Egoismus sorgt für Beziehungsproblem

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Nemesis Force, 17. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2008
    Hallo,
    ich komme zu euch mit einer sehr traurigen Nachricht und bitte euch um eure Hilfe. Meine Verlobte und ich hatten in letzter Zeit oft Stress und Streit. Es gab viele kleine Probleme die gelöst werden mussten. Sie schob sehr viele Fehler mir zu und behauptete jeden Tag, dass ich "böse" bin, dass ich sie "schlecht" behandel usw. - leider wahr ich mir keiner Schuld bewusst. Natürlich suchte ich zunächst zur Sicherheit doch bei mir die Fehler, ich konnte wenige kleine Fehler erkennen.
    Letzte Woche waren wir kurz davor Schluss zu machen, weil sie der Meinung war, es ginge einfach nicht mehr... doch es wand sich nach einer endlos langen Diskussion doch zum guten und wir entschlossen uns, aus Liebe zum anderen uns zu ändern, um wieder so leben zu können wie es früher war, doch leider wurde nicht viel darauß. Obwohl ich ihr vergangenes Wochenende, wieder wunderschöne Tage bereitet habe und mich von meiner besten Seite zeigt, half dies nicht viel - sie sah es kaum oder gar nicht! 8o
    Heute wurde der schlimmste Alptraum jeder Beziehung Realität, sie meinte sie möchte doch nur gern eine Freundschaft mit mir... ;(

    Das Problem dabei: Ich habe meine Fehler gefunden und versuche diese aus Liebe zu ihr zu "beheben", um wieder glücklich mit ihr zu sein. Doch ihre Fehler, die das meiste ausmachen (z.B.: Zickigkeit, Egoismus, ihre Schuld schiebt sie auf andere, Gleichgültigkeit etc.) sieht sie nicht ein und ist der Meinung sich nicht ändern zu müssen und/oder der Meinung sich längst geändert zu haben.

    Was soll ich nun unternehmen, ich will sie auf keinen Fall verlieren! Ich bitte euch mir Tipps und Ratschläge zu geben, wie ich es wieder hinbekommen kann. Ich hoffe sehr das ihr mir helfen könnt, ich bin am verzweifeln. :(

    Liebe Grüße!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    hi,
    wenn man schon etwas länger zusammen ist, ist es nicht so wie am anfang wo man frisch verliebt ist.
    wichtig ist halt das man viel unternimmt damit man glücklich bleibt hier und da einpaar überaschungen machen (zb viele Rosen am Bett auflegen oder ein badewasser einlassen rosenblüten auf die boden verteilen kerzen anzünden und licht aus :) )
    aber glaub mir frauen sind in solchen sachen sehr kompliziert, gibt man ihnen den kleinen finger wollen si die ganze hand ;) aber was macht man nicht alles aus liebe.

    mach ihr eine kleine überraschung rede mit ihr und sage ihr das du dich ändern möchtest... aber mach ihr klar das sie sich auch ändern muss das heißt sie soll die auch überraschen und so....

    hoffe für dich das es wieder was wird.
    mfg exec800
     
  4. #3 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Also erstmal danke für deine Antwort, allerdings besteht darin das Problem, sieht lässt nicht mit sich reden, da sie meint alles richtig zu machen und keine Fehler hätte, doch wenn sie dann Fehler zugibt (wenn dies mal der Fall sein sollte) dann bemüht sie sich nicht sich zu verbessern...

    ...das mit den Rosen am Bett, auf dem Boden etc. habe ich ja schon versucht, natürlich werde ich auch weiterhin, auch das kommende Wochenende, dazu nutzen sie zu überraschen... ich hoffe wirklich das irgendwann ein wenig Klarheit kommt. :(
     
  5. #4 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    frauen sind einfach kompliziert (das ist einfach eine andere welt) ich glaub so wie dir geht es 50% der männer :)
     
  6. #5 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    ich würde sagen das sind sogar mehr! Also ich glaube nur ******* männer oder männer mit ner starken femininen seite können frauen verstehen ;)

    Also meine Tips bringen dir wohl wenig da ich der Meinung bin, dass man sich in einer Beziehung nicht zu viel gefallen lassen sollte.

    Andererseits ... wenn du Fehler machst dann ändere sie aber wenn sie die ganze schuld nur auf dich schiebt und das was du machst überhaupt nicht zu schätzen weiß dann ist sie es nciht wert, dass du um sie kämpfst.

    ich würde ihr ein ultimatum stellen ... entweder alles oder nichts. Also entweder Beziehung oder 0 Kontakt. Glaub jeglicher Kontakt außer der in Form einer Beziehung würde dich nur fertig machen (so wie ich es entnehme)

    Mit überraschnugen und so ist ja alles gesagt.
     
