auf der Seite von Slysoft gibt es eine 21 Tägige Demo mit allen Funktionen.
    Allerdings kann man diese mit einem Cracks simpel umgehen

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen



    Greets

    AbraXas


    *edit* Das liegt daran, dass du bei den Copy Programmen kein DVD Encrypter ( der die Sache entschlüsselt) an hattest. Any DVD funktioniert auch mit anderen DVD Kopier Programmen ;)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...