Eigenen Router hacken?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von --==[Bam-Bam]==--, 29. April 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. April 2005
    Eigenen Router Hacken

    Hallo erstmal :rolleyes:

    Mein Vater hat, nachdem ich einpaar Ports geöffnet habe, dass PW für den Router geändert.
    Jetzt meine Frage: (Deswegen unter Hacking & Security)

    Gibt es eine möglichkeit, den Router zu hacken?

    D.h. die IP beginnt normal mit 192.xxx.x.x

    Ich habs mal mit Brutus probiert, aber nicht hinbekommen :(

    Danke für die Antworten :)

    BamBam
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. April 2005
    reset!!!
    gibt extra n knopf dafür, dann ist es wieder das standart PW!!!
    steht dann meistens inner anleitung!

    ne hacker methode kann ich nicht bieten =)

    oder prob halt typische sachen für deinen dad, oder mach ggf n keylogger auf seinen pc!!!

    frag ihn einfach <- hihi

    humpidum
     
  4. #3 29. April 2005
    mein Vater weiß nochnet mal was ein router ist ^^
     
  5. #4 29. April 2005
    lol, meiner au net..
    solange s inet läuft, kann ich machen was ich wil...
    ->jo, ich würd au n reset empfehlen...
     
  6. #5 29. April 2005
    Er kann ja keinen Reset machen, weil sein alter Herr das ja wohl merken würde...

    BladeZ
     
  7. #6 30. April 2005
    Sag mir das Modell und du bekommnst das Master pw.
     
  8. #7 1. Mai 2005
    Das prob ist, dass mein Vater Informatiker ist :(
    Desshalb ist es nicht so einfach mit dem Keylogger und dem Zeug ;(
    Aber wenn ich einen Keylogger auf meinem Pc installiere und ihm sage er soll mal kurz schauen, warum es bei mir nicht funzt, könnte es gehen :D
     
  9. #8 22. Mai 2005
    ja ich habe ein ähnliches problem:
    wir haben nen techniker da gehabt der uns das dsl eingerichtet hat und der hat das standartpasswort (1234) geändert. nur hat der depp vergessen wie das neue geht und hats meinem dad vergessen zu sagen jetzt funzt zwar das inet aber ich will ein paar ports freigeben um einen ts-server zu erstellen. das würde sicher mit dem reset knopf gehen aber das hat mir mein vater verboten weil ich schonmal früher was eingestellt hab und dann ging das telefon plötzlich nicht mehr :D. naja vielleicht habt ihr ja eine idee wie ich an das passwort komme...liegt mir sehr am herzen!
     
  10. #9 16. Juni 2005
    Eigenen Router hacken :C

    Bitte lacht mich nicht aus :C
    Ich muss das pw von meinem Router knacken.
    Ist Simens UPnP.
    gigaset se 505
    Gibts ein Bruter der dafür läuft Brutus funzt afaik doch nur für normale webseiten.

    Default Passwörter hab ich keine gefunden :C
     
  11. #10 16. Juni 2005
    RE: Eigenen Router hacken :C

    Wie wärs mit gaaanz lange (bei mir 20sec) auf den "Reset" Knopf drücken? Sollte klappen.. Wenn der keinen hat (wär ne unmöglichkeit) dann halt ne ganze weile vom Stom nehmen. Dann sollte der Resetet sein, d.h. kein PW keine Eintragungen, also musst du auch das I-Net neu machen, also deine Benutzerdaten eintragen.
    Sollte klappen.


    MfG Lord_Lye
     
  12. #11 16. Juni 2005
    Jop reseten wäre vll. das einfachste ^^


    Stay Tuned | BonG
     
  13. #12 16. Juni 2005
    aber vergiss nicht, das bei einem reset alle settings weg sind. und da du ja ned amal das pw hast (geh mal davon aus, das dein provider ned will, das du reinpfuscht) wirst du ja auch ned wissen, welche settings der hat. such lieber nach ner neuen firmware und flash die drauf. die heben das meistens auch auf, aber behalten die settings
     
  14. #13 17. Juni 2005
    RE: Eigenen Router hacken :C

    da bringt ihm dann ein reset auch nichts ^^

    bei mir is das standart pw 1234 kannst ja mal versuchen obs bei dir auch so is
     
  15. #14 17. Juni 2005
    hab mal n paar standardpasswörter geostet:

    admin:admin
    admin:enter
    admin:123
    admin:1234
    admin:12345
    user:user
    user:enter
    user:123
    user:1234
    user:12345
    guest:guest
    guest:enter
    guest:123
    guest:1234
    guest:12345
    root:root
    root:enter
    root:123
    root:1234
    root:12345
    backup:backup
    backup:enter
    backup:123
    backup:1234
    backup:12345
    administrator:administrator
    administrator:enter
    administrator:123
    administrator:1234
    administrator:12345
    test:test
    test:enter
    test:123
    test:1234
    test:12345
    viewer:viewer
    viewer:enter
    viewer:123
    viewer:1234
    viewer:12345
    uucp:uucp
    uucp:enter
    uucp:123
    uucp:1234
    uucp:12345
    settings:settings
    settings:enter
    settings:123
    settings:1234
    settings:12345

    am besten du testest einfach selbst mal welche aus oder gehts mal auf die herstellerseite vlt. gibbet da n forum die wissen sowas bestimmt
     
  16. #15 3. Oktober 2007
    Hey RR'ler
    Ich habe ein ziemlich bescheidenes Problem, habe seit ein paar Wochen ne PSP und wollte jetzt über W-Lan mit der PSP online gehen.
    Doch dafür muss ich auf den Router zugreifen um W-lan zu aktivieren.
    Der Router wurde vor ca 2 Jahren eingerichtet von nem Bekannten und ich musste bisher nicht auf den Router zugreifen und weiss das Passwort jetzt nichtmehr.
    Könnt ihr mir eine Methode nennen um den Router schnell&einfach zu hacken?
    Router: D-Link 614+
    mfg Opsirunner
     
  17. #16 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    naja... wenn das passwort nicht geändert worden ist versuchs mal mit dem standard passwort.
    das ist meist admin.
    user je nachdem... hab welche mit root und welche mit admin.
     
  18. #17 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    an deiner stelle würde ich den router reseten (siehe Handbuch). Und neu Konfigurieren...

    MfG
     
  19. #18 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    frag mal den Bekannten.
    wenn der es nicht geändert hat joa glück gehabt
    so einfach hackst das nicht wenn das nen schwiriges pw ist
    musst halt auf werkeinstellungen zurücksetzen und neu konfigurieren =/
     
  20. #19 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    Habe es gerade rausgefunden.
    Naja Glück gehabt.
    Trotzdem Danke für die schnellen Antworten, bw's sind raus ;)

    Closen bitte
     
  21. #20 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    Das kann der jeweilige Threadstarter selber machen, einfach auf Themen-Option -> Thema schließen -> Aktion ausführen.

    {bild-down: http://www.imagepot.in/images/2688/thema.jpg}
     
  22. #21 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    Login für D-Link Router:

    Username: Admin
    Passwort: "leer lassen"

    Username: User
    Passwort: "leer lassen"

    greeZ kuhjunge ;)
     
  23. #22 3. Oktober 2007
    AW: Eigenen Router hacken?

    Erledigt -> Closed
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eigenen Router hacken
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.412
  2. eigenen Online-Shop eröffnen

    Aerion , 13. Dezember 2015 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    649
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.072
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.344
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.819