  7. #6 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Liebe ist nur irgendwas mit Hormonen im Hirn ;) Sich ändern bringt nichts und wenn sie dich jetzt nicht will, dann wird sich das auch nicht ändern wenn du dich "änderst". Anstatt hinterher zu weinen solltest du dich anderweitig umschauen. Glaub mir sowas hatte ich auch schon :)
     
  8. #7 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    ich würde sagen das ist nicht so leicht wenn man verliebt ist oder wenn man jemanden nich verlieren will.
    es gibt viele die einfach angst vor dem schmerz haben alleine zu sein usw.....
     
  9. #8 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Wie schon die vorrigen User meinten ist das ne ziehmlich komplizierte Situation , da sind die Damen sehr verschieden das ganze kann ein Liebestest sein oder auch das sie sich das schon einfach in den Kopf gesetzt hat die Beziehung zu beenden aus welchen gründen auch immer. Ich würde sie auch nicht bederengen , wenn sie der meinung ist das es nur bei Freundschaft bleiben soll dann soll es mal so sein , einfach ein - zwei mal in der Woche sich melden und fragen wie es ihr so geht, ob sie was bräuchte etc. (Kurse Unterhaltung) nur Freundschaftlich selbstverständlich.

    Je nach Verhaltensweise und reaktionen von ihr kannst du dann mehrfür dich aus der sache schließen und dem endsprechend besser handeln , das sich alles in paar tagen wieder regelt ist mehr die ausnahme denke ich daher In der Ruhe liegt liegt die Kraft!

    Fehler in der Beziehung sind beidseitig schon eine selbstverständlichkeit die Kunst daran ist meines erachtenst nach ist es, einfach viel nachgeben zu können , sich mit auch nicht so prositiven sachen einfach einverstanden geben muß damit eben eine dauerhafte beziehung zu stande kommt das gilt für Mann so wie auch für die Damen.
     
  10. #9 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Junge tut mir leid dir das sagen zu müssen, aber die hatte dich die ganze Zeit schon in der Hand, so wie das für mich klang. Du bist ihr viel zu sehr in den ***** gekrochen, das mögen Frauen auch nicht unbedingt bzw. fangen an das schamlos auszunutzen! Problem ist nur, dass man sowas kaum mehr ändern kann. Das geht höchstens, wenn du anfängst sie mal richtig fertig zu machen, dann wird sie sich vll mal überlegen, was sie denn falsch gemacht haben könnte. Wenn du zu allem Ja und Amen sagst wird das nichts.
     
  11. #10 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Ich glaub sie liebtdich einfach nicht mehr,deswegen auch diese Anschuldigungen (das du sie schlecht behandelst etc) um einen vernünftigen Grund zu suchen, schluss zu machen. Ich glaube,da hilft nicht mehr viel...

    wenn du sie aber zurück h aben willst,zeig ihr,das du um sie kämpfst,ruf sie an,frag wie es ihr geht,was sie so acht,kino gehn aber natürlich nur aus freundschaftlicher sicht. vllt verliebt sie sich wieder in dich,denke aber eher nicht.
     
  12. #11 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Ich kann verstehn, dass du alles tust um sie nicht zu verlieren, aber in einer Beziehung sollten immer beide Partner glücklich sein. Und wenn du die Fehler die du machst, einsiehst und verbessern willst, damit sie glücklicher wird, bringt das auf dauer nicht viel, weil sie genau so an ihren Eigenschaften arbeiten sollte (Zickig, egoistisch, gleichgültig) weil sonst die instabile Harmonie in der Beziehung auf deine Kosten geht, und das is ja auch schlecht...
     
  13. #12 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    hi ich kann mir genau vorstellen wie es dir geht, bei meiner ex-freundin war es ähnlich. ich habe meine fehler erst nach 1 1/2 jahren bemerkt. aber da war alles zu spät. also kämpf um deine freundin aber übertreib es nicht. dräng sie zu nix sonst machst du es noch schlimmer.
     
  14. #13 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Ich habe mir dein beitrag durch gelesen und muss sagen du hast gekämpft aber trotzdem verloren das kommt leider zu oft vor.

    So wie ich dein beitrag interpretiert habe haste du sämtliche versönungs versuche gestartet, wollstest an deinen "fehlern" abrbeiten, ihr habt euch zusammen gesetzt und geredet und es hatt trotzdem nix gebracht, das ist meist immer das ende einer beziehung.

    So wie ich es gelesen habe hatt sie auch garkeine lust mehr auf eure beziehung, denn du hast an deinen "fehlern" gearbeitet die vielleicht nicht mal so sind wie sie sie beschrieben hatt, sie stellt sich auf stur und möchte garkeinen kompromiss.

