eBay Frage - Käufer zahlt nicht

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von bENDER89, 26. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2009
    hi, hab was bei ebay verkauft ( am 8.11 ) - wie lang muss ich auf seine zahlung warten? möchte den verkäufer nicht anschreiben da mir seine zahlungsunwilligkeit sehr entgegen kommt. was kann ich tun / wie lang muss ich warten?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Hi,

    ich würd mal sagen, solang er nicht zahlt verschickst du die ware auch nicht!! ;) ..
    Sobald die Kohle auf deinem Konto ist .. kannste 'se wegschicken!

    Allerdings wenn du die Ware schon wegschickt hast und er noch nicht bezahlt hat! .. dann Anschreiben, er soll gefälligst zahlen .. und gleich ma ne negative Bewertung reinhaun! so gehts ja net!

    so far
     
  4. #3 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    toastbrot du hast ihm in keinster weise geholfen das weiß er alles selber ...

    @ topic:

    inwiefern kommt dir das entgegen ? ich glaube du machst dir nur nen größeren aufwand wenn du ebay / anwalt einschaltest
     
  5. #4 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Dann nimm den Artikel doch einfach im nachinein raus.. Stichwort " Artikel nichtmehr verfügbar " z.B. geklaut worden, kaputt gegangen etc. Wenn du es doch nicht zu dem Preis jetzt verkaufen willst aber achtung das spiel geht nicht oft.
     
  6. #5 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Soweit ich weiß, kannst du das auch jetzt schon schnell klären.
    Wie es aussieht will der Käufer den Artikel ja nicht...deswegen bezahlt er ja auch nicht.
    Nun kannst du auf "Mein Ebay" auf "Verkaufen" gehen und dann dort auf den Verkauften Artikel.
    Dort gibts so nen Aktionspfeil, der verschiedene Möglichkeiten Preis gibt, unter anderem "Problem klären".
    Dort schilderst du dein Problem und der Käufer bekommt ne Email von Ebay.
    Dieser wird warscheinlich nicht zurück schreiben, du bekommst die Auktionsgebühren von Ebay wieder gut geschrieben und kannst wieder mit deinem Artikel machen was du willst.
    Ne Frist gibts hierfür, soweit ich weiß, nicht, aber die Aktionen würd ich schon durchführen.
    Dann kann dir eigentlich nichts mehr passieren.

    Greetz
     
  7. #6 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    3 wochen hat man in der regel zeit zahlen...

    schreibe ihm eine Mahnung
     
  8. #7 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    will ihm keine mahnung schreiben da mir des entgegen kommt. lässt sich des irgendwo schwarz auf weiß hinterlegen mit den 3 wochen.

    grund ist warum mir des entgegenkommt: der käufer hat den artikel sehr günstig ersteigert und ich hab privat ein angebot bekommen mit dem ich zufriedener wäre. bloß was mach ich wenn ich den artikel privat verkauf und dann plötzlich nach 4 wochen kommt die kohle doch an ?!?! darum gehts mir wann die frist abläuft. also das recht auf anspruch..
     
  9. #8 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    zurück überweißen und fertig. schreib ihm einfach das du nicht mehr länger auf die zahlung warten willst und den artikel anderweitig jetzt schon verkauft hast.
     
  10. #9 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    meinst du des is so einfach? glaub eher dass man da in noch größere schwierigkeiten kommt.. deswegn such ich ja nach infos wo man des schwarz auf weiß hat wie lang man warten muss
     
  11. #10 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    dann melde den fall halt an ebay. aber Probleme wirst du sicher keine bekommen.
     
  12. #11 26. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Absloluter Schwachsinn, das geht im nachinein gar nicht, sondern nur bis 12 Stunden vor Angebotsende.
    Man kann zwar nach Ende der Auktion einen Rückzieher machen, dazu muß aber der Käufer dann auch zustimmen.

