E4300 vs. E4400

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von shen, 17. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. August 2007
    Hi, hab mich gerade gewundert, wieso alle zu einem E4300 raten!
    Der E4400 ist doch nur ca. 10 € teurer und hat einen Multi von 10, statt wie die E4300 einen von 9!
    (Beide Standard-FSB von 200 MHz)

    Macht es dann nicht den E4400 zu einer viel besser übertaktbaren CPU?
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    hängt natürlich auch vom Mobo und den RAMs ab, wenn du nur ddr667 rams hast wär nen hoher multi net verkehrt =P


    aber wenn du dir ne gescheite config zusammenschraubst is nen multi von 9x auch ok (hab bei mir auch nen E4300 verbaut und auf 334x9 = 3ghz laufen)
     
  4. #3 17. August 2007
  5. #4 18. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    Auch wenn es beim E4400 nur 50% wären (nur als Beispiel), wäre trotzdem E4400 schneller, weil er eben schon 2,0 GHz hat, also "nur" 50%.
     
  6. #5 19. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    Das wurde doch schon öfters getestet auch von profis (PCGH z.B) und da kam immer raus das die den E4400 höher takten konnte durch den höheren multi. was auch logisch ist :)
     
  7. #6 20. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    Bedenkt immer dabei, dass man auch ne Scheiss CPU in die Finger bekommen kann. Allerdings hat man mit nem höheren Multi immer vorteile. Erstens braucht man einen niedrigeren FSB, zweitens kann man den Multi bei bedarf senken

    Aber bitte, bitte leute, kommt von den "xx% übertaktung" weg. Grade beim ocen kann und darf man sowas nich pauschalisieren, eben weil sich jede Komponente anders takten lässt

    Ach ja, hehe, seit wann gehört die Bande von PCGH zu den Profis?
     
  8. #7 20. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    Naja die haben halt die optimalen verraussetzungen sowas zu testen ^^
     
  9. #8 20. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    Ja genau das ist es ja eben... Wenn der E4400 besser zum übertakten ist, warum wird dann immer der E4300 empfohlen? Der E4400 ist nicht sehr viel teurer (0€ - 10€ vllt).
     
  10. #9 20. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400


    kommt auch immer auf die anderen komponenten, also ram und mainboard druff an...

    ich hatte vor mein fsb auf 334 laufen zu lassen, also tuts bei mir auch nen e4300 ... bei nem e4400 hätte ich dann zwar 3,3ghz, aber da würde die cpu garantiert zu warm werden was ich wiederum auch net will :D
     
  11. #10 20. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    das ist aber kein Grund den 4300er zu kaufen. Nimmst den 4400er, probierst es erstmal aus und kannst ggf immernoch am FSB oder Multi drehen. Und grade weils auf Board und RAM ankommt nimmt man die CPU mit dem hohen Multi!!
     
  12. #11 20. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    Joa eben, ich glaube einige bringen hier was durcheinander. Und dann noch anderen Hardware empfehlen X(
     
  13. #12 22. August 2007
    AW: E4300 vs. E4400

    mir wurde im fachhandel gesagt das der E4400 besser zum takten geeignet ist!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - E4300 E4400
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    603
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    409
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    202
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    250
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    314