Eignungstestfragen... Brauche die Lösungen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von 50_Cent, 14. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2006
    Hi @all ich brauch mal euere Hilfe ich komm da ums verrecken nicht drauf.

    Frage

    Nummer 1:

    „Susis Mutter ist 3 mal so alt wie Susi, in 5 jahren ist sie nurnoch doppelt so alt.
    Wie alt ist Susi?“

    Nummer 2:
    „Ihe Kollegin will ein als bmp gespeichertes bild über ihren laserdrucker ausdrucken doch es funzt nicht. Woran kann das liegen?

    Vielen dank im Vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. März 2006
    Zu Aufgabe 1:
    Susi ist 5 und ihre Mutter 15 (3mal so alt)
    In 5 Jahren ist Susi 10 und ihre Mutter 20 (doppelt so alt)

    Zu Aufgabe 2:
    Hab da keine Ahnung. Ist auch sehr allgemein gehalten. Am besten Drucker einschalten ^^.
     
  4. #3 14. März 2006
    thx fürs erste.

    naja beim 2ten sollte man davon ausgehen das drucker an ist und alles korrekt angescloßen ist. kann es sein das laserdrucker keine pics in farbe machen können??
     
  5. #4 14. März 2006
    doch die teuren Laserdrucker können auch farbe ^^

    hatte mal so ne ähnliche frage, lösung war was von wegen überprüfen ob die Treiber richtig installiert sind und wenn es dann immernoch net geht dann das gerät austauschen...
     
  6. #5 14. März 2006
    zu2:

    vltl ist das bild zu groß für den druckerspeicher...hatte ich auch schonma!

    JNK
     
  7. #6 14. März 2006
    vielleicht ist es auch nur eine scherzfrage, denn ich komme mit dem über nicht zurecht, wie will man etwas über dem laserdrucker drucken,

    oder verstehe ich da was falsch
     
  8. #7 15. März 2006
    zu 2.

    Es handelt sich bei dieser Frage um folgendes:

    Der Fragensteller will von dem Befragten herausfinden, was dieser mit einer solchen Frage anfängt:

    Hier ist fast jede Anwort richtig und lautes Denken während des Bewerbungsgesprächs gefragt!!!
    Am besten bei den leichten Sachen anfangen:
    - Drucker angeschaltet, alle Kabel eingesteckt, Software installiert
    - dann kann man auf schwierigere Sachen eingehen

    Der Weg ist da Ziel bei solchen Fragen, nicht das Ergebnis! Es soll geprüft werden ob du mit einer solchen Komplexen Fragestellung umgehen kannst und ob du in kürzester Zeit zu vielen verschiedenen Lösungsansätzen kommst....eine "richtige" Lösung sollte es heirbei nicht geben denke ich.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...