    @Threadstarter.. Schreib ich ja einfach nochmal an und bitte um Zahlung, mach ihn auch vorsichtig darauf aufmerksam, daß er durch sein Gebot einen rechtswirksamen Kaufvertrag abgeschlossen hat und er doch bitte zahlen möchte.

    frühestens nach 4 Tagen und spätestens nach 32 Tagen !!!!!!!! :)

    Vorgehensweise bei einem nicht bezahlten Artikel (Bieter oder Käufer zahlt nicht)



    .
    .
     
  13. #12 28. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Er hat 3 Wochen Zeit zu zahlen.

    Ich wette du hast etwas verkauft und derjenige hat einen zu niedrigen Betrag geboten (und damit ersteigert) ;)

    Allderdings wird dann überall da stehen, dass du den Käufer erstmals selbst per Mail kontaktieren sollst und versuchen musst das Problem erstmal selber zu klären.

    Lg
     
  14. #13 28. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Schreib ihn doch einfach an und frag ihn ob er die Ware noch zahlen will oder nicht.

    Sag dabei das du einfach nur möchtest das die Sache abgeschlossen wirst und du, falls er den Artikel nicht haben will, auch damit einverstanden wärst.

    Sollte er zahlen hast halt Pech und musst es verschicken, will er den Rtikel gar nicht mehr hast du Glück und verkaufst ihn privat.


    Oder deine Taktik mit dem warten ^^
     
  15. #14 28. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    Hi,

    ich verstehe wo dein Problem ist. Deswegen solltest du meiner Meinung nach aktiv werden, vom warten wirds nicht besser.
    1. Solltest du die Sache von "PzYcHo.DaD" versuchen
    2. solltest du dem Käufer darin eine Frist setzen, denn wenn er die nicht einhält, kannste den Artikel verkaufen, sein Pech
    3. ihm anbieten, dass er vom Verkauf zurück tritt, damit du den Artikel wieder in eBay stellen kannst (er muss ja nciht wissen, dass du bereits einen Käufer hast)
    4. hoffen das er nicht zahlt in der Zeit.

    So bist du über eBay abgesichert und kannst den Artikel auch wieder zum Verkauf anbieten oder eben anderweitig verkaufen. Denn noch habt ihr ja beide einen Vertrag und wenn du das Teil einfach wem andren verkaufst kann er evtl. Stress machen.
    Also setz ne Frist (ich würd ca 7 Tage ansetzen, weils schon wirklich lange her is) und hoff, dass er sich bis dahin nicht meldet und kein Geld eingeht.
    Benenn auch nicht nru die 7 Tage sondern auch das genaue Datum und sag, dass der EINGANG des Geldes zählt, sprich haste in 7 Tagen abends um 20 Uhr das Geld net drauf, hat er pech, wenns am nächsten Tag kommt..pech!

    notfalls bei eBay in der Hilfe nochmal nachgucken, dafür gibts sicher Einträge
    viel Erfolg damit
     
  16. #15 28. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    verkauf den artikel ruhig weiter, wenn der sich seit 8.11. net mehr gemeldet hat, dann wir er es wahrscheinlich auch jetzt nicht mehr machen, denke ich.

    wenn er doch noch sein geld überweist, dann überweis es zurück und schreibe ihm, dass du den artikel anderweitig weiterverkauft hast, da er lange nicht gezahlt hat un du daher davon ausgegangen bist dass er kein interesse mehr an dem artikel hat.

    und wenn er das geld seit 3 wochen nicht überweist, dann muss er damit rechnen, dass der artikel weiterverkauft wird.
     
  17. #16 28. November 2009
    AW: eBay Frage - Käufer zahlt nicht

    falsch! 10 tage! danach, 1. anschreiben, 2. warten 3. ebay kontaktieren 4 anwalt -15 % provision raushollen! falls er nicht zahlen will..
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - eBay Frage Käufer
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    825
  2. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.265
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.191
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.224
  5. Ebay formulierungsfrage

    benni2314 , 20. Februar 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    801