"DVD9 zu DVD5" mit DVD2one

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von Dr. XYZ, 22. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. April 2007
    Hallo liebe Leutz, ich möchte euch an dem heutigen Tage mal ein Tourial presentieren wie man von seinen eigenen Movies nen Backup macht, von DVD9 auf DVD5.

    Man braucht dazu nur noch 2 Programme:

    1. DVD Decrypter /ist freeware im google danach suchen oder auch unter Doom9.net - The Definitive DVD Backup Resource zu bekommen

    2. DVD2one / kostenflichtige Software zu bekommen unter: DVD2one.com :: About


    DVD2one macht eigentlich alles von selbst und ist einfach zu bedienen, von daher spare ich mir die Arbeit dieses Programm nochmals näher zu erläutern.

    Problematisch wird es dann bei Movies die sich von DVD2one nicht auslesen lassen, sogenannte Potectet Files die diese Software nicht bearbeiten kann.

    Hierzu nimmt man den DVD Decrypter, man startet dieses kleine Tool, gibt sein DVD Lauwerk an und klickt rechts auf "Stream Processing".

    Nun sieht man den Hauptfilm, die Audiofiles und die Subtitle, da wir eigentlich nur den Movie brauchen und den deutschen Audiofile können wir getrost auf den Rest verzichten.

    Dazu machen wir beim Decrypter das Häkchen rein rechts unten "Enable Stream Processing" und haken an was wir wollen also den Hauptfilm, den deutschen Audiofile und den Rest lassen wir weg.

    Dann auf Decrypt drücken unten Links und wir bekommen einen Video_TS Ordner in dem genau die Teile vorhanden sind die wir vorher festgelegt haben.

    Nachdem dieses erledigt ist dauer meist so 15-20 min, haben wir natürlich noch das Problem das die Datenmenge nicht auf ein DVDR Rohling passt wie z.b. bei HDR1.

    Nun starten wir DVD2one und geben den path an wo unser erstellter Viedo_TS Ordner sich befindet und lassen DVD2one den Rest erledigen in gewohnter weise .

    Bei Movies deren Länge nicht über 90min hinausgeht, kann es sein das man DVD2one nicht mehr braucht nachdem man mit dem DVD Decrypter den Hauptfilm und den Audiofile auf die Platte geholt hat, da müsst ihr mal selber sehen die Datemenge sollte nicht über 4,31 GB liegen.

    Merke:
    Je weniger man Subtitel und Audiofiles mit kopiert um so besser wird die Framerate(Qualität des Backups), ist ja auch logisch weil für den Hauptfilm mehr Platz vorhanden ist auf dem Medium.

    Anschließend kann man in gewohnter Manier sein Backup toasten mit Nero (kostenflichtige Brennsoftware zu beziehen unter Nero Multimedia Software – Nero 2014 – Nero Burning ROM 2014).

    Eigentlich sollte nun jeder in der Lage sein sein eigenes Backup von DVD9 auf DVD5 zu erstellen in Top Qualität .

    have phun ! !


    Das Tutorial ist NICHT von mir.
    Habe es hier gefunden.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD9 DVD5 DVD2one
  1. convertx statt dvd9 dvd5

    Red Corner , 28. September 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    734
  2. DVD9 in DVD5 umwandeln

    SeelenPsycho , 23. Oktober 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    703
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    867
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    587
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    637