    Da bleibt nur die Trennung denn möchtest du mit einem Menschen zusammen sein der eigntlich nichts mehr von dir möchte?, ich glaube nicht denn was bringt liebe wenn sie nicht erwiedert wird.

    Mein rat trenne dich komm über sie hinweg den eine andere lösung gibt es glaube ich nicht.

    Nur Zeit heilt die Wunden.
     
  15. #14 17. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    die beiden vorposter vor mir haben dir deine zwei einzigen möglichkeiten aufgezeigt. leider muss ich meinem direkten vorposter recht geben.

    ihr habt wirklich alles versucht, mit den gesprächen, dass ihr euch ändern wollt und alles, aber so wie ich das sehe, hat deine "freundin oder ex, wie du sie bezeichnen willst, wirklich keine lust mehr auf mehr als freundschaft. sonst würde sie nicht so schnell aufhören, die "neue Beziehung" zu gestalten, sprich euch zu ändern.

    der schritt schluss zu machen, ne linie zu ziehen und sich von ihr lösen ist jedoch schwierig. ich hoffe, du packst das.
     
  16. #15 24. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    naja nen längeres gespräch führen... mehr wird da nicht helfen glaub ich...
    sei 100% ehrlich zu ihr und sie soll das auch sein... dann wird sich schon ergeben wies weiter gehen soll...
    viel glück!
     
  17. #16 24. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    j0 n1 Post^^ hast ne bw dafür da hats jmd mal verstanden ;)

    Also bei meiner Freundinn ist das genauso wenn ich mal zu "brav" bin dann stresst die auch nur und wenn ich dann mal tacheless rede mit ihr ist sie ganz klein und sieht ein das sie unrecht hat (was eigtnlich meiste Zeit so ist... sorry aber realität!)...

    Nunja wenn man zu allem Ja und Amen sagt nutzen die dich nur aus und sagen dann eigentlich IMMER: Ja du bist nur ein guter Freund...

    Fakt ist ehrlich gesagt: Frauen sagen sie wollen einen der einfühlsam usw ist aber inwirklichkeit wollen sie eine Mischung aus *****loch und einfühlsamen Männern... also sowas wie mit den Rosen ist dann eher die Einfühlsame variante usw mache ich auch aber wenn zB ich da bin und meine Freundinn nur vorm rechner da bin ich mal einfach so gegangen und hab ihr auf die Mailbox gequatscht das sie sich ja melden kann wenn sie mit dem Rechner fertig ist... Naja danach war alles gut zwischen uns und sie fühlte sich halt mehr zu mir hingezogen^^

    im mom hab ich das prob das sie denkt das ich mich net für sie interessieren will und das wir grade keine Zeit für einander haben aber sie mir am tele sagt das sie ihren Ex gerne am samstag (der tag Vor meinem geburtstag!) treffen würde... hab ich gesagt kk mach ma aber dann brauchste sonntag nicht zu kommen!

    Frauen sind kompliziert! Und ich denke nicht das ******* genausodenken wie Frauen und auch kompliziert sind... Männer denken einfach direkter!

    //edit

    bin ich garnet dazu gekommen was zum Topic zu sagen ;)

    Also ich würde es erstmal ruhen lassen und dann wird sie schon merken was sie an dir hatte! Einfach dann unangemeldet mal vor der Tür stehen und was nettes vorbereitet haben oder wenn ihr getrennt wohnt dann brief vor die Tür anklingeln abhaun ;) und da ist halt ne einladung mit einer wegbeschreibung zu einem Restaurant oder so das sie am besten nicht kennt ;) damits schön spannend wird für sie ;)

    Viel glück noch
     
  18. #17 24. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    ja ich denk auch. Ihre Liebe ist weg, sie sieht nur noch dich und auch deine Fehler. Die Liebe hat sie diese Fehler nicht so sehen lassen. Ich würd mich von ihr trennen an deiner stelle, auch wenn es hart ist.

    Aber geh auf keinen Fall auf diesen "Nur Freunde sein" scheiss ein, das ist echt das letzte ! Sagen so viele Frauen immer ist echt schlimm !
     
  19. #18 24. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    also erstmal: perfekter post über mir. ( der von Palme)


    gesteh ihr, dass du nichts und niemanden so liebst wie sie, und dass wenn sie dich nicht mehr liebt dir das herz brechen wird!
    sag dass du ohne sie nicht kannst und dass du nicht weißt wie es weitergehen soll wenns das war
    (kann auch etwas übertrieben dramatisch klingen)

    oder sag ihr dass du nicht der übeltäter bist und dass sie auch dazu beiträgt dass ihr streit habt!
    zu liebe gehören immer 2, zu streit auch! keiner ist perfekt, mach ihr das klar.
    wenn du ihr das richtig sagts, ist das sogar noch besser als der 1. vorschlag.

    viel glück dir, war auch mal in so ner situation, is nich so gut....

