DVD-Presswerk: Razzien-Berichterstattung stark übertrieben

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 25. Juni 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2005
    Sehr unterschiedliche Darstellung von "Ermittlern" und "Piraten"

    Man ist es gewohnt, dass Erfolgsmeldungen sogenannter "Piraterieverfolger" in der Regel ausgiebig vom Stilmittel der Übertreibung Gebrauch machen. Ebenso, dass vollmundig Verurteilungen und Haftstrafen angekündigt werden, die sich häufig anschließende Bauchlandung dagegen meist verschämt verschwiegen wird. Auch bei der "Razzia" in einem DVD-Presswerk, die RIAA/MPAA jüngst verkündeten, scheint der gesprungene Tiger als Bettvorleger zu landen: so bedauert die Pressemitteilung noch, dass "keine Verhaftungen vorgenommen wurden", beschwört aber einmal mehr den "großen Schlag" gegen die Piraterie, die mit der angeblichen Stillegung der DVD-Presserei geführt worden sei. Alle drei Sekunden habe diese eine illegal produzierte DVD ausgestoßen.

    Nun ist es zum Leidwesen der selbsternannten Piraterievervolger immer noch möglich, dass sich beide beteiligten Seiten zu einem Vorfall äußern können. Und selbiges tat nun Jennifer Yu, Besitzerin der New Century Media Corporation, in der die angebliche Razzia stattgefunden habe.

    Die MPAA habe demnach nicht nur den Wert ihrer Beschlagnahmungen um ca. 2000% zu hoch angesetzt: statt der behaupteten DVDs und Pressmaschinen im Wert von 30 Millionen Dollar sei reine Erfindung. Darüber hinaus sei das Presswerk mitnichten stillgelegt - nach wie vor produziere es völlig legal seine 80.000 DVDs am Tag. Beschlagnahmt wurde nicht einmal ein zehntel Prozent der Jahresproduktion.

    Entsprechend beklagt Yu die enorme Rufschädigung, die MPAA und RIAA mit ihren Lügen bezüglich der angeblichen Razzia anrichten. Bislang scheinen sich die selbsternannten Strafverfolger mit völliger Selbstverständlichkeit über geltendes Recht stellen zu können. es bliebt zu hoffen, dass angesichts von Vorfällen wie diesem diese Strategie nicht mehr länger aufgeht.

    Quelle: 23.6.2005, Gulli-Board
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juni 2005
    Die haben damit wirklich ne große Rufschädigung. Womöglich könnten sie wegen so einem Vorfall bald Konkurs anmelden. Also echt, die, die die Razzia durchgeführt haben, denken wohl sie sind das Gesetzt und müssen für Recht und Ordnung sorgen. Wild West-Stil eben. :rolleyes:
     
  4. #3 27. Juni 2005
    Ich denke solche Meldungen sind auch dazu da um den kleinen Leuten zu Hause Angst zu machen. Und Natürlich ist es stark Rufschädigend für die Firma. vllt. kommen solche Tipps ja auch nur von Feinden oder Konkurrenten. Oder wie sonst sind die auf die Idee gekommen?

    Easy
     
  5. #4 27. Juni 2005
    also ich würde an stelle der firma die anti piraterie leutz da auf alles verklagen was ich als schaden habe
     
  6. #5 27. Juni 2005
    das ist doch wieder typisch für diese bescheuerten Piratieverfolger!
    :rolleyes:
    "ganz großer fisch"...pffff das ist nicht mal die spitze des eisberges! und dazu war es noch eine legale dvd presserei....da bekommt man doch das kotzen! wenn das so weiter geht, bekommt man fürs raubkopieren, bzw fürs leechen lebenslang....
    bald sieht man die bullerei und die kriminal-bullerei nur noch, wenn sie raubkopierer und verkehrs-sünder jagen, weil das bringt ja geld ein! dann laufen mörder usw ungestraft draussen rum ?(
    würde die auf alles verklagen was geht, anstelle der besitzerin der presserei
     
  7. #6 27. Juni 2005
    lol, immer diese Übertreibungen, wie kleine Kinder wo sich über was freuen und dann doch die Enttäuschung dass se keinen hoch bekommen :D :D :D :D :D
     
  8. #7 27. Juni 2005
    wenn soll das den abschrecken also mir aufjeden fall nicht aber sollen die ruch machen :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Presswerk Razzien
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.363
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.643
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.282
  4. Alternative zu ConvertXtoDVD gesucht

    .x-tra , 23. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    662
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.348