eigene Riffs usw..

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von sLapp0r, 12. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2011
    Hey :)

    hab da ma ne Frage und zwar, wie kann ich gespieltes auf Gitarre direkt aufnehmen (über PC).
    Direkt nen Musikprogramm wäre auch gut, in den man schneiden kann. Cubase oder so in der Richtung geht sicherlich, oder?
    Gibts ne Möglichkeit, direkt die gespielten Saiten/Bünde im Programm anzeigen zu lassen, was man gespielt hat. Im Stil von Guitar Pro.. (man gibt Stimmung an z.b. b# und das Programm erkennt die gespielten Töne automatisch, Geschwindigkeitsübernahme mit Pause usw..)

    Mit Guitar Pro komm ich mal beim erstellen vom eigenen Track überhaupt nich klar... :/

    Hardware:

    Line 6 POD 2.0
    Line 6 Spider III
    Epiphone SG G400
    Ibanez GRG 170DX

    benötigkte Hardware?


    LG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Oktober 2011
    AW: eigene Riffs usw..

    hey

    für apple gibts ne software logic.

    ich habe es auch mal mit guitar pro versucht, sauschwer, muss man lange dran fuchteln.
     
  4. #3 14. Oktober 2011
    AW: eigene Riffs usw..

    Du kannst deinen Pod mit dem Computer verbinden indem du dir nen Adapter von 1/4 auf 1/8 kaufst und das Kabel dann zB beim "Left" des Pods und das mit dem Adapter eben am Computer. Einen Versuch ist es wert, der Adapter ist nicht teuer.

    Ich hab mir ein Line6 UX-1 gekauft und hab damit auch schon einiges aufgenommen. Ist eine SEHR gutes Gerät um mal schnell ein Riff aufzunehmen und das Geld auf jeden Fall wert. Als Aufnahmeprogramm nutze ich Magix Music Maker... einfach zu bedienen, mehr brauch ich nicht.

    Trotzdem würde ich dir empfehlen, dich mit Guitar Pro zu befassen. Wenn dus einmal raus hast ist es ein sehr gutes Programm.
     
  5. #4 15. Oktober 2011
    AW: eigene Riffs usw..

    Danke.

    Guitar Pro ist ja nicht das Problem..lesen is einfach, nur das selber erstellen is ne Nummer für sich und da hab ich 0 Plan von :/

    Hab mir mal nen Kabel besorgt wo ich von POD (Phones) auf PC Line In komme..mal gucken wie das dann so geht. Software hab ich Reaper geladen. Magix Music Maker muss ich mir auch mal angucken ;)

    Hat sonst noch wer was für mich an Informationen wie man meine Sache aus Post 1 lösen kann?

    LG
     
  6. #5 15. Oktober 2011
    AW: eigene Riffs usw..

    also gespieltes zu noten geht garnich oder nur sehr schwer, Melodyne kannn sowas als bsp mehr oder weniger zum erstellen von riffs isses aber absolut nix.

    dir bleiben auf dem weg nur 2 möglichkeiten, ne midi Guitar direkt, is sowas wien keyboard aber auf gitarrenform oder nen midi converter für die Gitarre ansich wird an der gita befestigt, lezteres is teurer

    aufnehmen direkt kannste mit so usb convertern, die sind beser als über das line in zu gehen oder du kaufst dir direkt nen Mixer
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...