    MfG GeWo
     
  20. #19 24. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Jo wenn nicht sogar mehr!

    Das stimmmt allerdings.Frauen Versuche einen immer nach ihren wünschen zu biegen und zu gestalten, und wenn se dich soweit haben dann bist du uninteressant. Wenn sie sagt sie möchte ne freundschaft, (das evtl aus der beziehung) hat sie dich im Griff und kann dir dieses druckmittel einfach immer unter die Nase halten.
    Das Problem ist einfach dort wieder raus zu kommen.
    Was mir dabei sehr geholfen hat, sich klar zu machen wer eigentlich wirklich deine Verlobte ist!Sie ist auch ein Mensch der genau die gleichen(naja fast^^) empfindungen hat.Wenn man so lange zusammen ist verliert man darüber schnell den überblick. Stell dir einfach vor wie du sie behandelt hast als ihr noch frisch verliebt wart.Was du ihr da gegeben hast und wie du sie wahrgenommen hast.
    So schaffst du wieder ein bisschen klarheit und kannst damit besser umgehen.


    Naja das ist halt alles auf mich bezogen, aber vllt is da ja was nützlich für dich.Mir gings mal so ähnlich wie dir und das hat meine beziehung gerettet.

    mfg LOTW
     
  21. #20 25. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Hört sich knallhart an aber versuch auf andere gedanken zu kommen.

    du bist ja selbst der meinung sie hat einige fehler mit denen du wahrscheinlich auch nicht leben willst. wenn ihr nach solch einer aktion wieder zusammen kommt ( aufwärmen ) wird es danach nicht in freundschaft sondern in einem rießen krach/streit enden ( war zumindest bei mir immer so)
    wenn ich mit nem mädel schluss mache, oder sie mit mir, geht einem das schon zu herzen. allerdings denke ich dann immer daran, dass es neue mädels zum erleben gibt und das die beziehung keine verschwendung sondern eine schöne zeit war.
     
  22. #21 25. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    erstmal danke ;)


    Frauen wollen Männer wie einen Kaffee heiß und schwarz... doch dann schmeckt er ihnen nicht denn er ist zu Stark also kippen sie Milch hinein.... dann ist er nicht süß genug und sie kippen Zucker dazu... dann verrühren sie alles gut und am Ende wundern sie sich was das für eine braune klebrige Masse ist, und schütten den Kaffee weg.

    Viel mir mal so spontan ein hab ich irgendwo mal gelesen fand es passte einfach dazu

    Have a nice Weekend
     
  23. #22 25. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    Wieso wunderst du dich?
    Jeder typ weiß das Frauen immer die Schuld auf andere schieben und das sie Ihre eigenen fehler so drehen das du es verursacht hast. Das war so und wird auch immer so bleiben.

    Wenn sie sagt sie will nur freundschaft dann will sie nichts mehr von dir. Ka wie alt sie ist... 18? 20? 22?
    Egal wie alt, sie bleiben alle gleich. Es hört sich vllt krass an aber wenn ein mädel/frau wie auch immer zu dir sagt sie will nur freundschaft ist es meistens vorbei. Entweder sie hat nen neuen oder hat den sinn von liebe nicht verstanden
     
  24. #23 26. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    ganz ehrlich.....
    :mad: off!
    wenn sie dir die ganze zeit sachen vorwirft/unterstellt dann sucht sie doch einfach nach nem grund um dich "Los zu werden". versuch dich doch nciht extra deswegen dich zu ändern....wenn ihr schon lange zusammen seid, is echt recht unlogisc hdas AUFEINMAL so viele fehler hast. wenn es noch nicht lange ist/war dann scheiß doch drauf. echt!

    mfg
     
  25. #24 26. Januar 2008
    AW: Traurige Realität!

    pass auf...es gibt einfach solche mädchen...deren motto is ..ich bin nie schuldig...die anderen sind idioten...verstehste...sowas hatte ich auch... auch wenn die siehst dass sie unrecht hat...sagt sie..ne das is deien schuld...und so eine beziehung hält nich lange...ich sprich auserfahrung
     
  26. #25 20. Januar 2010
    AW: Traurige Realität!

    Wen sie es nicht mal einsieht, ihre eigenen Fehler zu ändern, dann ist das keine echte Liebe von ihrer Seite. Du musst nochmal mit ihr reden und ihr diese oder ähnliche Fragen stellen:

    Ich versuche mich zu ändern. Merkst du das nicht?
    Warum willst du "Schluss" machen. Bedeute ich dir nichts mehr?
    (Warum kämpfst du nicht um uns?)

    Du musst ihr klar machen, wie ernst es dir mit dieser Beziehung wirklich ist.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Egoismus sorgt Beziehungsproblem
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.994
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.446
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.622
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.997
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.348