easy.tv Aufladen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von tayfun, 1. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2006
    Hey Leute

    eben kam mein Vater in mein Zimmer reingeschneid und hat mir 2 Karten hingelegt aufm Tisch und meinte ich solle diese "Hacken" *g*
    Ich würde dazu sagen: Kann man solche Karten aufladen ?

    Details:

    1. Karte
    easy.tv SmartCard
    Hinten steht noch ein Strichcode mit einer Zahlenfolge darunter

    2. Karte

    Conax TechniSat-SmartCard
    Hinten steht noch ein Strichcode mit einer Zahlenfolge darunter

    Beide Karten haben die Größe einer normales EC Karte, würden also von einem Kartenleser erkannt werden.

    Das ist sozusagen soweit ich es weiß PayTV oder so was.
    Da wollte ich fragen ob einer eine Ahnung schon mit solchen Karten hat oder diese
    sogar wie mein Vater sagte "gehackt" hat?

    Hoffe mal is net falsch gepostet wusste nicht wohin damit ;)
    Soll auch kein Hack Request sein, ich soll nur nachfragen ob das möglich ist
    und jmd Erfahrung damit hat.

    Jede hilfe wäre mir hilfreich

    Danke schonmal an alle

    mfg tayfun
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2006
    AW: easy.tv Aufladen

    jo easy.tv is möglich zu "hacken" (wie dus nennst) gibt auch emulation für easy.tv ...
     
  4. #3 3. November 2006
    AW: easy.tv Aufladen

    Hmmm ja dann weiß ich schonmal das es möglich ist.
    Vllt noch jemand da der Erfahrung damit gesamelt hat ?

    mfg tayfun
     
  5. #4 3. November 2006
    AW: easy.tv Aufladen

    ähm dein Vater verleitet dich dazu eine straftat zu begehen? dann kannste ohne proxy faken=) weil dann kommst du nicht drann weil er dich angestiftet hat=)

    aber echt. das ist ja ein komischer Vater...


    zum thema kann ich nix sagen
     
  6. #5 4. November 2006
    AW: easy.tv Aufladen

    ja, es ist mit entweder mit emu (software tausch vom reciver.. ) oder mit progdvb (satkarte im rechner ) es ist nicht möglich die karte zu beschreiben oder guthaben draufzubuchen... ist eben genau so unmöglich wie prepaid handykarten einfach so zu laden..

    hoffe ich hab dir einwenig helfen können

    lg
    angel
     
  7. #6 7. November 2006
    AW: easy.tv Aufladen

    Na wenn ihm die paar ocken stören.....
    easy.tv gehört eh unterstützt! und kost auch nur 9 euro im monat.
    die technisat karte is für die technisat radiokanäle da und kost 20 euro im jahr!!

    Über emu lässt sich schon was machn, kommt aufn receiver an.... aber trotzdem... legal tut in dem fall nich weh!
    easy.tv und technisat.de hilft dabei weiter ^^

    Sonnige Grüße

    P.S.: Vor ner zeit konnte man sonnenstudiokarten aufladen..... also so ganz unmöglich is nix.. aber in dem fall hast recht :p
     
  8. #7 11. November 2006
    AW: easy.tv Aufladen

    Hmmm ja danke euch allen Bewertungen gehn an euch alle raus ;)
    Mein Vater hat jetz doch net vor sich die Karte aufzuladen oder wie er es meinte zu "Hacken"

    Trotzdem vielen dank an alle :)

    mfg tayfun

    closed
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - easy Aufladen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.080
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.729
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    981
  4. Easy Peasy 2.0

    Plankton , 29. Juni 2013 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.717
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    614