DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Darkwing D., 14. Oktober 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2011
    Hallo zusammen,
    meine Eltern haben einen neuen Rechner bekommen, der einen DVI-D Anschluss hat. Der Monitor, hat aber nur einen VGA und einen DVI-I Anschluss. Ich hatte jetzt für den Rechner einen Adapter bestellen, der DVI auf VGA macht.

    Es kommt aber jetzt kein Bild. Liegt das daran, das der PC nur ein digitales Signal raus gibt und der Monitor nur mit einem analogen Signal klar kommt?

    Ich brächte Hilfe^^ Bei Google ist es immer genau anders herum, dass der Monitor DVI-D hat und die Grafikarte DVI-I hat.

    Gruß
    DD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Oktober 2011
    AW: DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?

    Deine Grafikkarte gibt nur digitale Signale aus, der Monitor nimmt aber beide Signale auf, also sowohl digital als auch analog. DVI Kabel in Grafikkarte und Monitor und alles sollte rund laufen.
     
  4. #3 14. Oktober 2011
    AW: DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?

    Ich habe halt das VGA Kabel mit dem Adapter an dem DVI D Ausgang des Rechners und an dem VGA Eingang des Montiors. Es tut sich aber nichts...

    Ist das echt egal, dass der Monitor nur analoge Signal kann?
     
  5. #4 14. Oktober 2011
    AW: DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?

    Du sagtest doch, deine Grafikkarte sei DVI-D. Das bedeutet, sie gibt nur digitale Signale aus. Dein Monitor hingegen ist DVI-I. I steht für integrated. Der Monitor kann sowohl digitale, als auch analoge Signale verarbeiten.

    Adapter kaputt oder Kabel kaputt. Nimm am besten ein DVI Kabel.
     
  6. #5 14. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?

    Ahh sry, mein Fehler.

    Ich hatte gerade nochmal auf der Rückseite des Montiors nach geguckt. cd8c7efa60b19792bb5967219e8174e5-dvi_typen.png
    {img-src: //www.administrator.de/images/articles/cd8c7efa60b19792bb5967219e8174e5-dvi_typen.png}

    Den 4. Anschluss hat der Montior DVI-D (Dual Link).

    Sollte es dann trotzdem gehen?
    Ich habe leider kein DVI Kabel hier, ich müsste erst eins kaufen...

    edit: Der Rechner hat den 2. Anschlus DVI-I Dual Link und der Adapter sieht auch so aus.
     
  7. #6 14. Oktober 2011
    AW: DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?



    Du schraubst ein analoges Kabel an einem digitalen Ausgang an...das kann nicht laufen!
     
  8. #7 14. Oktober 2011
    AW: DVI-I Monitor mit DVI-D Grafikarte betreiben?

    Also ich brauche ein DVI-D Kabel und dann geht es oder?

    Ich mache mich mal auf den Weg zu Saturn...
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVI Monitor DVI
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.373
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    744
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.116
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    654
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.271