e-Funktion Ableitung

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Fool, 25. März 2010 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2010
    Hallo Jungs,

    schreibe morgen ne Mathe Klausur und brauche kurz eure Hilfe.

    Kann mir einer erklären wieso: f(x) = e^x (x-4) abgeleitet gleich f'(x) = e^x (x-3) ergibt?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. März 2010
    AW: e-Funktion Ableitung

    i halt die lösung für falsch...i wüsste keine regeln wie man auf das ergebnis kommen kann!
     
  4. #3 25. März 2010
    AW: e-Funktion Ableitung

    Kettenregel anwenden, äußere Ableitung x innere Ableitung.

    Ergebnis müsste (2x-3)*e^x^2-3x sein.
    Habs aber auch schon lang nimmer gemacht ;)
     
  5. #4 25. März 2010
    AW: e-Funktion Ableitung

    ergebniss is falsch:
    rauskommt e^x * (x-3) * e^x
     
  6. #5 25. März 2010
    AW: e-Funktion Ableitung

    du bist noch nicht fertig....

    also es heißt ja e^x*(x-4) also ist u = e^ und v = x-4
    Nun leitest du wie folgt ab: x'*v+x*v'
    man sollte nun folgendes bekommen: e^x*(x-4)+e^x*1 und dann kommt e^x*(x-3) raus ... (e^x ausklammern)

    somit ist das Ergebnis richtig!
     
  7. #6 25. März 2010
    AW: e-Funktion Ableitung

    ich bedanke mich.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Funktion Ableitung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    574
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    572
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    473
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    326
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.316