DVI geht nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Gordin, 15. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Mai 2006
    Also heute ist mein neuer syncmaster 930BF angekommen und ich wollt ihn über DVI anschließen (hab ne Geforce 6800). Also Kabel angeschlossen Monitor angemacht aber kommt kein bild. Dann hab ich das DVI kabel rausgenommen und das andere Kabel versucht (das normale Kabel halt wie es die meisten Monitore haben ka wie das heißt :rolleyes: ) und schon is das bild da. Hab dann das DVI Kabel noch dazu angeschlossen und hab versucht am Monitor umzuschalten aber geht wieder nicht. Habs bis jetzt mehrmals mit Kabel umstecken, PC neustarten, Monitor Treiber und Graka Treiber installieren versucht aber immer das gleiche normal geht DVI nicht :(

    (mit Googlen komm ich nich weiter da find ich immer nur berichte wie toll es funktioniert einfach DVI Kabel einstecken und es läuft... :mad: )

    10er gibts natürlich für alle die helfen ;)

    EDIT: ka was mir das sagt aber wenn der Monitor über DVI angeschlossen ist dann bleibt der bildschirm einfach nur schwarz und das lämpchen blinkt immer. wenn ich das kabel ziehe dann zeigt er an dass es digital ist und dann das er kein signal bekommt spricht das dafür dass da was kaputt ist? ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Mai 2006
    eigentlich isses auch so einfach. wenn du treiber rausgeschmissen hast und auch dann kein bild kriegst, kann ich mir nur vorstellen, das der dvi ausgang der karte defekt ist oder das dvi kabel ne macke hat. zumindest den startbildschirm beor windows läd solltest du sehen können.
     
  4. #3 16. Mai 2006
    Hmm das Kabel sollte eigentlich in Ordnung sein kommt ja auch frisch aus der Verpackung. Beim DVI Ausgang der Graka weiß ich nich ob der kaputt is hatte da noch nie was angeschlossen. Hab eigentlich gehofft ich bekomme ne antwort wie "installier xyz dann funzt es" aber das wär wohl zu einfach gewesen muss dann wohl die graka ersetzen wenns sons nix sein kann :/
     
  5. #4 16. Mai 2006
    Hast Du bei dem TFT die Signalerkennung auf AUTO oder Manuell gesetzt? Ich hatte bei meinem Samsung auch mal auf Manuell stehen und es war Analog eingestellt, da kam natürlich mit DVI-Kabel kein Bild.

    Ansonsten ruf die Hotline an, hast ja 3 Jahre vor Ort Service.
     
  6. #5 16. Mai 2006
    Hab beides ausprobiert udn außerdem hab ich beide Kabel angeschlossen also wenns auf auto is und ich von VGA auf DVI umschalten will dann wird der bildschirm kurz schwarz und dann wechselt es wieder zu VGA und wenn ich auf Manuell hab und auf DVI wechsel dann bleibt es halt schwarz bis ich selbst wieder zu VGA wechsel
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVI geht
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.205
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.490
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.729
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    661
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    679