DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von raised.fist, 22. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2007
    Hi!


    Also ich hab aufm Rechner n DVD-Rip. Die Größe ist auch dementsprechend. (ca. 5GB/DVD)


    Gibt es jetzt irgendeine Möglichkeit wie ich die Rips konvertiere sodass man handlichere Formate bekommt? Ich weiß nicht was möglich ist, vllt avi? oder mpeg? keine ahnung, bitte helft mir!!

    Bewertungen sind drin!


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Januar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    Am einfachsten geht es mit Auto GordianKnot oder Total Video Converter. Damit einfach inne avi umwandeln und schon isses kleiner. Qualität is dann auch noch inordnung.
     
  4. #3 22. Januar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    Ok danke schonmal für die Antwort.

    Ich hab hier noch ein Screenshot von den gerippten Datein selber.

    KLICK

    mfg und danke
     
  5. #4 22. Januar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    Hast du es mal mit divx versucht? Also mit Dr. Divx müsste das gehn.
    Aber ich würde dir auch den total video commander empfehlen, damit gehts am leichtesten.
     
  6. #5 22. Januar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    hol dir das gordian knot codec pack sowie das gordian knot rippack und mach dir nen schönen DivX / XviD rip... :)
    tutorials kannst du bei bedarf googlen, gibt massig :D
     
  7. #6 23. Januar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    Versuchs mal mit "DVD Schrink"
    damit bekommst du die DVD kleiner so das du die auf eine normale DVD brennen kannst
    geht schneller als ins Xvid format umwandeln
     
  8. #7 1. Februar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    Wenn es ein Film ist (was ich stark annehme) kannst du die VTS_01_0.IFO mit AutoGordianKnot öffnen, der erkennt dann welche Teile zusammengehören. Dort das 700MB Profil auswählen, und dann rippt er die VOBs ganz einfach zu ner 700MB AVI.

    mfg
     
  9. #8 1. Februar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    AUTO GORDIAN KNOT ist nur zu empfehlen, wenn du es haben willst, einfach googeln.. 2 sec. un du hasts gefunden.. kein regestry un lala.. subba einfach zu bedienen.

    mfg Dragon12
    hoff ich konnte dir helfen
     
  10. #9 1. Februar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    vllt. geht das auch mit ratDVD ... kannse jedoch nur auffem rechner gucken
     
  11. #10 2. Februar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    Also wenn du z.B. aus der DVD eine 700 MB RIP machen möchtest kann ich auch noch das Programm DaVideo empfehlen ist gut und kannst auch die Quali einstellen ist nur sehr zeit aufwendig mit dem Programm.
     
  12. #11 2. Februar 2007
    AW: DVD-Rip konvertieren zu ner handlichen Größe

    ich empfehle auf jeden fall den total video converter. den kannst du auch im hintergrund arbeiten lassen und der legt nicht dein ganzes system larm wie der nero converter zb. außerdem kannst du unter vielen verschiedenen formaten wählen in die convertiert werden soll. Also einfach zu handhaben. Als format empfehle ich dir je nach dem was du damit vorhast auf jedenfall erstmal .avi
    welches avi-format solltest du danach wählen was zb dein dvd-player unterstützt.

    mfg snake_skin_04
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Rip konvertieren
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    10.093
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    694
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    3.031
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.202
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    811