Dyson Staubstaubsauger - Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte & Elektronik" wurde erstellt von Jason87, 27. Mai 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2013
    Suche einen Stabstaubsauger wie den hier

    Dyson DC35 Multi Floor SLIM Staubsauger - Preisvergleich - online kaufen

    Wichtig ist mir das der Motorteil oben ist und nicht unten.
    Weiß da jemand eine Marke die billiger ist?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    von Makita gibts da einen, Preisklasse ist aber ziemlich das selbe, wenn man Akku und Ladegerät noch dazukauft klick, bei Ebay kostet er 79 EUR, ca. 18 Euro billiger ist der MAKITA BCL180 .
    Gegenüber den Amazon Preis kann man bei Ebay einiges sparen. ( z.b. wenn nicht der orginal Akku benötigt würde, wäre hier allein schon eine Preisersparnis von ~ 40 Euro möglich )
     
  4. #3 27. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    Danke, aber was macht man mit dem Ohne Akku und Ladegerät und wie du sagst, mit dem ganzen bin ich wieder beim Dysonpreis :(
     
  5. #4 27. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    Könnte dir jetzt alle Links raussuchen und kopieren aber das kriegst du auch selbst hin :p

    Haushalt & Wohnen Haushaltsgeräte Staubsauger Suchergebnisse[]=666_6851
     
  6. #5 27. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    Der erste Link war falsch oder hat sich geändert, da er auf den 182 von Makita verlinkt war, hat sich aber anscheinend im laufe des Tages sowieso der Preis geändert oder war ausverkauft.

    Beispiel bei Ebay Kauf:

    Makita BCL180Z Li-ion Akku-Staubsauger 18 V - 69,00 EUR
    Makita Akku BL1830 ( kein orginal ) - 39,86
    Makita Akku Ladegerät - 56,89 EUR
    gesamt 165,75

    wäre eine ersparnis gegenüber den Dyson von ~ 55 EUR, also immerhin etwas.
     
  7. #6 28. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    mal ne frage: wieso muss es unbedingt so ein beutelloser sein?
    ich find die dysonteile einfach dreck, auch von der saugleistung kommt meiner meinung nichts an "bebeutelte" ran. außerdem versteh ich nicht weshalb es unbedingt dieser typ sein muss. wieso keiner mit kullern und bauch?^^sorry, aber platzmäßig nehmen sie sich nicht viel. ich will einfach deine gedankengänge verstehen. denn für das geld bekommst schon einen qualitativ hochwerdigen zb von siemens(mit beutel)
     
  8. #7 28. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    Weil ich an Stellen saugen will/muss an denen ich mit den Stabstaubsaugern an denen das Motorteil unten ist nicht hinkomme.
     
  9. #8 28. Mai 2013
    AW: Stabstaubsauger

    nein, ich meinte eigentlich weshalb du dir nicht einen normalen bodenstaubsauger zulegen möchtest?
    einen, den man hinter sich herzieht. da hast du auch das problem mit dem motor nicht.
     
  10. #9 29. Mai 2013
    AW: Dyson Staubstaubsauger - Alternativen?

    ist vllt nicht genau das was du suchst, aber ich würde dir den Staubsauger ans Herz legen:

    Thomas Multi Clean 788562 X7 Aqua+ Staub- und Waschsauger: Amazon.de: Küche & Haushalt

    Der Thomas X7 kostet zwar verhältnismäßig viel, aber was der alleine schon an Zubehör dabei hat, da kann Dyson nicht mithalten. Du hast da Wasser in deinen Staubbehälter, der den Staub bindet --> du hast keine Feinstaubpartikel in der Luft, was man ungelogen auch riechen kann. Ich hab nie geglaubt, dass ich mich für einen Staubsauger so begeistern kann; meine Eltern haben den, und ich Sauge so gern damit. und alles Made in Germany.

    mfg Patriot
     
  11. #10 29. Mai 2013
    AW: Dyson Staubstaubsauger - Alternativen?

    Aus Platzgründen such ich nen Stabstaubsauger.
     

  12. Videos zum Thema