Echo 2007 - Die Preise

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von =Bleistift, 26. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2007
    Musikpreis-Verleihung in Berlin
    Zwei Echos für LaFee und Silbermond


    Die erst 16 Jahre alte Sängerin LaFee, bekannt durch den Titel "Virus", ist bei der Echo-Verleihung überraschend als beste deutsche Künstlerin in der Sparte Pop/Rock ausgezeichnet worden. Außerdem erhielt sie den Preis als Nachwuchsstar.
    Ebenfalls zwei Preise heimste die Rockband Silbermond ein - für den Hit des Jahres ("Das Beste") und als bester Live-Act.
    Bei den Männern setzte sich in Berlin Deutschlands Grand-Prix-Kandidat Roger Cicero durch.
    Bester Jazz-Musiker wurde Till Brönner.
    Bester Rapper wurde wie im Vorjahr der Berliner Hip-Hopper Bushido.

    {bild-down: http://www.tagesschau.de/styles/container/image/style_images_default/0,1307,OID6555580,00.jpg}

    Die Sängerin LaFee bedankt sich bei ihren Fans, nachdem sie einen Echo gewonnen hat

    Live traten unter anderem Jennifer Lopez, Tokio Hotel, Simply Red, Take That, die Fantastischen Vier und Yusuf Islam alias Cat Stevens auf.
    Yusuf erhielt von Thomas Gottschalk einen Sonderpreis für sein Lebenswerk. Der zum Islam konvertierte Musiker sagte, er glaube nicht an einen bevorstehenden "Kampf der Kulturen". Vielmehr gleiche die Menscheit einem großen Fluss, der sich aus vielen Quellen speise. Er selbst sei ein Suchender nach dem Spirituellen.

    Unter den in der Halle versammelten aktuellen Stars waren unter anderem auch Mia, Rosenstolz, Katie Melua und Juli, aber auch Altstars wie James Last und Doro Pesch.

    {bild-down: http://www.tagesschau.de/styles/container/image/style_images_default/0,1307,OID6555910,00.jpg}

    Die Rockband Silbermond freut sich über einen Echo

    Pink Floyd für DVD "Pulse" geehrt
    Der Echo für die beste Musik-DVD-Produktion ging an die britische Rock-Legende Pink Floyd für ihre aktuelle DVD "Pulse", die inzwischen siebenfachen Gold-Status erlangt hat, wie die Veranstalter mitteilten.
    Als Produzenten des Jahres erhielten Frank Ramond und Matthias Hass, die Macher hinter den Stars Roger Cicero, Annett Louisan und Ina Müller, je eine der begehrten Auszeichnungen.
    Ralph Siegel erhält den Echo 2007 für sein Lebenswerk.

    Der Echo gilt neben den Brit Awards und dem amerikanischen Grammy als einer der bedeutendsten Musikpreise und wird von der Deutschen Phono-Akademie vergeben. Maßstäbe sind die Verkaufszahlen und die Hitparaden-Platzierungen der Künstler.

    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. März 2007
    AW: Echo 2007 - Die Preise

    Hab mir das angesehen, fand aber die Band´s die da aufgetreten haben waren zum großen teil billig^^ also fand zimlich schade, naja über die Preis verteilung sage ich nix!

    PS. Tokio HOtel hatt auch einen bekommen:baby:
     
  4. #3 26. März 2007
    AW: Echo 2007 - Die Preise

    Bushido, Welch Überraschung oO naja eig schon kla das er gewonnen hat obwohl es nach meiner Meinung jmd anders Verdient hätte... naja was soll schon machen is halt Major

    Wer hat eig den Preis fürs besste Video bekommen ?

    MfG
     
  5. #4 26. März 2007
    AW: Echo 2007 - Die Preise

    fand die bands(abgesehen von Fanta4 und Cat Stevens) ja mal total mau
    total langweilig, ausgelutscht und einfach schlecht

    @Sc4pl3r: wir sin net bei mtv. musikvideo echo gibts meineswissen net!;-)

    MfG

    edit: sry wusst ich net....
     
  6. #5 26. März 2007
    AW: Echo 2007 - Die Preise

    Video

    19

    Video (national)


    Der Empfänger der Auszeichnung:
    Der Künstler, die Künstlerin oder die Gruppe / Kollaboration und der/die Produzent/in des besten nationalen Musik-Videoclips des Jahres 2006.


    Bewertungsgrundlage:
    Ein im Jahr 2006 für eine aktuelle Single oder CD produzierter Videoclip.


    Qualifikation:
    Qualifiziert sind alle nationalen Interpreten.


    Jury:
    Der Preisträger wird von den Zuschauern von VIVA, durch die Mitglieder der IFPI e.V., des Bundesverbands der Phonographischen Wirtschaft e.V., Mitgliedern und Förderern der Deutschen Phono-Akademie e.V. sowie musikaffine Partner aus Rundfunk, Presse, TV und ehemalige Preisträger gewählt (je Mitglied 1 Stimme). Eine Nominierungsmöglichkeit besteht nicht.

    Presented by VIVA

    Gewinner | Video (national)

    * Tokio Hotel Der Letzte Tag |

    Nominees | Video (national)

    * Bushido Sonnenbankflavour |
    * Juli Dieses Leben |
    * LaFee Mitternacht |
    * Silbermond Das Beste |

    Link: Echo Pop: Startseite

    oke jetzt ham wir also den Gewinner... :)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Echo 2007 Preise
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    217
  2. echo "Hallo Welt";

    markb1980 , 14. November 2017 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.255
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.952
  4. PHP: Elseif in echo?

    Creused , 20. März 2015 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.581
  5. G. Morane - Echoes EP

    WiCk3d , 2. Oktober 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    529