DVD > Xvid + AC3 rippen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Dj.KaTa, 19. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2007
    Nabend leutz,

    wollt mal wissen,
    welches Programm sich da super eignen könnte,
    um von DVD > Xvid mit AC3 (5.1) Ton Rippen zu können?

    Die Programme wo ich habe, können nur Stereo bzw. Surround
    und das ist kein 5.1.

    Hat da jemand eine Idee?
    Wäre echt dankbar.

    BW wäre bei erfolg natürlich drin ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Dezember 2007
  4. #3 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    du willst von der DVD also den ton haben.
    also musst du den ton nur demuxxen von der dvd und dann auf der xvid muxxen. wenn es 5.1 is sind es mind 250mb....
    http://www.digital-digest.com/software/PgcDemux.html
    damit demuxxte den ton von der dvd(das vid wär auch möglich, du hast aber schon vid gerippt denk ich mal)
    Wenn de das demuxxt hast is die ac3 fertig schon und kannst mit vdub die wieder muxxen auf den xvid rip.
     
  5. #4 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    eigentlich falsch ^^

    will von dvd > xvid + ac3 ton rippen...

    also film komplett mit ton in 5.1
    also dvdrip + ac3 drin

    hoffe es ist jetzt bissel verständlicher? ^^
     
  6. #5 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    Hi,

    habe so etwas zwar noch nie gemacht, aber mit dem Super-Converter könnte das vielleicht gehen.
    Das progi ist freeware.
    Link:
    SUPER - Download
    Bei diesem Programm kan man zumindest diese einstellungen wählen. Ob er es dann aber wirklich macht, habe ich nicht getestet. Aber ich weis, dass er bei manchen Kombinationen für Bild und Ton
    meckert und eine Meldung erscheint, dass dies Kombination nicht möglich ist.
    Aber probiers doch einfach mal aus. Ist wirklich ein guter und sehr schneller Converter.

    Have Fun

    KillerCat
     
  7. #6 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    Hi,

    versuchs mal mit FairUse (einfach mal hier schauen). Das kann genau das was du willst. Du kannst sogar 2 Tonspuren in das XVid packen (beide 5.1 wenn gewünscht).

    Mfg
    Sinus2K
     
  8. #7 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    Ich habe es immer so gemacht, dass ich erst die AudioLine gerippt habe (mit dem guten Programm, weiß den Namen aber nicht mehr) und dann mit nem Konverter, den Videoteil vonner DVD in avi umgewandelt habe.(mit beispielsweise DVD2avi oder TotalVideoConverter)
    Und dann danach eben die beiden Lines mit nem Programm deiner WAhl wieder zusammen in eine File machen. habe ich damals mit dem MAGIX VideoDeluxe gemacht.
    Da kamen zwar immer riesige Files raus, aber das war egal, weil ich die Filme nachem Schauen immer wieder gelöscht hab. Aber wenigstens hat der VideoDeluxe meine 5.1 Line erhalten :

    Weil ich keinen ordentlichen Converter gefunden habe, der auch gleichzeitig gute 5.1 Quali geliefert hat dieser Umweg.

    Ist vllt etwas umständlich, aber es funktioniert und ich habe fast kein Qualiverluste...
    Wenn mir der Name von dem AUdioRipper wieder einfällt oder ich ihn gefunden habe editier ich.
     
  9. #8 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    ich wuerde da ehr AutoGK empfehlen! http://www.autogk.me.uk/

    Das tool ist einfach & leicht zu bedienen und kost nix =) AC3 kannst du damit auch machen und es holt bei dem video part eine sehr gute qualitaet raus, ohne das du dich gross mit bitrate und aspect ratio rumschlagen musst.

    Wenn man es genau nimmt ist autogk nur ein automatisierungstool fuer die ganzen progs. wie virtual dub mod, besweet, usw.

     
  10. #9 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    Der Super Converter der oben genannt wurde kann das (FairUse hab ich noch nicht ausprobiert) aber der Goardian Knot hat die Beste Qualität wenn es ums Rippen geht. Er ist beispielsweise auch der einzige Converter den ich wüsste der ordentlich mit ProLogic Signalen umgehen kann.

    und bitte close das bevor noch mehr Affen wie ich kommen und sinnlos in deinen Thread Spammen^^
     
  11. #10 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    mit dem prog das ich oben genannt hab demuxxte nun von der dvd den ton und den film und dann kannste das vid mit virtual dub in xvid codieren und danach raufmuxxen is beste was de machen kannst in qualität viel besser als auto gk wenn man weiß wie^^
     
  12. #11 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    so, hab die ganzen beiträge mal durchgelesen... manche programme kenn ich oder andere die ich noch nicht ausprobiert habe.

    mein up den ich per umfrage geschalten hab, ist mit dem auto gknot erstellt worden
    und muss sagen, qualität kommt gut... auf nem dvd-player sieht das ganze prima aus
    und der ton mit 5.1 sitzt auch gut...
    für meine zwecke und für euch denke ich reicht das ^^
    falls noch was ist, meld ich mich ;)

    wer eventuell noch ein "einfacheres" tool kennt,
    immer her mit den infos ^^

    bw gingen an alle raus
     
  13. #12 20. Dezember 2007
    AW: DVD > Xvid + AC3 rippen

    denke sollte erledigt sein.

    closed.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Xvid AC3
  1. XVID eine DVD ?

    Slider , 16. März 2012 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.231
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    471
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    445
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.803
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    9.275