Dvd player an Heimkino System anschließen, soundausgabe?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Syntax1221, 4. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2007
    Hallo Leute,

    wollte mir zusätzl. einen divx dvd player kaufen weil meine heimkino anlage kein divx unterstützt, und wollte mal wissen ob ich mein heimkino system dvd player dann an den neuen divx player anschließen kann damit, so dass der sound auf meine heimkino anlage übertragen wird? geht das


    syntax
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2007
    AW: Dvd player an Heimkino System anschließen, soundausgabe?

    Theoretisch wäre das möglich, z.b. wenn dein neu gekaufter DivX Player nen optischen Audio Ausgang hat, dein Alter vom Surround System nen optischen Audio Eingang hat. Ist z.B. bei meiner Anlage so. könntest ja vielleicht mal Links posten, was du für ein System hast, bzw. anschaffen möchtest, sonst wirds schwer das genau zu sagen.
     
  4. #3 4. November 2007
  5. #4 4. November 2007
    AW: Dvd player an Heimkino System anschließen, soundausgabe?

    So, ich hab mich jets mal durch die Bedienungsanleitung des Magnat durchgekämpft und bin da auf folgendes gestossen: AUX-ANSCHLUSS Verwenden zum Anschließen einer ersten und zweiten
    externen Audioquelle. D.h. du kannst dort z.b. eben deinen Xvid-kompatiblen Player anschliessen, Voraussetzung ist aber, dass der Xvid-Player einen AUX (CINCH) Ausgang hat. Dann brauchst du nurnoch ein 2*cinch / 2*cinch Kabel, das ist net teuer. Ein weiterer Nachteil wird sein, dass du Xvid Dateien mit 5.1 Tonspur wohl nicht in voller Qualität geniessen kannst, da das Audiosignal so nur in Stereo übertragen wird. Dein Player kann das zwar noch upmixen, aber dabei geht halt Qualität verloren.

    Der Cyberhome DVR 1600 hat, soviel ich gesehen habe einen Stereo Ausgang, auf den Cinch-Stecker passen. D.h. die beiden Geräte wären soweit kompatibel/ du kannst den Cyberhome an dein bisheriges System anschliessen. Es könnte allerdings sein, dass du dann den Cyberhome mit dem gelben(Video) CINCH-Kabel an den Fernseher anschliessen musst, da er evtl nicht in der Lage ist, das Signal gleichzeitig über Scart und CINCH auszugeben.

    Hoffe ich konnte helfen, mfg, Vasuuna
     
  6. #5 5. November 2007
    AW: Dvd player an Heimkino System anschließen, soundausgabe?

    problem beim Anschließen üner Cinch ist nur, dass das Signal hier im neuen DVD-Player von Digital auf Analog umgewandelt wird, dann analog übertragen und anschließen ausgegeben wird. Es wäre prinzipiell besser, das Signal digital weiterzugeben und die Anlage das Signal in Analog umwandeln zu lassen, da die D/A wandler in einem günstigen DVDPlayer wirklich mies sind. Gut deine Anlage ist auch keine Weltklasse, aber Unterschiede wird man auf jeden fall hören. solltest du es so anschließen, nimm lieber nen guten DVDPlayer, der anständige D/A Wandler hat. evtl. kann man da bei ebay ein schnäppchen machen. marken wie yamaha oder denon liefern da gute ergebnisse, die auch viele jahre halten
     
  7. #6 6. November 2007
    AW: Dvd player an Heimkino System anschließen, soundausgabe?

    Hilft ihm aber beim DIVX schauen nicht weiter, da es kaum einen billigen Player von Denon oder Yamaha geben wird der die Formate beherrscht.
    So ein Surround-Set mit Verstärker der optische und elektrische SPDIF-Eigänge hat und Boxensystem ist doch Aktionsweise auch günstig zu haben. So ist man auch in der Zukunft flexibel was die Player-Auswahl angeht.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...