Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von wolf123, 8. April 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. April 2009
    Ohne wenn und aber. Wenn die Türkei die Beitrittsbedingungen erfüllt wird Sie Mitglied der EU. Sonst würde die EU ihre glaubwürdigkeit und seriösität verlieren und irgendwann ein schlechtes Weltbild mit sich tragen. Abgesehen davon das die Anzahl der europäischen Bürger im Vergleich zur Weltbevölkerung eine Minderheit darstellt. Die deutsche Bevölkerung ist leider schon voreingestellt und gibt ohne Nachzudenken dumme Kommentare ab und legen der Türkei auf ihren harten und steinigen Weg noch mehr Hindernisse. Wenn wir europäer den Weltfrieden herbeiführen wollen muss die Türkei als vorbildhafte starke Nation aufgenommen werden. Mal ganz ehrlich, wer will den die Türken noch in Deutschland sehen? Ich NICHT! Der Wohlstandswachstum der Türkei durch einen EU beitritt würde diese getürkten Menschen wieder zurück in ihr Land katapultieren. Die, die gegen einen Beitritt sind, wollen doch Deutschland in den Arbeitslosenloch ziehen und mehr Hass gegenüber Ausländer in unserem Land aufblühen lassen. Sie sehnen sich nach Hitlerzeiten. Wir Deutsche sind arischer Natur und dürfen nicht weiter zusehen wie unsere schöne Rasse zugrunde geht. Der einzige Weg die Türken aus unserem Land zu treiben ist es, sie in die europäische Nation aufzunehmen. Und warum sollen wir denn angst vor der TÜrkei haben? Mensch die Herrenrasse wird immer das sagen haben! Auch wenn die chinesen die Mauer wegen den Türken erbauten sind sie doch vor Wien gescheitert. Ich habe viele türkische Freunde, die vom äußeren her den vorurteils Schatten mit sich ziehen doch im Gespräch eigendlich sehr nette Menschen sind. Rasmussen hin oder Rasmussen her. Was hätten wir deutsche in der NS Zeit gemacht wenn jemand Hitler beleidigt hätte? Ganz ehrlich Menschen ändern sich nicht!!!! Aber die Türkei ist ein Vorbild das es doch geht! Wir nehmen jede kleinigkeit, die wir nicht mal am Ansatz verstehen, als Ablehnungsgrund!. Die Wirtschaft boomt in der Türkei. Sie ist eine junge Nation. In 10 Jahren wird sie unaufhaltbar sein!! Entweder wir nehmen die TÜrkei in die EU auf oder wir behalten diese Kanacken in unserem schönen Land!! Mensch die Türken die wir in Deutschland haben sind garnicht so wie die TÜrkei-Türken. Auch aus dem Grund das viele Kurden und andere Ethnien aus der Türkei geflüchtet sind! Weil sie so schlecht in der Türkei behandelt worden sind. Ich mein wir behandeln sie auch nicht gerade wie Menschen obwohl sie auch Gotterschaffene Menschen sind!! Manchmal denk ich mir warum manche EU Bürger so sehr auf christliche Werte, bei der aufnahme der Türkei, achtet. Ganz im Ernst der Glaube nimmt stetig ab.. Jeder 3. konsumiert Drogen oder prostituiert sich. SInd das christliche Werte? Das ist niveaulos und passt nicht zur arischen Rasse! Für den Weltfrieden müssen wir Deutsche ein klares JA für die AUFNAHME der Türkei in die EU geben! Abgesehen davor bekommen bei einer EU aufnahme die Kurden ihr eigenes Land, damit werden wir diese semiten Schweine auch los. Denn das Kurdenland benötigt dann Männer und Frauen zum Aufbau. Wenn die Türkei nicht aufgenommen wird haben wir den Salat mit nicht Integrationswillen Schweinen. Hat es die Königsrasse nicht nötig oder wird sie so oder so durch den puren neid von der Gesellschaft abgestoßen? Es ist nur ein JA WORT entfährt und wir arischen Deutschen sind die krummnäsigen Türken los. Sollen sie gehen und von mir aus Turan gründen!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    seine meinung, sein recht.

    mir persönlich widerstrebt der beitritt der türkei einfach deswegen weil ich finde das die macht dann verwässert wird. der vertrag von lissabon wird höchstwarscheinlich am deutschen Verfassungsgericht scheitern und somit wird er hinfällig.

    das bedeutet das alle beschlüsse einstimmig beschlossen werden müssen was sich bei höherer teilnehmerzahl natürlich erschwert, und das führt dazu das einige länder entscheidungen boykottieren um die restlichen sozusagen um zugeständnisse erpressen (siehe England).

