Eigelb für gute stimme?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von xenox, 27. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. September 2007
    hi leute,

    ich habe gehhört, dass wenn man jeden morgen eigelb trinkt, dass die stimme sich dann etas verbessert.
    z.b bei mir ist das so ich hab ne total schei.. stimme.

    villeicht kennt einer von euch ja diesen mythos. auf jeden fall sollten wir das mal klären

    mfg xenox
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Davon habe ich noch nie gehört und da es sich echt...nun ja...komisch anhört, würde ich es auf den ersten Blick mal in die Schublade "Unnütze Hausmittelchen von Oma" stecken. Die Stimme entsteht durch die Stimmbänder, und ich wüsste nicht, wie Eigelb da etwas verbessern könnte^^

    Aber ich lasse mich gerne belehren, vielleicht ist ja sogar etwas Wahres dran ;)
     
  4. #3 27. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    wenn deine stimme zu hoch ist solltest du ev. öfters schnaps trinken, dann wirds tiefer:p

    ne scherz beiseite, wie mein vorgänger gesagt hat, die stimmbänder geben deiner stimme den ton, und daran wird ( gottseidank ) noch nicht medizinisch rumgepfuscht, und mit eigelb wirst du da auch nix ändern können (bzw. was ist überhaupt eine "scheissstimme" oder eine "gute stimme", solltest du mal noch definieren)

    mfg swissmaster
     
  5. #4 27. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Also sowas hab ich noch nie im leben gehört und glaube kaum das es die stimme verbessern sollte. ich mein die sind dir angeboren jeden morgen ein eigelb und deine stimme wird auch nicht tiefer zu kotzt höchstens irgendwann mal von eigelb :D

    aber eigelb ist voll mit eiweiß und das kannst du gerne trinken, das ist gut für deine muskeln ;)
     
  6. #5 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    vieleicht solltest du mal sagen ob du nu ne beschissene hohe stimme oder ne beschissene tiefe stimme hast^^

    Und dann ist da auch noch der faktor pupertät, weiss ja nicht wie alt du bist. Ich hab wegen der raucherei(rauche seit 10 Jahren -.- leider) ne wirklich tiefe stimme... das ist zwar schön männlich, verleitet aber auch dazu, das der gesprächspartner irgendwann nicht mehr zuhört^^ ist leider fakt.

    Also mach dich nicht fertig, gibt schlimmeres ;)
     
  7. #6 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    hehe naja den tipp hab ich von meinem vater und noch 2 albanern.
    naja meine stimme ist nicht zu hoch.. ich würde sagen sie ist normal nur dass sie halt bei zu hohen tönen bricht. sprich, wenn ich lauter oder mit einer hohen stimme rede verschwindet der ton.
    das meine ich mit scheis stimme.
    auf jeden fall werde ich morgen früh kein rohes ei schlürfen :) aber villeicht ist da ja was drann.. desswegen hab ich ja gefragt ne

    //edit: zu firstjoe also bin 17 in 2 wochen 18 :p
     
  8. #7 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    wie gesagt, stress dich deshalb nicht so... findest du selber das du ne scheiss stimme hast oder habend das andere gesagt?

    Wenn du das nur selber denkst, dann nimm dich mal auf und hör es dir mal an... man selber hört sich nämlich nie so wie man wirklich klingt, klingt komisch ist aber so^^
     
  9. #8 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    jepp das ich mich anders anhöre als ich spreche is mir klar^^

    mit dem reden ist da eher kein problem. nur halt wenn ich anfange zu singen( darauf möchte ich nicht näher eingehen)...^^ also es geht mehr ums singen als ums reden
     
  10. #9 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Davon habe ich auch schon gehört. Du kannst gerne mal unsere Testperson sein.
    Aber erhoffe dir nicht das deine Stimme bereits in 2 Wochen geschmeidig ist!
    Ich denke wenn da wirklich was drann sein sollte, wirste min. 4 Monate das Zeugs jeden Morgen kippen müssen.
     
  11. #10 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    haha geil! wer weiss, wenns was bringt, sag hier bescheid. es heisst ja auch n guter spermacocktail soll gegen halsschmerzen helfen ;)

    edit: biste sicher, dass du nicht noch immer im stimmbruch bist? auch wenn du 18 wirst. der sack ist ja auch erst ausgewachsen, wenn man älter als 18 ist.
     
  12. #11 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    da es dir scheinbar ernst ist, hab ich mal bischen gegooglet und auch was interesantes gefunden...

