e7300 ocen lohnenswert?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von x.WhiGGa.x, 29. März 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2011
    ich spiele hauptsächlich wow und seitdem das neue addon da ist, droppen die fps im 25er raid gerne mal unter 20fps im 10er habe ich etwa 35-50fps.

    video settings:

    alles max, außer schatten@high & 2xaa 1920x1080

    nun wüsste ich gerne, wo der flaschenhals in meinem system ist:

    e7300@2,66ghz, boxed kühler
    4gb ddr2
    hd4830 512mb
    msi p43 neo-f

    ich würde meine fps gerne verdoppeln, hoffe das ist nicht zu utopisch...

    werde dann wohl nicht um eine neue graka herumkommen oder? welche wäre da zu empfehlen? in kombination mit übertaktung meiner cpu? welchen kühler würdet ihr empfehlen? (so um die25€). welcher takt ist mit luftkühlung realistisch? max temps?

    muss dazu sagen, dass ich noch garkeine oc-erfahrung hab und mir ist auch klar, dass ich mich zuerst ein wenig mit dem thema auseinadersetzen muss, die frage ist nur, ob sich die ganze aktion bezahlt machen würde...
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. März 2011
    AW: e7300 ocen lohnenswert?

    Ups bedankt.

    Also eigentlich entspricht dein System den empfohlenen Systemanforderungen, aber ich denke bei der Auflösung und Einstellungen macht die Graka schlapp.

    Zu deinem System passen würde z.B. eine 5770:
    PowerColor Radeon HD 5770, 1024MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI (AX5770 1GBD5-H/R84FH-TI3) ab EUR94,34

    Lüfter würde ich diesen hier empfehlen:
    Scythe Katana 3 (Sockel 478/775/1155/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (SCKTN-3000) ab EUR17,96

    Zum OC hab ich grade mal ein wenig gelesen, und 3GHz wären wohl mit ein wenig Glück drin ohne die Spannung zu erhöhen. Aber mit mehr Spannung würde natürlich vielleicht noch mehr gehen.

    Zur Temperatur sagt Intel maximal 74,1°C.

    Lohnen sollte es sich alle mal, denn die Intel Exxx sind sehr Taktfreudig.

    Aber dazu sagen lieber die OC-Profis was.;)
     
  4. #3 29. März 2011
    AW: e7300 ocen lohnenswert?

    AA aus, Schatten aus => FPS verdreifacht


    Bei FullHD ist in diesem Fall definitiv die GraKa das Flaschenhals, weiß ich aus eigener Erfahrung, fast das gleiche System wie du.

    Ich würde zuerst einmal mich am OC versuchen.
    Die e7000er Serie ist im allgemeinen sehr taktfreudig (45nm halt) - mein e6750 macht durch stupides FSB anheben mal eben 3,4GHz mit (standard: 2,67 - also fast +30%))

    Die HD4830 geht idR auch noch ganz gut je nach Modell, meine schafft auch die +20% Core und +30% Memory an Takt ;)
    Alles ohne Spannungsveränderung.

    Die HD5770 von BuffaloBill würde ich nicht empfehlen - du zahlst 100EUR und bekommst nichtmals 50% Mehrleistung raus...würde sich mMn kaum lohnen!
     
  5. #4 29. März 2011
    AW: e7300 ocen lohnenswert?

    Nichtmals 50%?

    Also ich würde sagen die bringt mindestens 50%, grade bei der Auflösung und AA wahrschienlich eher 80%.
     
  6. #5 29. März 2011
    AW: e7300 ocen lohnenswert?

    Die 4830 liegt "Pi mal Daumen" auf 4770 Niveau

    Test: ATi Radeon HD 5770 (CrossFire) (Seite 19) - ComputerBase

    Macht also einen Durchschnitt von ~40% - wenn die 4770 noch nen Stück schneller ist als 4830, dann sind es halt ihre 50%.

    In FullHD + 8xAA sind es auch mal >60%, aber da ist die 5770er eh zu schwach für aktuelle Spiele.

    In Bezug auf P/L fände ich einen Wechsel nicht gerechtfertigt.
    (Weshalb ich noch ne Weile auf meiner 4830er sitzen bleiben werde...mit dem OC schlägt die sogar locker eine stock 5750 xD)
     
  7. #6 29. März 2011
    AW: e7300 ocen lohnenswert?

    Lad dir mal das Tool
    MSI Afterburner runter.
    hast du ICQ oder MSN? dan nschreib mich mal an.

    Dein CPU kühler sollte weichen.
    Wie sieht deine Lüfteraufstellung aus?
    Wieviele haste im Case?

    CPU würde ich erstmal auf 3,5Ghz hochziehen und gucken ob er die mit standartspannung hält.
    Wenn ja kann man auch versuchen die 4Ghz an zu graben.
    Denke dann wird da langsam feierabend sein.

    Mit graka übertakten und CPU biste wieder unterwegs.
    Das man mit einer 4830 eine 5750 schlägt naja.
    Da muss die 4830 aber extrem weit rauskommen.

    meine 5750 war übrigends ein Taktwunder.
    1340Mhz mehr Speicher
    210Mhz mehr Chiptakt.
     
  8. #7 29. März 2011
    AW: e7300 ocen lohnenswert?

    per icq erledigt, bws sind raus



    /closed
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...