DVD-Piraterie lukrativer als Drogenhandel

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von WooMaker, 9. Februar 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Februar 2005
    Laut Studie wurden 2003 fast 100 Millionen Fälschungen in der EU beschlagnahmt | DVDs und Software besonders beliebt

    Immer mehr gefälschte Markenprodukte gelangen in die Europäische Union. Nach einer aktuellen Statistik wurden im Jahr 2003 fast 100 Millionen solcher Artikel in der EU beschlagnahmt gegenüber 85 Millionen im Jahr zuvor.

    "Das ist aber nur die Spitze des Eisberges", warnte der für Zollangelegenheiten zuständige EU-Kommissar Laszlo Kovacs. Die Dunkelziffer aller illegal nachgemachten Produkte in der Union liegt bei 400 Millionen.

    Besonders beliebt bei den Produktpiraten sind neben Kinderspielzeug und Medikamenten auch DVDs und Software. Auch Mobiltelefone und Druckerpatronen werden gerne gefälscht.

    quelle: news.ORF.at
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Februar 2005
    ich bezweifle sehr stark dass mit raubkopien mehr geld gemacht wird also wie mit drogen!!!

    ein kilo koks kostet gut 30000€ wenns nen gut stuff is, heroin das gramm gut 500€ dann gibts ja noch kiffe, pillen und den anderen dreck.

    wenn man das mal zusammnen zählt wird das schon ganz schön viel! :D

    MfG da Che
     
  4. #3 10. Februar 2005
    ja aber es ist viel leichter zu verscherbeln. :D
     
  5. #4 10. Februar 2005
    jap! mit drogen kann man auch viel cash machen aber net so viel wie mit illegaler software ... etc..
     
  6. #5 10. Februar 2005
    solche horrormeldungen kommen doch immer raus, damit die industrie mal wieder beweisen kann, was für dramatische ausmasse das angenommen hat und nen bisschen jammern kann.


    ausserdem: es geht hier ja nciht nur um raubkopien von filmen/software/musik usw sondern allgemein um gefälschte produkte, halt auch klamotten usw.

    geht mal in einem der neuen eu-länder wie tschechien, litauen ect einkaufen..da kannst du froh sein wenn der adidas-pullover im geschäft nicht gefälscht ist! darum ist es doch kein wunder dass die zahl so angestiegen ist.
    nur macht das wirklich soooo grossen schaden? wenn sich nen tscheche nen gefälschten adidaspulli für 15 euro kauft, sich aber einen nichtgefälschten für 60 euro niemals leisten könnte? ;)
     
  7. #6 10. Februar 2005
    Trotz raukopien greifen die "geschädigten" immer noch mehr ab als eine normalsterblicher in sein ganzen Leben ausgeben kann also sollen sie mal nicht anfangen zu weinen ;)
     
  8. #7 10. Februar 2005
    :]


    Sie sollten sich mal bissl im Ausland (Auserhalb der EU) umsehen dann würden sie merken woher viel sind. In kroatien z.B. gibt es Stände die ein größeres Angebot wie der Saturn haben. Ich hab mir da von nem Freund Counterstrike für 1 € kaufen lassen und siehe da der Key funktioniert"e" sogar noch.

    Aber is schon klar das Drogenhandel nicht so luktrativ ist. Noch gibt es keinen "Warez Suchhund" der die Koffer abschnüffelt und sieht das es dann illegale Kopien sind.


    Drogen müssen erstmal ins Land kommen und dann meistens noch verschnitten werden. Warez saugt sich jeder der I-Net hat und kann dafür genauso hohe gewinne erzielen. Man gehe nurmal auf den Deutschen Schulen auf und ab und frage wer den neusten Kinofilm braucht für 10 € kann er ihn haben. Da kommen an nem Tag locker 100 € zusammen.
     
  9. #8 10. Februar 2005
    Drogenhandel OUT

    DVD-Piraterie IN

    :p :p :p :p :p :p :p

    Denke auch so wie 3m0c !
     
  10. #9 10. Februar 2005
    Nur wenn das mit Urherberrecht so weiter geht, wird die DVD Piraterie bald höher bestraft werden als der Drogenhandel.

    ---- Die Welt is schlecht ---

    lg Val
     
  11. #10 10. Februar 2005
    toll dieses Urheberrecht...
    so dreckige Kinderschänder bekommen ne mildere Strafe als nen Software Dieb ?(
    aber es geht dabei ja auch um Kohle und nich um Leben :(
     
  12. #11 11. Februar 2005
    Das ist doch ganz normal hier in deutschland haben sie sowieso alle nen schaden habe ich das Gefühl man bekommt selbst wenn man irgendwas in einem Geschäft klaut oder einen Unfall baut mehr eine aufn Deckel als die Kinderschänder das ist ein wiederspruch in sich die kommen meißtens noch am selben tag wieder frei das ist nen Witz das Bild hier hat jemand als Avatar ich komme jetzt leider nicht drauf wer aber das sagt doch alles oder???
     
  13. #12 11. Februar 2005
    ja schon das ist derbe! Dann werden wir halt ein Drogenhandel Board und Kinder P0rn board :D :D :D Nene mal im Spaß das Gesetz is in Sachen Film-Piraterie wirklich sehr lückenhaft!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Piraterie lukrativer
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.350
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.632
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.275
  4. Alternative zu ConvertXtoDVD gesucht

    .x-tra , 23. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    659
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.335