    Klick mich :)

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
     
  13. #12 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    lol...da hat wer zuviel zeit gehabt und nen neuen mythos erfunden ^-^
    a) es ist so shice ekelhaft eigelb roh zu trinken
    und b) WARUM sollte das helfen?!

    ich muss heut zum arzt..ich frag den dann mal ^^

    mfg forry
     
  14. #13 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    das mit der medizin , da muss ich dir wiedersprechen(background wissen;))
    sonst hab ich noch hinzuzufügen das die pupertät nicht mit 17,18 endet sondern noch andauert wie lange ist individuell aber so ca. bis 20!!!! das heist das sich auch deine stimme bist dahin verändert, zwar nicht mehr so sprunghaft aber sie tuts!! u das mit dem singen, war bei mir auch so, das ich früher höher rauf komm u jez wenn ichs versuch gehts nicht mehr! das is gans normal(stimmbruch)!
    lg annac
     
  15. #14 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    also: arzt sagt:
    definitiv nein! xD man krigt durch eigelb saufen keine bessere stimme ^^

    (mfg.: dr. krayer! ^^)
     
  16. #15 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    rohes eigelb it schlecht für deinen magen...und keinefalls gut für deine stimmbänder und wenn du rauchst hör auf dürft eher wa drann ändern ;)
     
  17. #16 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Weiß nicht kann ich niht sagen aber der Eiweißbedarf is dan gedeckt , und du hast wahrschinlich auch kein Hunger mehr .. ^^ weil de alles auskotzt :p Das errinnert mich an ne King of queens folge
     
  18. #17 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Von Eigelb hab ich gehört das man wenn man Traniniert dann wachsen die Musklen besser ... von stimme hab ich so was noch nicht gehört ... eher von Honig
     
  19. #18 28. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    also first joe ersteinmal danke für den link.. auch wenn einige stellen seh lustig sind wie z.B: [Angenehm zur innerlichen Befeuchtung sind...][...]
    aber da stehen auch sehr interessante sachen drin.

    zum stimmmbruch. also es ist ja nicht so dass meine stimme seit kurzem so ist. mein stimmbruch hab ich in der 6. klasse bekommen.. wenn ich mich nicht irre war ich da 13 jahre alt oder so. übrigens klinge ich fast genau wie mein vater und mein bruder. also von daher mach ich mir da keine besondere hoffnung. sind halt die dummen gene.. aber was solls.

    also ich werde nicht als euer versuchskaninchen jetzt jeden morgen rohe eier schlucken. :)

    und nochmal zu Forry: also ich hab mir garnichts ausgedacht und viel zeit hab ich nun wirklich nicht mehr. normaler weise ist das ja so, wenn mir eine person son rat gibt ignoriere ich das , aber bei 3 personen ist das schwierig.

    auf jeden fall ist die sache für mich "gegessen" ^^ ich schluck keine rohen eier
     
  20. #19 29. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Die Stimme kann man im Prinzip nur durch jahrelanges Training und/oder Rauchen verändern - Ich habe mal in einem Call-Center gearbeitet und da kommt es ja ausschließlich auf die Stimme an - jedenfalls muss man ne Menge üben, um an die erfahreneren Kollegen ranzukommen (die wirklich einiges drauf haben - mit der Stimme Emotionen, Regungen usw. vorspielen)

    Mir wird immer gesagt, dass ich eine sehr wohlklingende und entspannende Stimme habe, wobei ich das selber nicht so empfinde ;) Und zum Thema Gesang ... hmm ... ist genau das selbe ... mir wurde in der 6. oder 7. Klasse angeboten in den Chor zu gehen, ich habe abgelehnt weil ich keine Zeit dafür hatte, na ja jedenfalls bin ich dann bei Gesangs-LKs nie über eine 2- herausgekommen ^^

    Ergo: Es ist alles eine Sache der Übung ;)

    Hab die Ehre :cool:
     
  21. #20 29. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    Also ich sehs mal so..

    Man kann ggf. eine tiefere Stimme verbessern, wenn man viel warmes Zeug trinkt alias Tee und nicht zu viel rumschreien und somit die Bänder überstrapazieren.

    Bei einer eher höheren Stimme hilft höchstwahrscheinlich zu rauchen und kaltes Trinken.


    Mehr Möglichkeiten sehe ich nicht da allzuviel zu verändern, ist nunmal ein ziemlich fester Bestandteil im Körper wo man nicht viel verändern kann, eben nur minimal durch kriterien wie ich oben beschrieben habe. Dann viel Glück damit!

    Außerdem ist jede Stimme individuell.. Manche gefällt deine Stimme wohlmöglich, manche vllt auch nicht und wenn du meinst deine is zum abkacken bist vllt du nur anderer Meinung als andere, frag halt einfach Vertrauenspersonen wie deine Stimme wirkt, denn kommt ganz' drauf an wie du so bist, wenn du kräftig bist und bei deiner Aussprache die richtige Mimik von dir gibst dann werden dir viele sagen, dass deine Stimme super is und die zu dir passt ^^
     
  22. #21 29. September 2007
    AW: Eigelb für gute stimme?

    hmmm... stimmbänder sind mukeln und muskeln kann man trainiren also viel üben
    und deine sing stimme wird besser!
    bei manchen dauert dieses Trainiren besser als bei anderen
    von daher üben üben üben

    gabs sogar mal ein Gallileo spezial drüber!
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...