Efahrungen mit Ultraforce?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Lewis, 28. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2007
    Habe schon die suchfunktion benutzt, aber kein brauchbaren Thread gefunden. Wollte mal fragen ob hier schonmal einer nen PC bei Ultraforce bestellt hat. Ich leibäugel mit der Crysis Edition + Wakü. Wollte die Wakü in nem fertig PC haben, da ich da wenigstens ne Garantie auf die Sachen habe. Weis, dass die einzel Komponenten preiswerter sind, aber da ich selber nicht der Overclocker bin komme ich für lau auch nicht auf diese Cpu Leistung. Unter Garantie Punkten ist der Preis zumindest ok (wenn man den Preis für den normalen Q6800 nimmt).
    ULTRAFORCE - High End Gamer PC kaufen, Multimedia Computer, Gamer komplett PC, Black Friday 2013, Cyber Monday

    Schonmal danke im voraus.


    PS: Fals ich was falsch gemacht habe einfach anmerken ist der erste post.;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    ich hab grad Zweifel dass die genug 8800GT haben :p

    ansonsten, naja, bis aufn Preis gehts eigentlich. Ich müsst mal n bissl nachschauen ob man das nicht billiger bekommt.
    Prinzipiell gefällt mir die Kiste aber ganz gut.

    Mal sehen wann der erste Ankommt und gegen SLI wettert ^^

    Die 0800er Servicenummer zeugt eigentlich schonmal von einem Seriösen Shop. Wenn es die Möglichkeit gibt auf Nachnahme / Rechnung zu zahlen wüsste ich nicht was dagegen spricht. Nur Vorkasse würde ich lassen
     
  4. #3 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    ultraforce is eine abzocke-firma wie XMS.de lahoo.de one.de und wie sie alle heißen.
    vorkasse schonma garnciht und die prese sind wucher.
    wie bei alienware.
    also ich rate davon ab. die teile sind zwar ganz gut, aber teuer und ich weiß nciht....ich würds lassen und mir selber einen zusammenbauen (lassen).
     
  5. #4 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    Von der Firma Ultraforce hab ich bis jetzt nur Positives gehört!
    Wenn du dir den PC selber zusammenstellst, kommst sicher billiger(um ein großes stück), aber Crysis rennt auf den PC 100%ig sehr gut! ;)
     
  6. #5 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    Das die nicht ganz preiswert sind ist mir klar und das es im einzelkauf billiger ist auch, deswegen habe ich bisher auch immer selber zusammengebaut. Nur wollte ich mir jetzt das erste Wassergekühlte System kaufen wegen Lautstärke und Wärmeentwicklung, da es in den heißen Sommern zum Teil arg war mit den Temps. Mir ist es halt zu unsicher selber eine Wakü zu verbauen und selbiges mit dem übertakten und nen 6800 (quad) ist mir so zu teuer.

    Schonmal danke für die posts.
     
  7. #6 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    wenn du es schaffst alleine einen Rechner zusammen zu bauen schaffst du es auch alleine die Wakü in Betrieb zu nehmen.
    Musst nur die Richtigen Komponenten (vor allem Anschlüsse und Schlauch) kaufen :p
     
  8. #7 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    Wenn du einen PC kauft inkl. WaKü, dann hast auch ne Garantie, sollte es Probleme mit der WaKü geben(im Normalfall - beim Shop genauer nachlesen).
    Wenn du sie dir selber einbaust, hast keine Garantie auf die Hardware, sollte sie auslaufen.
    Das ist ganz klar ein Vorteil! Teilweise bieten das aber auch lokale Computer Geschäfte an!(wird, je nach Shop, auch billiger sein und wenn es Probleme gibt kannst direkt hingehn)
     
  9. #8 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    In Betrieb ja, aber wenn nach einem Jahr z.b. Flüssigkeit austritt oder was auch immer, dann bin ich im *****. Gehe bei Komponenten die so zusammen über 1000€ wert sind nicht so gerne ein Risiko ein. Lieber ein wenig mehr zahlen und dafür ein wenig mehr Sichherheit.
     
  10. #9 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    Ich weiß nicht wollte damals auch erst bei ultraforce kaufen

    schlecht sind sie sicher nicht!

    aber die kritik ist grop (wenn du mal ein bisschen googelst)

    angeblich brauchen die pcs teilweise bis zu 3 monate und man muss wenn etwas zurückgeschickt wurde ewig hinterhertelefonieren damit man das überhaupt wieder bekommt^^

    ich hatte meinen pc damals shcon bestellt und hab die kritik erst im nachhinein gelesen!
    Hab dann gleich wieder storniert! Ich glaub du gehts da ein höheres risiko ein als wie wenn du ihn selber baust

    aber du kannst ihn ja auch bei anderen shops zusammenbauen lassen, dann haste immernoch garantie

    greetz
     
  11. #10 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    Wer ist denn gut im Zusammenbau , der auch Waküs anbietet, denn bei alternate haben die z.b. keine Waküs im Programm (beim PC Konfigurator).
     
  12. #11 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    da nimmste Destiliertes Wasser als Flüssigkeit. Wenn da was ausläuft passiert nix
     
  13. #12 28. November 2007
    AW: Efahrungen mit Ultraforce?!

    Joooo hast Recht. Chemie ist auch wieder paar Tage her. Mal abwarten vlt. gibt es ja noch andere Meinungen. Danke das du mir das wieder ins Gedächtnis gerufen hast.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Efahrungen Ultraforce
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.300
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    562
  3. Ultraforce Komplett Sys...

    Reavercc , 24. Juli 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    644
  4. Eure Efahrungen mit ebay?

    J2K , 3. Juli 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    244
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    474