    also ohne Reformation des abstimmungsverfahrens sage ich von vorneherein über jeden weiteren beitrittskandidat dasselbe: Ist nicht drin.

    desweiteren haben zahlreiche Studien welche von der EU in auftrag gegeben wurden gezeigt das auf wirtschaftlich hoch gestellte länder wie DE, FR, AT, und die skandinavischen sehr hohe Kosten zukommen würden weil die Infrastruktur der Türkei mit der der reichen EU länder nicht ansatzweise vergleichbar ist. ich berufe mich hier auf studien, in dem oben geposteten text lese ich nur behauptungen.

    außerdem kommt dann die problematik der geographischen lage hinzu: da es innerhalb der EU keine grenzen gibt, müssen die äußersten länder sehr gut gesichert sein um ein unauthorisiertes eindringen zu verhindern. Die Türkei grenzt sowohl an den Iran als auch an den Irak, und das über einen Gebirgszug der schlecht abgeschottet werden kann.

    zuguter letzt widerstrebt mir einfach das verhalten der türkischen regierung bezüglich des Völkermordes an den Armeniern, der wird nämlich nach wie vor einfach geleugnet und als "Evakuierungsmaßnahme" bezeichnet.



    //achja und hierzu kann ich nur sagen:

    das es wohl die größte dreistigkeit ist die mir seit langem untergekommen ist. die leute werden hier zu 100% besser vom staat und seinen einrichtungen versorgt als es dort möglich war. menschenwürdig lebt in deutschland jeder der es will.


    und zu dem kurdenstaat kann ich nur sagen: Das ist einfach nur bekloppt das zu behaupten. Es ist genauso gut möglich, das der neue kurdenstaat einfach verwahrlost und die leute lieber in good old germany bleiben weil sie sich dort bereits integriert haben oder es ihnen hier einfach gefällt.... das gleiche gilt für die hiesigen türken die schon seit generationen hier leben ... wieso sollten sie das land einfach verlassen, und ihre ganzen freunde etc zurücklassen??? mein gott ....
     
  4. #3 8. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    Ich finde, dass ein Beitritt der Türkei zur EU aufgrund kultureller Differenzen nicht passt.
    Die EU sollte mehr in die Tiefe gehen, nicht in die Breite, sprich: eine solide EU, bei der alle Mitgliedsstaaten auf einem gleichen Niveau sind.

    Also muss man zuerst versuchen die Lage der ehemaligen Sowjetrepubliken und anderer wirtschaftsschwachen Länder zu verbessern.
     
  5. #4 8. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    wie wärs mit deiner eigener stellungnahme zum zitierten beitrag? kannst es doch net einfachso reinklatschen...

    der verfasser denkt etwas weltfremd wenn der wirklich erwartet dass nach dem beitritt in die eu alle türken zurück in die türkei ziehen.. ich glaub da wär eher das gegenteil der fall..
     
  6. #5 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    das ist doch völliger schwachsinn-.-
    warum wollen die deutschen nicht die türken in der EU haben?
    weil sie denken die sind so kriminalistisch wie jeder andere ausländer in berlin oda sonstwo.
    ich bin türke,und ich bin stolz darauf, aber was soll diese scheise bitte?
    wir sind alle menschen,wir sind alle gleich!
    wenn wer falsch erzogen wurde, können die anderen nichts dafür.
    ich wurde gut erzogen und ich bin zb nicht so einer der klaut,der kifft oda so eine scheise baut.
    ihr deutschen wisst garnicht wie das ist,wenn man normal an der straße lang geht und wenn ihr ein altes paar sieht,und an den vorbei läuft und dann aufeinmal hört wie die anfangen zu lästern: scheis ausländer,die sollen zurück in ihr land...und so ne scheise.ihr wisst garnicht wie das im inneren wehtut:(
    ich finde das scheise.
    ihr behandelt jeden ausländer gleich!
    türken = kriminalistisch
    wer so denkt, ganz ehrlich in meinen augen sind das behinderte menschen!
    sorry an alle aba es ist einfach so!
    was können wir dafür,wenn wir ausländer manchmal mehr grips haben als paar deutsche oder so?
    wenn ihr nich fleißig in der schule seit, könnt ihr auch nichts in der zukunft machen.
    würden manch andere deutsche oder so vernümpftig lernen, würden die auch einen job bekommen!

    So sehe ich das in MEINEN augen!
    und viele andere ausländer sehen das genau so.

    MfG HoErKe
     
  7. #6 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    rofl...

