DVD Rip Ton und Bild stimmen nicht überein

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Cring, 23. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2008
    EDIT: problem noch mal anders geschildert
    leider immernoch nicht behoben

    leider habe ich das problem immer noch nicht behoben.

    und zwar habe ich den film mit dem programm dvd shrink auf die festplatte gezogen.
    (im hintergrund lief anydvd)
    wenn ich den film auf der festplatte abspiele ist ton und video in ordnung.

    ich will mit dem programm auto gk den film auf 2 cd´s umwandeln, in das format xvid.

    (ich habe dies schon mit 2 filmen gemacht, keine probleme gehabt)

    bei dem einen film, klappt es leider nicht.....
    wenn das programm auto gk fertig ist, stimmen ton und video nicht mehr überein.
    im hintergrund läuft anydvd....dazu noch meine frage. wenn anydvd im hintergrund doch läuft
    erkennt es doch nur die filme im laufwerk und nicht die auf der festplatte.

    muss man noch eine andere einstellung vornehmen?

    was mach ich falsch.

    ich wähle wie immer die datei aus (VTS_01_0.IFO), wie bei den anderen filmen.

    mfg cring
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2008
    AW: DVD Rip Ton verschoben

    Lief AnyDVD dabei im Hintergrund? Wenn nein, das ganze nochmals mit AnyDVD wiederholen ;)

    :cool: Cee ya, CCS
     
  4. #3 24. Dezember 2008
    AW: DVD Rip Ton verschoben

    ich werde es nochmal mit anydvd probieren, ich meine aber das ich es im hintergrund laufen lies. ich
    teste es nochmal. von anydvd habe ich die verison 6.4.6.2.

    hat vielleicht jemand eine neue version + crack

    oder reicht die version aus?

    mfg cring
     
  5. #4 25. Dezember 2008
    AW: DVD Rip Ton verschoben

    push
    habe oben das problem nochmal anders geschildert.

    leider bis jetzt keine lösung gefunden.
     
  6. #5 26. Dezember 2008
    AW: DVD Rip Ton und Bild stimmen nicht überein

    -> deine Einstellungen in AutoGK?
    -> evtl. das Logfile seitens AutoGK zur Hand?

    :cool: Cee ya, CCS
     
  7. #6 17. Januar 2009
    AW: DVD Rip Ton und Bild stimmen nicht überein

    Hab das gleiche problem wie du :/ bei mir gingen die ersten 3 filme mit Auto GK fehlerfrei und den letzen nu hab ich schon 3 mal probiert stimmt aber nie ton und bild überrein :( habs sogar immer mit anderen Audio Tracks versucht :(
     
  8. #7 17. Januar 2009
    AW: DVD Rip Ton und Bild stimmen nicht überein

    1. Immer (!) die DVD vollständige auf Platte kopieren (mit AnyDVD).
    2. Erst anschließend mit AutoGK (oder sonstwas) drübergehen.
    3. Immer (!) die jeweilige IFO-Datei des Hauptfilms (bzw. des Filmbeitrages, der kodiert werden soll) auswählen in AutoGK.
    4. Bitte auch Größe, Ton und Bild festlegen - nicht auf AUTO gehen.
    5. Wenn zur Hand: Logfile posten - THX!

    :cool: Cee ya, CCS
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Rip Ton
  1. Tonspuren für DVD Rips

    ..Splash.. , 13. April 2009 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    327
  2. AC3.DVDRip kein ton?

    Dark-Van , 18. Januar 2009 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    561
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    482
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    344
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    347