    Stimmt :D

    Der text ist einfach nur schlecht geschrieben -_-
    zu viele komische vorurteile und unrecherchiertes zeug -_-

    echt? -_-

    wenn er für die integration der türkei wirbt und für mehr "verständnis" ist, dann sollte er vlt. schonmal damit anfangen sie Drecks türken, Kanacken oder sie als krummnäsigen Türken zu bezeichnen..

    sicherlich ^^

    Der schreiber dieses Posts hat einige sachen nicht verstanden ^^

    @Hoerke:
    nein ^^
    nicht desswegen...
    die türkei hat bestimmte auflagen bekommen..
    die sie meines wissens nicht nach besten wissen und gewissen 'abgearbeitet' habe...
    die türken in der türkei sind vor allem anders :)
    diese drecks "gangster" gibts da nich :)

    rofl? o_O
    überleg dir ma pls von wem viele innovationen in der zeit der industrialisierung und allg. kamen ^^
    von europäern :)
    sorry aber seit wann habt ihr mehr grips?
    Das es einige, für eure verhältnisse, 'schlaue' Türken gibt ist nicht abzustreiten ^^
    Aber wirklich die großzahl ist echt nur strohdumm :)
    vlt. sind sie ja schlau aber sie zeigens nicht ^^
    Ihr habt es euch teilweise wirklich nur verbaut mit ehrenmorden und eurer allg. "komischen" kultur :)
     
  8. #7 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    diese "gangtser",die haben das alles versaut, ja.
    aba trotzdem,es gibt in deutschland imma noch viele die wirklich richtig schlau sind
    und dass heißt ja, das der jenige dann auch schlauer ist als ein deutscher oder??^^
    nein ok,es stimmt schon!

    aber wie gesagt,ich finde das einfach :poop:.
    ihr wisst selber das die EU auch im hinterkopf denkt "scheis ausländer,alle gleich"!
    naja.
     
  9. #8 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    also ich persönlich hab ja nichts gegen die türkei oder ihre illegalen bürger....(ohne sie hätte ich weniger markenklamotten :p )
    naja aber ein beitritt wär echt nich soo das beste und seine meinung kann ich in allem nicht unterstützen weil sachen wie

    jeder konsumiert drogen und prostituiert sich...
    find ich absoluten quatsch...
    naja jedem seine meinung kann man wohl nicht machen
     
  10. #9 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    nein? :rolleyes:
    wie denkst du eig. von europäern?
     
  11. #10 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    Die EU ist ein Staatenverbund und kann nicht "denken" :rolleyes:
    Außerdem sind es momentan 27 Mitgliedsstaaten, d.h. für jedes Land gibts 26 "ausländische" Staaten - wieso sollte man dann denken "Scheiß Ausländer, alle gleich"?

    Wird eh wieder ne geile Diskussion hier - deswegen hab ich garkein Bock mich dazu zu äußern, außer, dass ich gegen die Aufnahme der Türkei bin.
     
  12. #11 9. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    typisches gelaber eines ins Gehirn geschissenen NeoNazisprösslings :rolleyes: braucht man meiner Meinung nach nicht weiter zu diskutieren...
    Zumal er sich im Text mehrere Male widerspricht ...
     
  13. #12 10. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    HI lass deine Rassistischen Wörter mal aussn Spiel
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kanake_(Schimpfwort)
    Kanake (Schimpfwort)
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche

    Kanake oder Kanaker ist ein Schimpfwort für Menschen mit südländischem Aussehen.
     
  14. #13 10. April 2009
    AW: Ein Beitrag aus Spiegel ONLINE Forum

    An dieser Stelle muss ich leider eingreifen.
    Ich kann nicht sicher wissen ob du den Text selbst verfasst hast oder ihn nur aus dem Forum kopiert hast, aber auf der Basis dieses Textes sollte man keine Diskussion führen.
    Dazu kommen in dem Text einfach zu viele rassistische Äußerungen durch, die wir hier nicht wollen, noch dazu ist er nicht sonderlich sachlich und voller Widerspüche.
    Dazu kommt, dass du eigentlich keinen echten Diskussionsansatz geliefert hast, da dur nur einen Text gepostet hast.
    Man sieht auch in den Posts in dem Thread hier, dass das ganze auf keine echte Diskussion rausläuft.
    Ich hoffe du kannst es verstehen, wenn ich deinen Thread aus diesen Gründen an dieser Stelle schließe.

    Closed
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beitrag aus Spiegel
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.143
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    887
  3. Antworten:
    182
    Aufrufe:
    11.752
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    538
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    267